Wein GlossarÜber uns
Kundenbewertungen von Edelrausch Shop
 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Stand 8.1.2016

1. Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Geschäftsbeziehungen über das Portal edelrausch.de der edelrausch Handels- und Service GmbH (nachfolgend: edelrausch) an Verbraucher (§ 13 BGB) und Wiederverkäufer.
Maßgeblich ist jeweils die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültige Fassung unserer AGB.

Dem Vertragsverhältnis liegen ausschließlich diese Lieferungs- und Zahlungsbedingungen zu Grunde. Abweichende und/oder ergänzende Vereinbarungen bedürfen der ausdrücklichen Zustimmung von edelrausch sowie der Textform.

2. Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande mit der:

edelrausch Handels- und Service GmbH
rechtl. vertr. durch die Geschäftsführer: Dr. Uwe Seifert und Alice Karstensen
Bautzner Straße 21, 01099 Dresden, Deutschland
Amtsgericht Dresden HRB 21607.

Sie erreichen uns für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen werktags
von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr unter:


Der edelrausch-Shop ist ein geprüfter Online-Shop und hat sich zur Einhaltung der Trusted Shops Anforderungen verpflichtet (abrufbar unter www.trustedshops.de).

3. Angebot und Vertragsschluss

  1. Vertragssprache ist Deutsch.
  2. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Mit der Bestellung der Ware erklärt der Kunde verbindlich, die bestellte Ware erwerben zu wollen. Nach Eingang der Bestellung bei edelrausch erhalten Sie eine Zugangsbestätigung per E-Mail. Diese stellt noch keine verbindliche Annahme der Bestellung dar. Der Kaufvertrag kommt mit dem Versand der Ware bzw. der separaten Auftragsbestätigung zustande, sofern nicht anders mitgeteilt innerhalb von drei Werktagen.
  3. Alle Angebote gelten "solange der Vorrat reicht", bzw. im genannten Zeitraum z. B. bei Sonderangeboten. Irrtümer vorbehalten. Sollte ein Produkt trotz sorgfältiger Bevorratung ausverkauft sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung per E-Mail. Im Falle bereits erbrachter Leistung erfolgt eine Rückerstattung.
  4. Wein ist ein Naturprodukt. Deshalb kann es vorkommen, dass ein angegebener Jahrgang nicht mehr erhältlich ist. Nach Rücksprache mit Ihnen liefern wir gern den Nachfolgejahrgang.
  5. edelrausch steht es frei, Online-Bestellungen nicht anzunehmen. Die Entscheidung darüber liegt im freien Ermessen von edelrausch. Will edelrausch eine Online-Bestellung nicht ausführen, wird dies dem Besteller unverzüglich mitgeteilt.

4. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (edelrausch Handels- und Service GmbH, Bautzner Straße 21, 01099 Dresden, info@edelrausch.de, Telefon: +49 (0)351 810337-0, Fax: +49 (0)351 810337-10) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an

Rücksendung
edelrausch Handels- und Service GmbH
Bautzner Straße 21
01099 Dresden

zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei den folgenden Verträgen:

  • Verträge zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde.
  • Verträge zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.
  • Verträge zur Lieferung alkoholischer Getränke, deren Preis bei Vertragsschluss vereinbart wurde, die aber frühestens 30 Tage nach Vertragsschluss geliefert werden können und deren aktueller Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat

Formular zum Herunterladen

Sie können gern dieses Musterformular verwenden.

Rückgabe

Sie möchten das Retourenpaket in Ihrer Postfiliale abgeben? Oder gleich Ihrem DHL-Fahrer mitgeben? Gern senden wir Ihnen einen kostenlosen Rücksendeschein per E-Mail zu. Bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich!

5. Beschwerdeverfahren

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.

6. Preise und Versandkosten

1. Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die jeweils in Deutschland aktuelle gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile.

2. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses.

3. Die Versandkosten werden Ihnen auf den Produktseiten, im Warenkorbsystem und auf der Bestellseite nochmals deutlich mitgeteilt

Versand innerhalb Deuschlands

bis 89,99 € Warenwert
6,95 €
ab 90,00 € Warenwert
versandkostenfrei

Versand nach Österreich, Belgien, Luxemburg, Niederlande, Dänemark

1-6 Fl./Stk.
12,00 €
7-12 Fl./Stk.
18,00 €
13-18 Fl./Stk.
20,00 €
19-24 Fl./Stk.
30,00 €
25-30 Fl./Stk.
36,00 €
31-36 Fl./Stk.
40,00 €
37-54 Fl./Stk.
58,00 €
55-72 Fl./Stk.
69,00 €
73-120 Fl./Stk.
75,00 €

Versand nach Polen, Tschechische Republik, Großbritannien, Italien, Frankreich

1-6 Fl./Stk.
15,00 €
7-12 Fl./Stk.
20,00 €
13-18 Fl./Stk.
24,00 €
19-24 Fl./Stk.
40,00 €
25-30 Fl./Stk.
45,00 €
31-36 Fl./Stk.
50,00 €
37-54 Fl./Stk.
65,00 €
55-72 Fl./Stk.
79,00 €
73-120 Fl./Stk.
90,00 €

Versand in die Schweiz und nach Liechtenstein

Lieferungen in die Schweiz sind bis zu einem Warenwert von 999,99 € möglich. Sie erhalten eine gesonderte Auftragsbestätigung ohne deutsche Mehrwertsteuer. Der Schweizer Zoll stellt Ihnen separat die Zollgebühr in Höhe von 24,00 €, die Schweizer Alkoholabgabe sowie die Schweizer Mehrwertsteuer in Rechnung.

Ab einem Auftragswert von 1000,00 € mit Versand in die Schweiz sind zusätzliche Formalitäten zu beachten. Bitte nehmen Sie in diesem Fall Kontakt mit uns auf!

Hinweis: Die folgend genannten Versandkosten enthalten die gesetzliche deutsche Mehrwertsteuer.

1-6 Fl./Stk.
22,00 €
7-12 Fl./Stk.
26,00 €
13-18 Fl./Stk.
28,00 €
19-24 Fl./Stk.
48,00 €
25-30 Fl./Stk.
54,00 €
31-36 Fl./Stk.
59,00 €
37-54 Fl./Stk.
79,00 €
55-72 Fl./Stk.
90,00 €
73-120 Fl./Stk.
100,00 €

Bestellung größerer Mengen

Sollten Sie eine Bestellung über die genannten Mengen hinaus aufgeben wollen, setzen Sie sich bitte vor der Bestellung mit uns in Verbindung. Wir unterbreiten Ihnen dann gern ein individuelles Transportangebot oder übernehmen gegebenenfalls die Transportkosten.

5. Der Vertrag unterliegt den zwingenden Vorschriften zum Schutz des Verbrauchers nach dem Recht seines gewöhnlichen Aufenthaltes. Bei Meinungsverschiedenheiten und Rechtsstreitigkeiten gilt ausschließlich deutsches Recht.

6. Wünschen Sie die Lieferung an eine DHL-Packstation, geben Sie bitte bei abweichende Lieferadresse im Feld Straße die Packstation mit Nummer ein. Vergessen Sie bitte nicht, uns Ihre DHL-Kundennummer über das Textfeld Bemerkungen mitzuteilen.

7. Sollte das bestellte Produkt nicht rechtzeitig lieferbar sein, weil wir mit diesem Produkt durch unseren Lieferanten nicht rechtzeitig beliefert werden, informieren wir Sie unverzüglich. Es steht Ihnen in einem solchen Fall frei, auf das bestellte Produkt zu warten oder Ihre Bestellung zu stornieren. Bei einer Stornierung werden ggf. bereits erbrachte Gegenleistungen unverzüglich erstattet. Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung.

8. Sollten nicht alle bestellten Produkte vorrätig sein, sind wir zu Teillieferungen auf unsere Kosten berechtigt, soweit dies für Sie zumutbar ist.

7. Zahlung, Eigentumsvorbehalt

  1. Die Zahlung kann per Kreditkarte, Lastschrift, Vorkasse oder PayPal erfolgen. Die Auswahl der Zahlungsarten richtet sich auch danach, ob Sie Erstbesteller sind oder im Ausland wohnen.
  2. Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung. Der Rechnungsbetrag ist binnen zehn Tagen auf unser Konto zu überweisen. Die Lieferung der Ware erfolgt nach Zahlungseingang.
  3. Bei Zahlung per Kreditkarte erfolgt die Belastung Ihres Kreditkartenkontos mit dem Versand der Auftragsbestätigung an Sie.
  4. Bei Zahlung per Lastschrift erfolgt die Belastung Ihres Kontos mit Versand der Ware.
  5. Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder in Textform durch uns anerkannt wurden.
  6. Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.
  7. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung Eigentum von edelrausch. Vor Übergang des Eigentums ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne unsere Zustimmung nicht gestattet.

8. Transportschäden

  1. Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte sofort bei dem Zusteller, und nehmen Sie bitte schnellstmöglich Kontakt zu uns auf (support@edelrausch.de).
  2. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.

9. Gewährleistung

  1. Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen.
  2. Edelrausch haftet nicht für Herstellergarantien.
  3. Keine Gewähr übernehmen wir für Schäden und Mängel, die aus unsachgemäßer Verwendung, Bedienung und Lagerung, nachlässiger oder fehlerhafter Pflege und Wartung, durch Überbeanspruchung oder unsachgemäße Reparatur durch einen nicht autorisierten Servicepartner entstehen.
  4. Wenn Sie eine Reparatur oder einen Austausch eines fehlerhaften Produktes wünschen, senden Sie bitte das Produkt kostenfrei zurück. Hierzu fordern Sie bitte unter Telefon +49 (0)351 810337-0 oder unter info@edelrausch.de die Rücksendung bzw. Abholung der Ware an.  Sie erhalten dann einen kostenlosen Rücksendeschein per E-Mail übersandt. Das Retourenpaket kann damit direkt beim DHL-Fahrer oder bei jeder Poststelle kostenlos abgegeben werden.

10. Haftung

Wir schließen unsere Haftung für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen aus, sofern diese keine vertragswesentlichen Pflichten, Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder Garantien betreffen oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz berührt sind.

Gleiches gilt für Pflichtverletzungen unserer Erfüllungsgehilfen.

11. Jugendschutz

  1. Eine Bestellung und Auslieferung von Spirituosen, Tabakwaren und sonstigen Produkten, welche gesetzlichen Verkaufsbedingungen unterliegen, erfolgt nur an volljährige Personen. Jeder Kunde hat dafür Sorge zu tragen, dass nur durch ihn selbst oder durch die von ihm ermächtigte(n) volljährige(n) Persone(n) Warenlieferungen entgegen genommen werden.
  2. Die von der edelrausch Handels- und Service GmbH mit der Zustellung der Ware beauftragten Unternehmen werden von der edelrausch Handels- und Service GmbH angehalten bei Auslieferung der Ware anhand eines gültigen Personaldokumentes des Empfängers zu überprüfen, ob die gesetzlichen Verkaufsbedingungen hinsichtlich der Volljährigkeit des Empfängers eingehalten werden.
  3. Weiterhin behält sich die edelrausch Handels- und Service GmbH vor, vor Versand der Ware eine Kopie eines gültigen Personaldokuments des Kunden einzufordern.
  4. Der Kunde spricht edelrausch von Ansprüchen Dritter frei, die edelrausch aus der Verletzung der Verpflichtung des Kunden nach Ziffer 1 erwachsen.

12. Schlussklausel

  1. Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gelten die einschlägigen gesetzlichen Vorschriften.
  2. Es gilt deutsches Recht.

    Der Vertrag unterliegt den zwingenden Vorschriften zum Schutz des Verbrauchers nach dem Recht seines gewöhnlichen Aufenthaltes.

 
Der Warenkorb enthält noch keine Produkte.
Saferpay
 
MEIN EDELRAUSCH
E-Mail Adresse
Passwort
 
ZAHLUNGSARTEN

 
VERSANDKOSTEN
 
 
BESTSELLER
Bestseller Aktion 18