edelrausch.de
 
Wein Shop edelrausch.de

Artikelliste Frankreich

Château Sociando Mallet: La Demoiselle de Sociando Mallet 2009, Haut-Médoc, Bordeaux

Sehr ausgewogen und rund, mit Nuancen von Blaubeeren, Paprika und etwas Leder. Gut integriert findet sich eine angenehme Säure, die hervorragend mit den weichen Tanninen harmoniert.

Château Léoville Las Cases: Clos du Marquis, Zweitwein 1996, St. Julien, Bordeaux

Der erste und damit älteste Zweitwein des Bordeaux präsentiert sich typischerweise dicht und fest wie ein Wein aus Pauillac, gleichzeitig aber mit der unverkennbaren Eleganz von St. Julien, die sich in einem höchst nuancierten Aro...

Château Mouton Rothschild: Château Mouton Rothschild 1er Grand Cru Classé AOC 1994, Pauillac, Bordeaux

Im Jahrgang 1994 präsentiert sich dieser große Wein besonders elegant und relativ schlank. Einer der besten seines Jahrgangs verströmt er Aromen von roten Früchten, Schokolade und dunklen Oliven.

Château Mouton Rothschild: Château Mouton Rothschild 1er Grand Cru Classé Magnum AC 2003, Pauillac, Bordeaux

Mouton ist jedes Jahr etwas ganz besonderes, aber in 2003 ist er noch aussergewöhnlicher als sonst! Ein überaus intensiver, geschmeidiger und kraftvoller Tropfen, der sich gegenwärtig noch undurchdringlich zeigt. Er besitzt unglau...

Château Angélus: Château Angélus 1er Grand Cru Classé, Magnumflasche 2003, St. Emilion, Bordeaux

Absolut jahrgangstypisch präsentiert sich der 2003er Château Angelus. Reiche Frucht (Pflaumen, Cassis und dunkle Früchte), sehr drall und fett am Gaumen, mit reduzierter Säure. Sehr üppiger Wein, der in ein paar Jahren sehr spanne...

Domaine Eric Louis: Sancerre Blanc AC 375ml 2017, Loire

Eric Louis' weißer Sancerre sprüht vor Intensität, mit Aromen von Johannisbeeren, Stachelbeeren und Pfirsich, umspielt von eleganten Kräuternnoten, die an Salbei und Basilikum erinnern, und einer geschliffenen Säure.

Jean Durup: Chablis 1er Cru 'Fourchaume' AOP 375ml 2016, Chablis

Ohne jeden Holzeinsatz gekelterter, körperreicher Wein mit sehr mineralischem Charakter und großem Potenzial. Duft und Geschmack begeistern durch ihre Reintönigkeit mit Nuancen von regennassen Kieseln, Grapefruit und Nussbutter. D...

Taittinger: Brut Réserve , Champagne

Mit geschmeidiger Eleganz kommt der Champagner Taittinger Brut Reserve daher. Am Gaumen schmackhafte Röstaromen mit einem Hauch Vanille, umspielt von einer frischen Zitrusnote.

Château Pontet Canet: 5ème Grand Cru Classé, Pauillac 1996, Pauillac, Bordeaux

In seiner Jugend tanninherb und streng entwickelt sich dieser klassische, langlebige Pauillac zu einem großartigen und vielschichtigen Trinkerlebnis. Aromen von Cassis, Blaubeeren, Tabak und Lakritz entfalten sich mehr und mehr, d...

Château Leoville Barton: Chateau Leoville Barton 2004, St. Julien, Bordeaux

Schwarze Beeren, Leder und ein Hauch Paprika - das Bukett beeindruckt mit seiner Vielschichtigkeit. Der Leoville Barton 2004 kann dem Jahrgang 2000 in jeder Hinsicht das Wasser reichen. Mächtig, vollmundig, mit kräftigen Tanninen,...

Château Montrose: La Dame de Montrose, St. Estèphe, Bordeaux 1998, St. Estephe, Bordeaux

Auch oder gerade bei Château Montrose zeigt sich, wie gut ein Zweitwein sein kann. Der 1998er begeistert mit Körperreichtum und perfekter Konzentration. Wir finden Aromen von Blaubeeren, Brombeeren, Oliven und Zedernholz, untermal...

Château de Pennautier: Domaine de Pennautier Rosé 2017, Languedoc

Ein Rosé von fruchtiger Leichtigkeit mit zarten Himbeeraromen. Sehr sauber und frisch.

Château Pichon-Longueville-Baron: Les Tourelles de Longueville 1998, Pauillac, Bordeaux

Dieser Zweitwein aus dem Jahr 1998 zeigt sich wie sein großer Bruder besonders maskulin. Nur sind seine Tannine nicht mehr so fest und der Abgang klingt zarter und sanfter am Gaumen nach.

Drappier: Carte d'Or Brut , Champagne

Der Duft wilder Rosen umspielt das Aroma von Weinbergpfirsichen und Gewürzen. Am Gaumen Nuancen von Pfirsich, Aprikose und roten Beeren. Eine diskrete Dosage rundet kaum spürbar die natürliche Frische ab und verlängert den Geschma...

Drappier: Brut Rosé halbe Flasche , Champagne

Der Ausbau eines Rosé-Champagners aus 100% Pinot Noir ist eine Seltenheit. Die Konzentration ist so stark, dass die Cuvée mit etwas weißgekeltertem Pinot Noir aufgehellt wird. Im Bukett entfalten sich Nuancen roter Beeren und Veil...

Jean Pernet: 'Cuvée Prestige' Blanc de Blancs Grand Cru Brut , Champagne

Pernets Cuvée Prestige wird aus den besten Trauben ausgewählter Parzellen gekeltert und mit der entsprechenden Menge eines Reserve-Weines, gleichen Ursprungs, assembliert. Am Gaumen erleben wir ein außergewöhnliches Aromenspiel, w...

Jean Pernet: Millésime Chardonnay Grand Cru Brut 2009, Champagne

Nur in besonderen Jahren, wenn die Trauben der Grand Cru-Lagen besonders langsam und mit viel Geduld ausreifen konnten, wird dieser Blanc de Blanc gekeltert. Sein Duft erinnert an weiße Blüten und Äpfel, über dem ein feiner Hefeto...

Jean Pernet: Rosé Brut , Champagne

Eine delikate Assemblage des Champagne Blanc de Blanc mit einem Pinot Noir. Wir schmecken Aromen roter Beeren und feine Hefenoten, getragen von feingliedriger Perlage - ein Champagner á la Jean Pernet: frisch, elegant und finessen...

Frédéric Magnien: Gevrey Chambertin Vieilles Vignes, Burgund 2005, Burgund

Trotz seiner Verschlossenheit spürt man Volumen und Kraft am Gaumen mit Aromen von Veilchen und Brombeere.

Domaine Paul Blanck: Pinot Blanc AC 2017, Elsass

Ein Weißburgunder mit wunderbarem Preis-Genuss-Verhältnis. Das Bukett besticht mit einer Duftfülle von Aprikosen, Melone und Blumen. Den Gaumen erfrischen Ananas-Nuancen, eine feine Mineralität und ein eleganter Schmelz.

Domaine Paul Blanck: Riesling Alsace AC 2016, Elsass

Ein Basis-Riesling par Excellence mit kräftiger Frucht und schöner Mineralität, geprägt von eisenreichen, manganhaltigen Böden. Am Gaumen finden wir Aromen von Pfirsich, Jodsalz und Zitrusfrüchten und eine schöne Balance zwischen ...

Domaine Paul Blanck: Pinot Gris AC 2016, Elsass

Wie gut man bei Paul Blanck mit dem schwierigen Grauburgunder umgehen kann, wird schon an der Nase deutlich: ein Mandel-Honig-Duft mit Aprikosennuancen strömt aus dem Glas. Vollmundig mit delikaten Gewürznoten und viel Schmelz prä...

Domaine Paul Blanck: Sylvaner Vieilles Vignes AC 2014, Elsass

Ein gehaltvoller und dabei sehr eleganter Sylvaner. Im Bouquet dominieren mineralische Noten mit einem Hauch von Feuerstein. Weich und füllig fließt dieser Wein über die Zunge, seine Aromen sind zurückhaltend, wir finden Nuancen v...

Domaine Paul Blanck: Riesling Patergarten AC 2016, Elsass

Dieser Riesling stammt aus der privilegierten Einzellage "Patergarten". Er bietet einen herrlichen Duft nach Apfel, Grapefruit und Feuerstein, untermalt von pfeffrigen Nuancen. Auf der Zunge zeigt sich eine brillante Mineralität m...

Domaine Paul Blanck: Riesling Grand Cru Fürstentum 2015, Elsass

Aus der Grand Cru Lage "Fürstentum" mit ihren kalkhaltigen Böden stammt dieser reichhaltige Wein. Nach der Lese reift der Most zwölf Monate auf der Hefe im Fuder und der Wein später zwei Jahre auf der Flasche. So entwickeln sich ü...

Domaine Paul Blanck: Riesling Grand Cru Wineck-Schlossberg AC 2015, Elsass

Der Name leitet sich von Schloss Wineck ab, das seit dem 12. Jahrhundert ganz von Weinbergen umgeben ist. Die hohe Rebdichte und der Granitboden führen zu enormen Extraktwerten und die resultierende Vielschichtigkeit der Aromen be...

Domaine Paul Blanck: Gewürztraminer Altenbourg AC 2015, Elsass

Goldfarben mit grünen Reflexen präsentiert sich dieser Wein aus der Einzellage Altenbourg, mit intensiven Aromen von Honig und verschiedenen kandierten Früchten, wie Birne und Banane. Würzige Noten von Zimt, Kardamom und Brioche e...

Domaine Paul Blanck: Muscat d'Alsace AC 2015, Elsass

Ausdrucksstark in Farbe, Duft und Geschmack. Wir finden das charakteristische Bukett nach Blumen und Gewürzen, und bei aller Würzigkeit auch im Geschmack wirkt der Wein schließlich angenehm frisch durch Nuancen von Zitrusfrüchten....

Domaine Paul Blanck: Gewürztraminer AC 2016, Elsass

Das ausdruckstarke Bouquet dieser besonderen Rebsorte bietet ein facettenreiches Gewürzparfüm und den typischen Rosenduft. Am Gaumen präsentiert sich der Wein aus der namhaften Domaine Paul Blanck füllig und saftig. Mit Aromen von...

Domaine Paul Blanck: Pinot Noir AC 2016, Elsass

Dieser typischerweise leichte Pinot präsentiert eine herbe Kirschfrucht mit floralen Noten und Untertönen von Himbeeren. Am Gaumen finden sich feine erdige Nuancen, die mit der Zartgliedrigkeit der Tannine wunderbar harmonieren.

Jean Durup: Petit Chablis AOP 2015, Chablis

Auch der kleine Chablis verfügt bei Durup über den echten Biss und zeigt sich als komplexer Wein. Er duftet zurückhaltend nach Grapefruit und Mineralien. Am Gaumen fest und geradlinig hinterlässt er im Abgang Nuancen von Butter un...

Jean Durup: Chablis 'Carré de César' AOP 2017, Chablis

Der Lagen-Wein "Le Carré de César" begeistert mit feinen Anklängen von Grapefruit und Ananas, im Nachhall etwas Butter und Walnuss.

Jean Durup: Chablis 1er Cru 'Fourchaume' AOP 2016, Chablis

Ohne jeden Holzeinsatz, mit einem sehr mineralischen Charakter und großem Potenzial. Duft und Geschmack begeistern durch ihre Reintönigkeit. Nuancen von regennassen Kieseln, Grapefruit und Nussbutter.

Jean Durup: Chablis Grand Cru 'Les Clos' AOP 2008, Chablis

Eine Essenz vom Chardonnay. Goldgelb, unglaublich extraktreich, dabei elegant und frisch und wunderbar entspannt zu trinken, so rund und ausgewogen, angereichert mit zitrusfruchtigen, nussigen und buttrigen Aromen fliesst er über ...

Frédéric Magnien: Chablis 1er Cru "Montmains" 2011, Burgund

Klar, hell und leicht goldgelb sowie mit charakteristischen grünlichen Reflexen. Opulent und reich auf der Nase mit viel Obst (Pfirsich-Typ), im Hintergrund leichte Jod Noten, die typisch sind für große Chablis.Füllig und weich am...

Domaine Huguenot: Marsannay Rouge Bio 2016, Burgund

Aromen von Kirsche und Kirschkernen umspielen die eisenhaltige Mineralität, gekrönt von einem Hauch Trüffel in einem langen Abgang.

Domaine Faiveley: Gevrey Chambertin 1er Cru 'La Combe aux Moines”' 2006, Burgund

Sehr klassisch, mit Aromen nach frischen roten Früchten und Gewürzen, zarten Veilchennuancen und noblen Trüffelnoten. Am Gaumen schmeichelnd rund und langanhaltend, mit seidigen Tanninen und sehr langen Nachhall.

Frédéric Magnien: Pommard "Coer de Fer", Burgund 2005, Burgund

Der 2005er Pommard von Magnien zeigt sich schon zugänglicher als die anderen Burgunder dieses Jahrgangs. Deutliche Veilchen und Erdbeeraromen steigen in die Nase und zeigen sich am Gaumen. Der Abgang ist unkompliziert.

Château Caville: Château Caville AC 2012, Bordeaux

Ein Sternchen unter den einfachen Bordeaux. Die vom Cabernet geprägte Cuvée gefällt mit erdigen Cassis-Noten und würzigem Tannin.

Château Gazin: Château Gazin, Pomerol, Bordeaux 2001, Pomerol, Bordeaux

Dieser klassische Pomerol präsentiert eine enorme Festigkeit und gleichzeitge Eleganz. Aromen kleiner blauer Früchte, Nuancen von Leder, Kaffeebohnen, herber Schokolade, schwarzem Tee und Gewürzen begeistern Nase und Gaumen. Rober...

Château Mouton Rothschild: Château Mouton Rothschild 1er Grand Cru Classé AOC 1995, Pauillac, Bordeaux

Typisch für diesen großen Wein ist seine üppige, intensive Frucht, die an schwarze Johannisbeeren und Kirschen erinnert, die schön gerundete Struktur und das tiefe, reine Tannin. Zu den Sekundäraromen wie Zedernholz, Kaffee, Kakao...

Château Brown: Château Brown Rouge 2006, Pessac-Leognan, Bordeaux

Zu altem Glanz zurückgekehrt brilliert dieses Weingut mit hochkarätigen Rotweinen. Der Wein des Jahres 2006 beeindruckt mit eleganten Kirsch- und Cassisnoten, umspielt von Röstaromen, die an Cappuccino erinnern, und einem Anklang ...

Château Pontet Canet: Les Hauts de Pontet Canet 2005, Pauillac, Bordeaux

Ein Zweitwein auf höchstem Niveau, der erhebliches Lagerpotenzial besitzt, erst Recht der ausgezeichnete Jahrgang 2005. Ein stoffiger, eleganter Tropfen mit feiner Blaubeerfrucht und geschliffenen Tanninen.

Château Marquis de Terme: 4ème Grand Cru Classé 2000, Margaux, Bordeaux

Der Jahrgang 2000, zweifellos einer der großen Jahrgänge, brachte auch auf Château Marquis de Terme ein feines Elixier. Verführerische florale Noten, schwarze Beeren und Röstaromen in der Nase, am Gaumen seidige Textur mit einem s...

Château Maucaillou: Cru Bourgeois 2003, Moulis, Bordeaux

Einer der Stars von Moulis, schreibt Robert Parker. Dicht und mittelschwer betört sein Bukett von schwarzen Johannisbeeren, Brombeeren, Lakritze und Kräuternoten. Ein Cru Bourgeois, der es mit einigen Cru Classés aufnehmen kann. ...

Château Haut-Bailly: Château Haut-Bailly Grand Cru Classé, Graves, Bordeaux 2000, Pessac-Leognan, Bordeaux

In dem Ausnahmejahrgang 2000 trumpft der Wein mit einer hohen Konzentration und einer außergewöhnlich reifen Frucht, die umspielt wird von feinherben Nuancen nach Zigarrenkiste und Zedernholz. Leider nicht mehr lieferbar!

Château Haut-Bailly: Château Haut-Bailly Grand Cru Classé, Graves, Bordeaux 2004, Pessac-Leognan, Bordeaux

Der Wein des Jahrgangs 2004 brilliert mit einer reifen, klaren Kirschfrucht und Nuancen erdiger Mineralität. Ein saftiger Wein mit eleganter Textur und delikatem Abgang.

Château Haut-Bailly: Château Haut-Bailly Grand Cru Classé, Graves, Bordeaux, Magnumflasche 2004, Pessac-Leognan, Bordeaux

Der Wein des Jahrgangs 2004 brilliert mit einer reifen, klaren Kirschfrucht und Nuancen erdiger Mineralität. Ein saftiger Wein mit eleganter Textur und delikatem Abgang. Im Moment nur lieferbar auf Anfrage und mit Tagespreis!

Château Grand Puy Lacoste: Château Grand Puy Lacoste 5ème Grand Cru Classé, Pauillac, Bordeaux 1998, Pauillac, Bordeaux

Seit die Familie Borie die Zügel in der Hand hält, ist die Qualität spürbar angestiegen. Der Wein zeigt vollen, konzentrierten Geschmack mit noblem Tannin, schöner Frucht (schwarze Johannisbeeren, Kirschen und Pflaumen), verhalten...

Château Saint Pierre: 4ème Grand Cru Classé 2003, St. Julien, Bordeaux

Erdig (Pilze) und fruchtig ist der Wein von Château St-Pierre. Sein reiches Geschmacksspektrum mit Facetten von schwarzen Johannisbeeren, Pflaumen und Feigen wird durch eine feine Eichenholzwürze ergänzt, die aus dem einjährigen A...

Château Gloria: Cru Bourgeois 2003, St. Julien, Bordeaux

Das Château Gloria keltert Wein mit einladendem Charakter. Die ausbalancierte Frucht und das verhaltene Tannin machen ihn schon in seiner Jugend zugänglich, auch wenn er da noch ein wenig zurückhaltend ist. Der Wein aus dem heißen...

Chateau de Fieuzal: Chateau de Fieuzal Rouge, Graves, Bordeaux 1996, Pessac-Leognan, Bordeaux

Ein Wein von großer Klasse, der einen äußerst guten Ruf genießt. Im Glas ein sattes Purpurrot, das Bukett beeindruckt mit rauchigen Mineralien, schwarzen Früchten und Röstaromen. Am Gaumen präsentiert sich dieser Wein feingliedrig...

Château Cos Labory: Château Cos Labory, 5eme Grand Cru Classé, St. Estèphe, Bordeaux 2003, St. Estephe, Bordeaux

Der Wein von Cos Labory ist füllig und geschmeidig. Er bietet schöne Tannine und beträchtlichen Körper. Auch an Frucht (schwarze Johannisbeeren, Pflaumen und Kirschen) und einem feinen Eichenton, der vom Ausbau in bis zu 50% neuen...

Château Rauzan Segla: 2ème Grand Cru Classé 1994, Margaux, Bordeaux

Der Überflieger des Jahres 1994. Von vielen Experten als zweitbester Wein der Appellation dieses Jahrgangs eingeschätzt. Massiv dunkel zeigt er sich im Glas. Neben der köstlichen Cassis- und Brombeer-Frucht duftet er nach toastwür...

Château Pontet Canet: 5ème Grand Cru Classé 2003, Pauillac, Bordeaux

Neben seiner ausgeprägten Tanninstruktur bietet der Wein Aromen von Tabak, Minze, Blaubeeren und Eichenwürze, Tinte, Lakritz und Teer. Nach längerer Flaschenreife wird all dies zu einem wahren Hochgenuss gedeihen. Der 2003er ist o...

Château Bellevue Peycharneau: Chateau Bellevue Peycharneau AC 2011, Bordeaux

Ein Bordeaux auf Zweitwein-Niveau eines klassifizierten Gewächses. Kräftige rote Beerenaromen mit Vanille- und Röstnoten steigen in die Nase. Lakritz- und Würzaromen gesellen sich am Gaumen hinzu. Kräftige Tannine führen in einen ...

Château d'Armailhac: Château d'Armailhac 5ème Cru Classé 2005, Pauillac, Bordeaux

Aus dem Haus von Philippine de Rothschild kommt ein charmanter Wein, oft mit saftiger, reifer Frucht (schwarze Johannisbeeren, schwarze Kirschen) und Schokolade. Er besitzt mildes, doch festes Tannin, mittlere Struktur und rauchig...

Château d'Agassac: Cru Bourgeois 2006, Haut-Médoc, Bordeaux

Ein typischer Médoc mit dem Duft konzentrierter Pflaumen, Cassis, Schwarzkirschen, Lorbeer, schwarzem Pfeffer und leicht mineralischen Noten. Im Mund verbreitert sich die Nase und wird von ähnlichen Aromen getragen. Das Tanningerü...

Château Lanessan: Cru Bourgeois 1999, Haut-Médoc, Bordeaux

Klassischerweise ist der Wein von Château Lanessan muskulös, konzentriert und tanninreich. Der 99er zeichnet sich durch moderatere Gerbsäuren und eine besonders reiche Frucht nach Beeren und Pflaumen aus. Nuancen von Kräutern und ...

Château Sociando Mallet: Cru Bourgeois 1998, Haut-Médoc, Bordeaux

Der 1998er Sociando-Mallet zeichnet sich durch eine enorme Festigkeit aus, die ein langes Leben verspricht. Dieser, einem Grand Cru Classé ebenbürtige Wein vereint Jahr für Jahr große Tiefe, Konzentration und Komplexität mit unbes...

Château Sociando Mallet: Cru Bourgeois 1995, Haut-Médoc, Bordeaux

Der 95er Sociando Mallet zeigt sich mit subtilen Aromen von Blaubeeren und Brombeeren, Gewürzen, trockener Walderde und Mineralien. Am Gaumen ausgewogen, ohne jede Schärfe. dabei fest und von mittlerer bis voller Statur, fließt di...

Château Margaux: 1er Grand Cru Classé 1999, Margaux, Bordeaux

Dieses legendäre Weingut produziert einen Wein, dessen Wesen man in zwei Worte fassen kann: Eleganz und Kraft, denn in Aroma und Geschmack vereint er Finesse und Konzentration in brillianter Weise. Charakteristisch für die Appella...

Château Talbot: Connétable Talbot 2000, St. Julien, Bordeaux

Der Zweitwein von Château Talbot zeigt sich im Jahrgang 2000 mit relativ geringer Säure, schöner Brombeer- und Johannisbeer-Frucht, mit einem Hauch neuen Holzes und Gewürzaromen. Samtig und saftig ist er am Gaumen. Zur Zeit nicht ...

Château Lagrange: 3ème Grand Cru Classé 1999, St. Julien, Bordeaux

Der "grand vin" wird in zu 60 % neuen Barriques ausgebaut. Nach fünf bis zehn Jahren Reifezeit entfalten sich Nuancen von Eichenwürze, Vanille, Süßholz und eine füllige Frucht. Dabei ist er schön konzentriert und besitzt einen fei...

Château Clerc Milon: Château Clerc Milon 5ème Grand Cru Classé Magnum, Pauillac AC 1996, Pauillac, Bordeaux

Der 1996er Clerc Milon präsentiert sich muskulös und expressiv. Seine verspielte Blaubeer-Frucht, die erdigen Untertöne, die feine vanillige Würze machen ihn im derzeitigen Reifestadium zu einem großen Genuss.Dennoch verfügt der W...

Château Duhart-Milon-Rothschild: Château Duhart-Milon-Rothschild 4eme Grand Cru Classé, Pauillac, Bordeaux 1995, Pauillac, Bordeaux

Der Wein zeugt von einer "zurückhaltenden Vornehmheit und von großem Raffinement", so die Beurteilung des Agenten Abraham Lawton, der dem Wein im Jahre 1815 "eine große Bestimmtheit und einen ziemlich ausgeprägten Saft" bescheinig...

Château Lafite-Rothschild: Château Lafite-Rothschild 1er Grand Cru Classé, Pauillac, Bordeaux 1994, Pauillac, Bordeaux

Klar, rein und vielschichtig, mit vollendeter Harmonie in der sauberen Beerenfrucht, milden Noten von Gewürz, Zedernholz, Bleistift und schön integriertem Tannin. Das ist der klassische Lafite, der über Jahrzehnte reifen sollte un...

Château Lafite-Rothschild: Château Lafite-Rothschild 1er Grand Cru Classé, Pauillac, Bordeaux 2002, Pauillac, Bordeaux

Vielschichtig und reintönig, mit vollendeter Harmonie zwischen Beerenfrucht und feinen Würznoten, die an Zedernholz und Graphit erinnern - das ist der klassische Lafite, der über Jahrzehnte reifen sollte und in den besten Jahrgäng...

Château Lafite-Rothschild: Château Lafite-Rothschild 1er Grand Cru Classé, Pauillac, Bordeaux 2004, Pauillac, Bordeaux

Der Wein des Jahrgangs 2004 ist eine erneute Glanzleistung, dabei vielleicht nicht ganz so langlebig wie ein Lafite aus einem Top-Jahrgang. Das Cassis-Bukett beginnt sich nach einiger Belüftung zu öffnen. Am Gaumen zeigt er sich g...

Château Lafite-Rothschild: Carruades de Lafite, Pauillac, Bordeaux 2003, Pauillac, Bordeaux

Der Zweitwein von Château Lafite Rothschild verströmt einen mächtigen Duft mit köstlichen Aromen von kandierten Früchten und Gewürzen. Am Gaumen zeigt er sich intensiv und rassig mit seidigen Tanninen. Erhältlich nur auf Anfrage...

Château Lafite-Rothschild: Carruades de Lafite, Pauillac, Bordeaux 2004, Pauillac, Bordeaux

Ein zweiter Wein, der es mit so manchem qualifizierten Gewächs aufnehmen kann und sich 2004 von seiner vornehmen Seite zeigt. Am Gaumen intensive Aromen schwarzer Johannisbeeren, Nuancen von Lakritze und feinen Kräutern. Extraktre...

Château Montrose: Château Montrose 2ème Grand Cru Classé, St. Estèphe, Bordeaux 1998, St. Estephe, Bordeaux

Monumentale Weine sind das Kennzeichen von Château Montrose geworden. Tintendunkel, ein kompaktes, facettenreiches Bukett mit Noten von schwarzen Johannisbeeren und Pflaumen. Der Geschmack ist höchst komplex, muskulös und expansiv...

Château Montrose: La Dame de Montrose, St. Estèphe, Bordeaux 2000, St. Estephe, Bordeaux

Auch oder gerade bei Château Montrose zeigt sich, wie gut ein Zweitwein sein kann. Die "Dame" des Hauses ist in der Nase sehr konzentriert und noch etwas verschlossen, mit Noten dunkler Früchte und einer feinen Mineralität. Den Mu...

Château Cos d’'Estournel: Château Cos d’ Estournel 2ème Grand Cru Classé, St. Estèphe, Bordeaux 1994, St. Estephe, Bordeaux

Dank der tollen Arbeit von Bruno Prats ist der Wein stets hochkonzentriert in Farbe und Geschmack. Im kraftvollen Geschmack finden sich reiche Nuancen von hochreifen Kirschen und schwarzen Johannisbeeren sowie Schokolade, Kaffee u...

Château Angélus: Château Angélus 1er Grand Cru Classé 1994, St. Emilion, Bordeaux

Im eher mittelprächtigen Jahr 1994 gelang dieser Wein großartig. Er zeigt ein opulentes Volumen und eine enorme Fleischigkeit. Aromen von Brombeeren, Cassis, Oliven und schwarzem Pfeffer lassen sich klar definieren, Röstaromen und...

Château Haut-Brion: Château Haut-Brion 1er Grand Cru Classé, Pessac-Léognan, Bordeaux 2001, Pessac-Leognan, Bordeaux

Fülle und Eleganz, beide Aspekte findet man typischerweise im Haut Brion. Der Wein aus dem Jahrgang 2001 zeigt süße Tannine und bereits eine vielschichtige, fruchtige Zugänglichkeit. Harmonisch vereint finden sich Aromen von roten...

Château Haut-Brion: Château Haut-Brion 1er Grand Cru Classé, Pessac-Léognan, Bordeaux 2002, Pessac-Leognan, Bordeaux

Der Wein aus dem Jahrgang 2002 zeigt sich besonders elegant. Er bietet ein intensives Bukett nach kleinen roten Früchten, Karamel und Rauch. Am Gaumen präsentiert er sich dicht, mit Nuancen von Blaubeeren, Kakao und Gewürzen. Süße...

Château Haut-Brion: Château Haut-Brion 1er Grand Cru Classé, Pessac-Léognan, Bordeaux 1999, Pessac-Leognan, Bordeaux

Auch im schwierigen Jahrgang 1999 ist der Wein exzellent gelungen. Weiches, reichhaltiges Gefüge. Harmonisch vereint finden sich Aromen von karamelisierten Früchten, Kakao, frisch getoastetem Brot und eine feine Eichennote. Reife...

Monbazillac: Château Haut-Theulet AC 2004

Steht einem guten Sauternes nicht nach. Ein Dessertwein aus Sémillon und Sauvignon Blanc. Goldfarben und ölig, mit Aromen von kandierten gelben Früchten, Orangeat, Gewürzen und Nüssen. Besondere Empfehlung!

Domaine de Ménard: Merlot-Cabernet Sauvignon IGP 2017, Gascogne

Ein rubinroter Wein mit Duft nach schwarzen Beeren und mittlerer Statur, gleichzeitig frisch und lebhaft. Eine Entdeckung für den Alltagsgenuss.

Vignobles Lorgeril: Domaine de la Borie Blanche AOC 2016, Minervois, Languedoc

Bei Lorgeril sind Stilisten am Werk, denen die Eleganz ihrer Weine am Herzen liegt. Der Minervois zeigt dichtes Rubinrot und duftet und schmeckt nach Brombeeren, Cassis und schwarzen Oliven. Wunderbar ausgewogen fließt er über die...

Château de Pennautier: Syrah de Pennautier IGP 2017, Languedoc

Dieser sortenreine Syrah von Lorgeril duftet nach roten Beeren und Lakritze. Auch geschmacklich bietet er viel fürs Geld. Am Gaumen vereint der bemerkenswert stoffige Rotwein reichlich Frucht und Würze.

Vignobles de Lorgeril: Cabardes Les Terroirs d'Altitude Rouge AOP 2013, Cabardès, Languedoc

Ein noble Komposition aus Syrah, Cabernet Sauvignon und Merlot - die vielschichtige Aromatik erinnert an Blaubeeren, Cassis, schwarze Oliven und etwas Leder.

Vignobles Lorgeril: Domaine de la Borie Blanche Terroirs d'Altitude AOC 2012, Minervois, Languedoc

Dieses Prestige-Cuvée aus 70% Syrah, 20% Mourvèdre und 10% Grenache reift 18 Monate in Barriques aus französischer Eiche. Der elegante Wein duftet und schmeckt nach Brombeeren, Blaubeeren und Gewürzen und hinterlässt einen langen,...

Vignobles Lorgeril: Corbières AC 'La Combe des Oliviers' 2016, Corbières, Languedoc

Zurecht erfreuen sich südfranzösische Weine großer Beliebtheit, denn nicht selten erhält man für wenig Geld tolle Qualität. Dieser Corbière ist ein Beispiel dafür: Dunkel, weich, samtig kommt er daher, ein femininer Wein, geprägt ...

Château de Pennautier: Chardonnay de Pennautier IGP 2017, Languedoc

Glanzhell und süffig präsentiert sich dieser Wein. Intensives Bukett mit Aromen frischer Früchte, wie Pampelmuse, Ananas, Pfirsischen und Zitronen sowie einer zarten Note von Haselnuss. Im Mund sehr schön ausgewogen. Ein lebendige...

Bruno Andreu: Sauvignon Blanc IGP 2018, Languedoc

Ein bemerkenswert feiner südfranzösischer Weißwein mit deutlicher Sauvignon-Note, die an Zitrusfrüchte, rote Johannisbeeren und Stachelbeeren erinnert. Die erfrischende Säure gibt dem Wein eine Leichtigkeit, die an Loire-Weine eri...

Château de Pennautier: Domaine de Pennautier Rouge IGP 2016, Languedoc

Der Vin de Pays de Cité de Carcassonne von Domaine de Pennautiere gefällt durch seine fruchtige Leichtigkeit mit zarten Nuancen von Himbeeren und Orangen.

Château La Condamine Bertrand: Tradition AOP 2016, Languedoc

Besser kann ein Coteaux du Languedoc zu diesem Preis nicht sein. Er ist farbintensiv, duftet nach Johannisbeeren und eingekochten Waldfrüchten, am Gaumen zeigt er sich fruchtig und würzig mit geschmeidigem Tannin und einem Hauch L...

Bruno Andreu: Barrique Rouge AOP 2016, Languedoc

Harmonische Cuvée aus Grenache, Syrah und Mourvèdre, durch neunmonatige Barrique-Reifung verfeinert. Beeindruckt mit würzigem Bukett und Geschmack nach dunklen Früchten, Pfeffer und Unterholz.

Bruno Andreu: Elixir Rouge AOP 2016, Languedoc

Elixir - der Name hält, was er verspricht. Das Bukett duftet nach Pflaume, Brombeere und Lakritz. Am Gaumen fruchtig, mit delikater Nuance nach blauer Olive. Feinkörnige Tannine sorgen für einen langen, aromatischen Nachhall.

Bruno Andreu: Syrah IGP 2017, Languedoc

Der Syrah von Bruno Andreu beeindruckt mit seiner intensiven Farbe, dem feinen Duft von Schattenmorellen und Toast und dem frischen, konsequent trockenen Geschmack.

Bruno Andreu: Merlot IGP 2017, Languedoc

Niedrige Erträge und höchstes Qualitätsstreben ergeben bei Condamine Bertrand dichte Terroir-Weine. Auch dieser Basis-Merlot beeindruckt mit seiner intensiven Farbe, dem feinen Duftgemisch aus Blüten und Beeren und dem frischen, k...

Saint-Christeau: Bas Armagnac Réserve Desbons VSOP, 40% vol. , Gascogne

Der ältere "Bruder" des Cognac, aus der Gascogne, hergestellt aus ausschließlich erstklassigen Gewächsen, ohne jeglichen Gebietsverschnitt.

Brotte: Châteauneuf-du-Pape 'Les Hauts de Barville' Blanc AOP 2015, Rhône

Einzigartige Cuvée aus Grenache Blanc, Roussane und Bourboulenc. Golden und ölig im Glas, mit einem Bouquet von weißen Blüten, Birnen und Fenchel. Am Gaumen perfekte Harmonie zwischen Fülle und Frische. Jahr für Jahr erhält dieser...

Brotte: Tavel Rosé 'Les Églantiers' 2017, Rhône

Der König der französischen Roséweine: körperreich, mit Aromen von kandierten Äpfeln und Kirschen und feinen Tanninen.

Brotte: 'La Grivelière' Côtes du Rhône AC 2017, Rhône

Sehr fein und elegant zeigt sich dieser Rhone-Wein. Mit zarten roten Fruchtnoten und Kräuternuancen fließt er harmonisch über die Zunge.

Brotte: 'Passion d' Anselme' Côtes du Rhône Village AC 2016, Rhône

Durch strenge Traubenselektion entsteht dieser tieffarbene und bemerkenswert dichte Wein. Er ist würzig, nachhaltig und samtig und hebt sich deutlich vom durchschnittlichen Côtes du Rhône ab.

Brotte: Vacqueyras 'Bouvencourt' AOC 2017, Rhône

Geprägt von der Garrigue besticht der "Bouvencourt" durch konzentrierte Aromen von roten Beeren, provencalischen Kräutern, Trüffeln und Blut.

Brotte: Châteauneuf-du-Pape 'Domaine Barville' AOP 2014, Rhône

Der Chateauneuf du Pape Domaine Barville von Brotte ist ein perfekt komponierter Wein mit Aromen von dunklen Früchten, exotischen Gewürzen und Oliven. Bereits in seiner Jugend bereitet dieser Chateauneuf du Pape großes Trinkvergnü...

Brotte: Châteauneuf-du-Pape 'Domaine Barville' AOP halbe Flasche 2015, Rhône

Seit langer Zeit sind die Parzellen auf bestem Boden im Familienbesitz. Hier geben 35jährigen Grenache-Reben, ergänzt durch Syrah und Mourvèdre, die Trauben für dieses Prachtstück. Uns begegnet ein perfekt komponierter Wein mit Ar...

Brotte: Crozes Hermitage 'La Rollande' AC 2016, Rhône

Sehr elegant und schlank zeigt sich dieser Syrah, mit einem floralen Bukett und wunderbaren Johanissbeernoten. Am Gaumen seidig mit Aromen von Pfeffer, Lakritz und schwarzen Oliven.

La Cave Normande: Cidre Fermier (Apfel) , Normandie

Gefällt durch seine brillante Klarheit. Fruchtiges Bukett mit Noten von Zitrus- und anderen weißen Früchten. Am Gaumen ausgewogen, mit prickelnd frischer Perlage. Ein Aperitif par excellence!

Moët & Chandon: Dom Pérignon Brut 1996, Champagne

Der Favorit unter den Luxus-Champagnern. Der besonders gelungene 1996er bietet eine Aromen-Symphonie von Apfel, Pfirsich, Honig, etwas Vanille und Anis, umspielt von fein nuancierte Säure. Für die besonderen Stunden des Lebens.

Jean Pernet: Chardonnay Reserve Grand Cru Brut , Champagne

Mit Frische, Finesse und Eleganz betören die Champagner von Jean Pernet. Die Trauben für diesen Chardonnay Reserve Brut wachsen auf den Grand Cru- Lagen Le Mesnil auf Oger und Chouilly und stammen aus 10 verschiedenen Jahrgängen. ...

Guilbaud Frères: Muscadet Sèvre et Maine Sur Lie AC 2017, Loire

Einige Wochen reift der Muscadet auf der Hefe (Sur Lie) und ergibt einen sehr trockenen, leichten und prickelnd frischen Wein mit zarten, traubigen Fruchtnuancen und einem Hauch von grünem Apfel. Ein anregender Aperitif und ein pe...

Guilbaud Frères: Touraine Sauvignon AOP 2017, Loire

Nuancen von weißen Johannisbeeren, grüner Paprika und frischer Erde regen den Appetit an und harmonieren gut mit Ziegenkäse.

Drappier: Carte d'Or Brut halbe Flasche , Champagne

Der Duft wilder Rosen umspielt das Aroma von Weinbergpfirsichen und Gewürzen. Am Gaumen Nuancen von Pfirsich, Aprikose und roten Beeren. Eine diskrete Dosage rundet kaum spürbar die natürliche Frische ab und verlängert den Geschma...

Drappier: Carte d'Or Brut Magnum , Champagne

Der Duft wilder Rosen umspielt das Aroma von Weinbergpfirsichen und Gewürzen. Am Gaumen Nuancen von Pfirsich, Aprikose und roten Beeren. Eine diskrete Dosage rundet kaum spürbar die natürliche Frische ab und verlängert den Geschma...

Drappier: Carte d'Or Brut Piccolo , Champagne

Der Duft wilder Rosen umspielt das Aroma von Weinbergpfirsichen und Gewürzen. Am Gaumen Nuancen von Pfirsich, Aprikose und roten Beeren. Eine diskrete Dosage rundet kaum spürbar die natürliche Frische ab und verlängert den Geschma...

Louis Roederer: Champagne Roederer Brut Premier , Champagne

Das Haus Louis Roederer aus Reims gilt vielen als der Rolls Royce unter den Champagnerhäusern. Seit Generationen werden dort große Champagner produziert, schon der äußerst elegante Basis-Champagner Brut Premier hat Klasse. Er fasz...

Drappier: Brut Nature , Champagne

Für Liebhaber besonders reiner Genüsse bietet Drappier einen weißen Champagner aus 100 % Pinot Noir ohne Dosierung an. Dem Wein wird also keine Süßreserve zugesetzt. Es bleibt nur der natürliche unvergorene Zucker - und das sind w...

Drappier: Brut Rosé , Champagne

Ein in jeder Hinsicht kräftiger Rosé-Champagner. Im Bukett entfalten sich Nuancen von roten Beeren und Veilchen, am Gaumen kehren diese Aromen wieder, der Geschmack ist intensiv. Das feinperlige Mousseux trägt Obertöne von Passion...

Les Caves de la Loire: Diamant de Loire Platine Brut - Crémant de Loire , Loire

Feinperliger und feinfruchtiger Crémant mit einem dezenten Duft nach weißen Blüten. Am Gaumen Nuancen von Zitrus und Sternfrucht. Appetitanregend trocken. Ideal für den Empfang.

Domaine Eric Louis: Pouilly Fumé AOP 2017, Loire

Das berühmte Terroir des Pouilly Fumé ist unverkennbar: Duft nach feinen mineralischen Komponenten, am Gaumen verbinden sich Aromen von Zitrusfrüchten und Lychee mit einem zarten Trüffelton.

Guilbaud Frères: 'Le Pré Chatain' Rosé de Loire AC 2016, Loire

Herb fruchtig, mit dezenten Nuancen von frischen Erdbeeren und roter Johanna. Leicht und trocken eignet sich dieser Wein zu vielen Gelegenheiten.

Domaine Eric Louis: Sancerre Rosé AOC 2015, Loire

Luxusrosé! Der Sancerre Rosé von Eric Louis begeistert mit delikatem Beerenduft, schöner Pinotwürze und nachhaltigem Karamell-Schmelz. Der Abgang ist gleichzeitig konsequent trocken.

Château Margaux: 1er Grand Cru Classé 1994, Margaux, Bordeaux

Dieses legendäre Weingut produziert einen Wein, dessen Wesen man in zwei Worte fassen kann: Eleganz und Kraft, denn in Aroma und Geschmack vereint er Finesse und Konzentration in brillianter Weise. Charakteristisch für die Appella...

Château Haut-Bages-Liberal 1986

Domaine Eric Louis: Sancerre Rosé AOC 375ml 2014, Loire

Luxusrosé! Der reinsortige Pinot Noir begeistert mit delikatem Beerenduft, schöner Pinotwürze und nachhaltigem Karamell-Schmelz. Der Abgang ist gleichzeitig konsequent trocken.

Cave de l'Abbé Rous: Banyuls Rimage "Cornet et Cie" 2016, Roussillon

Banyuls Rimage bezeichnet einen sehr hochwertig selektierten Jahrgangswein. Er duftet und schmeckt nach Rosinen, Kaffee, Honig, Vanille und Dörrobst. Trotz der Restsüße erscheint der Abgang angenehm trocken, weshalb er sich auch a...

Château Lafite-Rothschild: Château Lafite-Rothschild 1er Grand Cru Classé, Pauillac, Bordeaux 2005, Pauillac, Bordeaux

Der Wein des Jahrgangs 2005 ist von tiefer Farbe, das Bukett intensiv, delikat, fein und komplex. Am Gaumen zeigt er sich zunächst sehr geradlinig, dann setzen Fülle und Volumen ein und der Wein offenbart sich kraftvoll mit wunder...

Château Pichon Longueville Comtesse de Lalande: Château Pichon-Longueville-Comtesse, 2ème Grand Cru Classé 2005, Pauillac, Bordeaux

Ein außergewöhnlich guter Jahrgang: Der 2005er Chateau Pichon Longueville Comtesse brilliert mit tiefgründiger Frucht, seidiger Textur und großem Entwicklungspotenzial.

Château Pichon-Longueville-Baron: Château Pichon-Longueville-Baron, 2ème Grand Cru Classé 2005, Pauillac, Bordeaux

Die besten Merlot-Trauben, die je auf dem Château geerntet wurden, kombiniert mit einem beeinruckend rassigen Cabernet Sauvignon: der 2005er Jahrgang verspricht höchste Gaumenfreuden. Bereits jetzt spürt man eine bemerkenswerte Ha...

Château Clerc Milon: Château Clerc Milon 5ème Grand Cru Classé, Pauillac AC 2005, Pauillac, Bordeaux

Die Weine von Chateau Clerc-Milon gehören heute zu den gesuchtesten Weinen des Médoc. Sie zeigen Reichtum und Tiefe wie die Besten ihrer Nachbarn. Der 2005er Jahrgang schmeichelt dem Gaumen mit seidiger Struktur, herrlichen Johann...

Château Lanessan: Cru Bourgeois 2005, Haut-Médoc, Bordeaux

Klassischerweise ist der Wein von Château Lanessan muskulös, konzentriert und tanninreich. Der 2005er zeichnet sich durch moderatere Gerbsäuren und besonders reiche Fruchtaromen aus. Töne schwarzer Johannisbeeren und Pflaumen, Nua...

Château Canon La Gaffelière Grand Cru Classé 2005

 

Château Talbot: Connétable Talbot 2005, St. Julien, Bordeaux

Der Zweitwein von Château Talbot zeigt sich im Jahrgang 2005 mit deutlichen Brombeer- und Johannisbeeraromen, einem Hauch neuen Holzes und zarten Gewürztönen. Samtig, saftig und mit zurückhaltender Säure am Gaumen.Leider momentan ...

Joël Duffau: Château La Mothe du Barry Bordeaux Supérieur Bio 2016, Bordeaux

Weich, rund und von großer Reinheit. Viel Grazie, Charme und Eleganz für kleines Geld.

Joël Duffau: Château La Mothe du Barry Entre-deux-Mers 2017, Bordeaux

Wartet mit vom Sauvignon geprägten Zitrus- und Kräuternoten auf. Ein sauberer klarer Wein für alle Tage mit tollem Preis-Leistungsverhältnis. Begleitet sehr gut leichte mediterrane Fischgerichte und Salate.

Joël Duffau: Château La Mothe du Barry Bordeaux Clairet Bio 2017, Bordeaux

100 % Merlot. Ein frischer Himbeerton und exotische Nuancen prägen das Bukett. Am Gaumen trocken, mit klarer roter Frucht, kräuterwürzigen Anklängen und ausgewogener Säure.

Domaine Des Nugues: Beaujolais-Villages AOC 2015, Beaujolais

Das Weingut der Familie Gelin ist eine Referenz für Beaujolais-Villages mit farbkräftigen, intensiven und liebenswerten Weinen mit großem Lagerpotenzial. Aromen roter Früchte dominieren, sehr ausgewogen und feine Würze bei enormer...

Domaine Des Nugues: Morgon AOC 2017, Beaujolais

Im Glas ein schönes Purpurrot, merkliches Terroir und animalische Noten in der Nase, umspielt von beeriger Frucht. Kräftig am Gaumen, im Abgang konzentriert und würzig mit Tönen von Steinobst.

Domaine de Ménard: Colombard-Sauvignon IGP 2018, Gascogne

Klar wie ein Bergbach: Duftet und schmeckt nach Stachelbeere, Limette und Ananas, begleitet von zarten floralen und kräutrigen Noten.Robert Parker: "Viel Charakter für einen preiswerten Gascogne-Wein!"

Domaine de Ménard: Cuvée Marine IGP 2018, Gascogne

Feine Zitrusnoten und exotische Früchte in der Nase, kräuterwürzige Aromen am Gaumen - die Cuvée Marine zeigt sich erfrischend und klar. Ein beschwingter Begleiter von Salaten, Fisch oder Meeresfrüchten.

Domaine de Ménard: Rosé IGP 2018, Gascogne

In der Nase ein fruchtbetonter Duft nach Erdbeere und Brombeere, sehr angenehm frisch und gleichzeitig auch seidig weich am Gaumen.

Jean Perrier: Crémant de Savoyen Brut , Savoyen

Ein knackig, fruchtiger Sekt mit starker Persönlichkeit, zarten Noten von grünem Apfel und feinem Mousseux. Als Aperitif oder Digestif zu genießen.

Château de Beauregard: Saumur Brut Cuvée Classique , Loire

Ein toller Saumur brut mit goldgelber Farbe, fruchtig und gleichzeitig kraftvoll, am Gaumen gut entwickelt mit Aromen von Trockenobst. Die Basis bilden Trauben von 25 Jahre alten Chenin Blanc- und Chardonnay-Rebstöcken.

Taittinger: Comtes de Champagne Blanc de Blancs 2005, Champagne

Ein außergewöhnlicher Champagner, der nur in besonderen Jahrgängen ausschließlich aus Chardonnay vinifiziert wird. Kenner auf der ganzen Welt schätzen die Finesse und Eleganz dieses Jahrgangs. Im Glas hellgoldene hauchzarte Perla...

Domaine Saint André de Figuière: Le Saint André Rosé IGP 2018, Provence

Der Einstieg in die Roséwein-Welt von Saint André de Figuiere bietet unbeschwerten Genuss. Lachsfarben im Glas mit einem Duft von Äpfeln und Ananas. Frisch und sauber am Gaumen, mit zarter nussiger Mineralität und einem Hauch von ...

Château Gloria: Cru Bourgeois 2001, St. Julien, Bordeaux

Das Château Gloria keltert Wein mit einladendem Charakter. Die ausbalancierte Frucht und das verhaltene Tannin machen ihn schon in seiner Jugend zugänglich, auch wenn er da noch ein wenig zurückhaltend ist. Der Wein aus dem Jahr 2...

Domaine Saint André de Figuière: Le Saint André Rouge IGP 2016, Provence

Reife Aromen nach Weichselkirsche und Johannisbeere schon im Bukett, darüber feinwürzige Anklänge. Viel Frucht auch am Gaumen, saftig und rund, mit harmonischer Säure

Domaine Saint André de Figuière: Valerie Cuveé de Signature AOP 2018, Provence

Eine schöne Provence-Cuvée von zartem gelb-grünem Farbton mit einem imposanten feinen Bukett von Blumen und Zitrone. Die Frische zischt förmlich am Gaumen um dann in ein mineralisches Finale zu gehen.

Domaine Saint André de Figuière: Magali Cuvée de Signature Rosé AOP 2018, Provence

Dieser Côtes de Provence Rosé ist zart lachsfarben mit einem leichten Duft von roten Früchten und Zitrus. Schmeichelhaft fließt er über den Gaumen. Dabei entfaltet er die pralle Saftigkeit von Aprikosen und Grapefruit. Ein gelunge...

Domaine Saint André de Figuière: François Cuvée de Signature Rouge AOP 2017, Provence

Eine kräftige Komposition aus Cinsault, Syrah, Cabernet und Grenache. Granatfarben mit einem intensiven Duft von Kirsche, Pflaume und den Kräuternoten der Provence. Frisch und seidig auf der Zunge mit weichen zarten Tanninen führt...

Domaine Saint André de Figuière: Première de Figuière Blanc Bio 2014, Provence

Die ganze Duftpalette der südfranzösischen Garrigue-Landschaft eingefangen in diesem Wein: kräftige Noten von weißen Blüten, Steinobst und Fenchel. Füllig, weich und klar am Gaumen, mit lang anhaltendem frischen Finale.

Domaine Saint André de Figuière: Première de Figuière Rosé Bio 2018, Provence

Ein heller Rosé-Wein mit einem Bukett wie der "Atem der Provence": ein Hauch von Granatapfel, feine Zitrusnoten und würzige Mineralität. Elegant und finessenreich fließt der Premiere de Figuiere Rosé von St. Andre de Figuiere über...

Château de Pennautier: Cabernet Sauvignon de Pennautier IGP 2016, Languedoc

Ein kräftiger Landwein, würzig und rebsortentypisch, sauber vinifiziert.

Château Gloria: Château Gloria Cru Bourgeois 2006, St. Julien, Bordeaux

Das Château Gloria keltert Wein mit einladendem Charakter. Die ausbalancierte Frucht und das verhaltene Tannin machen ihn schon in seiner Jugend zugänglich, auch wenn er da noch ein wenig zurückhaltend ist.

Taittinger: Brut Prestige Rosé , Champagne

Ein sehr rassiger aber dennoch eleganter Champagner, der aus Pinot Noir und Chardonnay der großen Crus des Umlandes von Reims vinifiziert wird. Wunderbar kräftig rosé schimmert er im Glas und besticht durch einen zart-fruchtigen D...

Brotte: Châteauneuf-du-Pape 'Domaine Barville' AOP Magnum 2014, Rhône

Seit langer Zeit sind die Parzellen auf bestem Boden im Familienbesitz. Hier geben 35jährigen Grenache-Reben, ergänzt durch Syrah und Mourvèdre, die Trauben für dieses Prachtstück. Uns begegnet ein perfekt komponierter Wein mit Ar...

Brotte: Hermitage 'Seigneur des Coteaux' AC 2010, Rhône

Laurent Brotte gibt seinem Hermitage eine wunderbar elegante Erscheinung. Wir finden vielschichtige Noten von roten und schwarzen Beeren, Kräutern, Pfeffer und Toast, die sich im Lauf der Jahre weiter entfalten und neue Aspekte en...

Château Ducru-Beaucaillou: La Croix de Beaucaillou, Zweitwein 2005, St. Julien, Bordeaux

Der Zweitwein des berühmten Château Beaucaillou aus dem Super-Jahrgang 2005 präsentiert sich wie ein "Großer". Dunkel, dicht und fest, mit üppigen Waldbeer- und Gewürznuancen.

Chateau Cantegril AC Sauternes 2005

Ein Geheimtipp! Steht großen Namen nicht nach.Bernsteinfarben, mit komplexen Aromen von Honig, verschiedenen Konfitüren (Pfirsich, Aprikose und Mirabelle) und kandierten Zitrusfrüchten. Sehr elegant und mit viel Schmelz auf der Zu...

Jean Pernet: Tradition Brut , Champagne

Aus den drei Rebsorten Pinot Noir, Pinot Meunier und Chardonnay des Weinberges Epernay bereitet Pernet einen hellgoldenen, cremigen Champagner mit lebhafter Perlage und frischen sortentypischen Aromen nach Zitrus und Apfelschale s...

Moët & Chandon: Cuveè Dom Perignon Vintage 2004, Champagne

Die Geschmackskomposition wartet mit Nuancen von frischen Mandeln, Aprikosen und Grapefruit auf, spielt zarte Noten von Cashewnüssen und Gewürzen ein - und endet in einem herrlichen, zart cremigen Finale von getoastetem Brioche.

Château de Ciffre: Château de Ciffre AOC Faugères Terroirs d´Altitude 2015, Faugères, Languedoc

Seit römischen Zeiten wird auf dem Château de Ciffre Weinbau betrieben. Der Faugéres "Terroirs d´Altitude" schimmert dunkellila im Glas. Kräftig ist er auch im Geruch mit intensiven Aromen dunkler Früchte und zarten Röst-, Leder u...

Château de Ciffre: Rouge AOC Saint Chinian 2016, Saint-Chinian, Languedoc

Die Weinberge befinden sich an den trockenen, felsigen Vorgebirgszügen des Mont Caroux und außerdem an der Grenze des durch Schiefer geprägten AOC St. Chinian mit dem AOC Faugères, welches vorwiegend Lehm- und Kalksteinböden aufwe...

Vignobles Lorgeril: Mas des Montagnes Rouges AOC 2014, Roussillon

Die Weinberge befinden sich im AOC Côtes du Roussillon Villages an den trockenen, felsigen Vorgebirgszügen des Mont Canigou und sind terrassenförmig angelegt. Die Böden sind geprägt durch Schiefer, Kalkstein, Gneis und Granit. Der...

Château La Condamine Bertrand: Petit Verdot IGP 2015, Languedoc

Niedrige Erträge und höchstes Qualitätsstreben ergeben bei Condamine Bertrand dichte Terroir-Weine. Der Petit Verdot von kieselhaltigen Böden besticht mit seiner dunklen granatroten Farbe. Das würzig-pfeffrige Bukett wird ergänzt ...

Domaine Eric Louis: Pouilly Fumé AOP 375ml 2017, Loire

Das berühmte Terroir des Pouilly Fumé ist unverkennbar: Duft nach feinen mineralischen Komponenten, am Gaumen verbinden sich Aromen von Zitrusfrüchten und Lychee mit einem zarten Trüffelton.

Domaine Olivier: Pommard AC 2007, Burgund

Aus der wichtigsten Appellation der Côte de Beaune kombiniert dieser Rotwein Kraft und Eleganz. Dunkel im Glas, reiche Aromen dunkler Früchte, durchwoben von feinen Toastaromen. Fließt samtig und kraftvoll über die Zunge mit wunde...

Domaine de Ménard: 6 x Rosé IGP
2018
, Gascogne

5 Flaschen Roséwein + 1 Flasche gratis Sie sparen 16,66% ! Schönes helles Rosa im Glas, in der Nase ein fruchtbetonter Duft nach Erdbeere und Brombeere, sehr angenehm frisch und gleichzeitig auch seidig weich am Gaumen.

Vignobles Lorgeril: Mas des Montagnes Terroirs d'Altitude Rouge AOC Côtes du Roussillon 2014, Roussillon

Die Weinberge befinden sich in exzeptioneller Lage 25 km westlich von Perpignan und in 400 m Höhe im AOC Côtes du Roussillon. Aus alten, tiefwurzelnden Reben der Sorten Grenache, Syrah und Carignan wird ein Wein gekeltert, der bei...

Château Ségur de Cabanac: Château Ségur de Cabanac Cru Bourgeois 2009, St. Estephe, Bordeaux

Ein beeindruckender Cru Bourgeois. Der Wein ist von dunkler Farbe und zeigt ein expansives, leicht kantiges Profil, ausgefüllt mit sanfter Johannisbeer- und Pflaumenfrucht, seidig-eleganten Tanninen und Eiche-Vanille-Noten. Sehr g...

Château Léoville Las Cases: Clos du Marquis, Zweitwein 1995, St. Julien, Bordeaux

Der erste und damit älteste Zweitwein des Bordeaux präsentiert sich typischerweise dicht und fest wie ein Wein aus Pauillac, gleichzeitig aber mit der unverkennbaren Eleganz von St. Julien, die sich in einem höchst nuancierten Aro...

Château Clerc Milon: Château Clerc Milon 5ème Grand Cru Classé, Pauillac AC 2006, Pauillac, Bordeaux

Die Weine von Chateau Clerc-Milon gehören heute zu den gesuchtesten Weinen des Médoc. Sie zeigen Reichtum und Tiefe wie die Besten ihrer Nachbarn. Der 2006er Jahrgang schmeichelt dem Gaumen mit seidiger Struktur, und sehr komplexe...

Château de Pennautier: Viognier de Pennautier IGP 2017, Languedoc

Hellgelb schimmernd, mit einem Bukett von Mango, Lychee, Fenchel und zarter Rose wartet dieser sortenreine Viognier auf. Lebendig und frisch am Gaumen, delikate exotische Noten im Finale. Am Besten jung zu trinken.

Château Croix Mouton, Bordeaux Supérieur 2005

Der Einstiegswein von Star-Winzer Jean-Philippe Janoueix beeindruckt durch seine Dichte und Festigkeit. Aus 70% Merlot, 26% Cabernet Franc und 4% Petit Verdot gekeltert, zeigt er Nuancen von Waldbeeren, Gewürzen und Leder, die lan...

Vignobles Lorgeril: 6 x Mas des Montagnes Rouges AOC
2013
, Roussillon

5 Flaschen Mas Montagne Rouge + 1 Flasche gratis, Sie sparen 16,66% !Die Weinberge befinden sich im AOC Côtes du Roussillon Villages an den trockenen, felsigen Vorgebirgszügen des Mont Canigou und sind terrassenförmig angelegt. Di...

Jean Pernet: 6 x Chardonnay Reserve Grand Cru Brut
, Champagne

5 Flaschen Champagner + 1 Flasche gratis Sie sparen 16,66% !Sein frühlingshaftes Bukett kokettiert mit Limonen-, Sternfrucht- und Grapefruitaromen. Anklänge von frischem Brot lassen sich erahnen. Die feingliedrige weiche Perlung i...

Cave de l'Abbé Rous: Banyuls Baillaury Grand Cru AOC 2007, Roussillon

Dieser Baillaury Banyuls Grand Cru AOC glänzt mahagonifarben im Glas. In der Nase spüren wir Aromen von Feigen, Backpflaumen und feine Vanillenoten, später etwas Unterholz und der Duft gegrillter Kakaobohnen. Vollmundig auf der Zu...

Domaine Huguenot: Fixin Petits Crais Bio 2015, Burgund

Huguenot ist ein Star in Frankreich, der kaum exportiert. Die Weine sind fest, langlebig, schwer zu bekommen und verfügen über reichlich burgundische Terroir-Würze. Am Gaumen schöne Aromen von reifen Früchten und Gewürzen, tief un...

Château Margaux: Pavillon Rouge, Zweitwein 2003, Margaux, Bordeaux

 

Château Canon La Gaffelière Grand Cru Classé 2009

 

Domaine Des Nugues: Fleurie AOC 2016, Beaujolais

Ein Klassiker, saftig, mit ausdrucksstarken Aromen, die an Himbeeren, Veilchen und Lakritze erinnern. Typisch für Nugues ist das dichte, langlebige Tanningerüst. Ein Wein mit Zukunft.

Château Ducru-Beaucaillou: La Croix de Beaucaillou, Zweitwein 1996, St. Julien, Bordeaux

Der 1996er Zweitwein des berühmten Château Beaucaillou duftet und schmeckt nach Blaubeeren, grüner Paprika und Gewürzen (Wacholder, Kümmel), umspielt von einer feinen Reifesüße. Ein körperreicher Charakterwein, mit eleganten Tanni...

Weingut Perrin & Fils: Luberon Rosé AOC 2018, Ventoux

Strahlend roséfarben, mit einer duftigen Himbeer-Nase und einem Hauch Anis. Aromenreich fließt er über die Zunge mit einem Nachhall von Karamell.

Weingut Perrin & Fils: Côtes du Rhône Village Rouge 2015, Rhône

Der Côtes du Rhône Village vom Weingut Perrin duftet nach Waldbeeren, Kräutern und Lakritze. Am Gaumen wird Potenzial deutlich: vollmundig, mit festen, jugendlichen Tanninen. Typisch südliche Rhône, klingt dieser Rhône-Wein auf Th...

Domaine Faiveley: Bourgogne Pinot Noir AOC 2014, Burgund

Die Weine für diesen Pinot Noir kommen von verschiedenen Weinbergen der Côte de Nuits, Côte de Beaune und Côte Chalonnaise. Angenehm frisch, mit Aromen roter Früchte im Bukett und am Gaumen. Gut strukturiert mit weichen Tanninen....

Domaine Faiveley: Côte de Beaune-Villages AOC 2010, Burgund

Herbe rote Fruchtaromen steigen in die Nase und kehren - von feiner Terroir-Würze umspielt - am Gaumen wieder. Wir finden dezente Nuancen von Himbeere, Rhabarber und Lakritz sowie eine frische, aromatische Säure im Abgang.

Weingut Perrin & Fils: Côtes du Rhône Blanc Réserve 2017, Rhône

Bemerkenswert fruchtiger Weißwein. In Duft und Geschmack finden sich Anklänge von Birne, Aprikose und Gewürznelke. Rund und ausgewogen fließt er über die Zunge.

Weingut Perrin & Fils: Gigondas 'La Gille' Rouge 2016, Rhône

Der Gigondas von Perrin duftet nach Kirschen, Thymian und Brombeeren. Am Gaumen vollmundig, mit eleganten Tanninen und großartiger Ausgewogenheit.

Weingut Perrin & Fils: Ventoux Rouge AOC 2018, Ventoux

Kirschrot leuchtet diese Cuvée. Im Duft finden sich Nuancen von frischen Himbeeren und Gewürzen, die am Gaumen wiederkehren. Ein Schmeichler für jeden Tag, ohne Ecken und Kanten.

Weingut Perrin & Fils: Cotes du Rhone Rouge Reserve 2016, Rhône

Dieser purpurrote Wein duftet nach schwarzer Kirsche und Cassisblatt, dazu ein Hauch von Lakritze. Von guter Statur, beeindruckt er durch seine Ausgewogenheit zwischen Frucht und moderater Säure. Harmonisch geht er über die Zunge ...

Weingut Perrin & Fils: Châteauneuf du Pape 'Les Sinards' Rouge 2015, Rhône

Der Châteauneuf du Pape 'Les Sinards' wird überwiegend aus den jungen Reben von Château Beaucastel und einem benachbarten Weinberg gekeltert. Mit seinem Hauptanteil von Grenache ist er ein sehr klassischer Vertreter eines Châteaun...

Weingut Perrin & Fils: Châteauneuf-du-Pape Rouge Château de Beaucastel 2015, Rhône

Die Farbe fast schwarz, die Nase sehr fein und kraftvoll zugleich, nach roten Früchten, Johannisbeere, Brombeere und Gewürzen, Thymian und Lavendel. Am Gaumen muskulös, sofort ausfüllend und warm, mit Aromen nach Feige, Kirsche, J...

Weingut Perrin & Fils: Muscat Beaumes de Venise Blanc 2014, Rhône

Ein weißer Likörwein mit intensiven Noten von Muskat, Honig und Minze. Am Gaumen cremig, reichhaltig und anhaltend.

Nicolas Perrin: Saint Joseph Rouge 2012, Rhône

Dieser dichte, elegante Syrah duftet nach Waldbeeren und Zedernholz. Am Gaumen perfekt balanciert zwischen würzig-beeriger Frucht und nachhaltigen, runden Tanninen. Modern und dennoch klassisch.

Nicolas Perrin: Cote Rotie Rouge 2012, Rhône

Ein Wein, der seinem großen Namen gerecht wird. Schwarzrot im Glas, mit einem opulenten Bukett nach Pflaumen, Waldbeeren und dunklen Blüten. Am Gaumen muskulös, mit einer mundfüllenden Frucht und vielschichtigen Würznoten, die von...

Domaine Faiveley: Puligny-Montrachet AOC 2013, Burgund

Dieser goldgelbe, nach Haselnussbutter, Trüffel und Orangeat duftende Puligny Montrachet von Faiveley verwöhnt den Gaumen mit Fülle und Eleganz. Die auch hier spürbare dezente Zitrusfrucht, begleitet von nussigen Nuancen, führt in...

Weingut Perrin & Fils: Châteauneuf-du-Pape Rouge Château de Beaucastel 1998, Rhône

Absolute Rarität! Nur wenige Flaschen verfügbar.

Weingut Perrin & Fils: Châteauneuf-du-Pape Rouge Château de Beaucastel 2000, Rhône

Rarität! Nur wenige Flaschen verfügbar. Der große Château de Beaucastel ist bekannt für seine Tiefe und sein Alterungspotenzial. Die Reben, an der nördlichen Grenze der Appellation verwurzelt, wo der Mistral das Klima prägt, verfü...

Weingut Perrin & Fils: Châteauneuf-du-Pape Rouge Château de Beaucastel 2003, Rhône

Nur wenige Flaschen verfügbar. Der große Château de Beaucastel ist bekannt für seine Tiefe und sein Alterungspotenzial. Die Reben, an der nördlichen Grenze der Appellation verwurzelt, wo der Mistral das Klima prägt, verfügen über ...

Domaine Faiveley: Meursault AOC 2013, Burgund

Faiveleys 15 Monate im Eichenfass gereifter Meursault begeistert mit einer brillanten Balance aus intensiver weiß-gelber Frucht und holzwürzigen Aromen. Ein vollmundiges, facettenreiches und nachhaltiges Gaumenerlebnis mit filigr...

Domaine Faiveley: Mercurey Rouge AOC 2010, Burgund

Elegantes Bukett mit Noten von frischen roten Früchten und Gewürzen. Rund und geschmeidig am Gaumen, mit fruchtigem Antritt und feinen, seidigen Tanninen im Hintergrund.

Domaine Faiveley: Vosne-Romanée AOC 2010, Burgund

Elegantes Bukett mit Noten einer frischen roten Frucht und zarten Eichenholznoten, die auch das Mundgefühl prägen. Geschmeidig und fruchtig im Auftakt, entfalten sich dahinter die filigran gewebten, seidigen Tannine.

Domaine Eric Louis: Sancerre Blanc AOP 2017, Loire

Eric Louis' weißer Sancerre sprüht vor Intensität, mit Aromen von Johannisbeeren, Stachelbeeren und Pfirsich, umspielt von eleganten Kräuternnoten, die an Salbei und Basilikum erinnern, und einer geschliffenen Säure.

Les Caves de la Loire: Diamant de Loire Rosé Brut - Crémant de Loire , Loire

Ein frischer, harmonischer Crémant Rose, gekeltert aus Pinot Noir, mit Noten von roten Früchten.

La Cave Normande: Cidre Rosé , Normandie

Der Cidre Rosé erhält seine intensive Farbe allein durch das Fruchtfleisch der ausgewählten Apfel, kommt vollständig ohne Zugabe weiterer färbender Stoffe aus. Er eignet sich hervorragend als Aperitif oder zum Dessert und macht au...

Château Brown: Château Brown Rouge 2009, Pessac-Leognan, Bordeaux

Zu altem Glanz zurückgekehrt brilliert dieses Weingut mit hochkarätigen Rotweinen. Im Spitzen-Jahr 2009 kreierte Kellermeister Bernard Barthe ein besonders tiefgründiges Cuvée mit fülliger Frucht, die an Blaubeeren und Cassis erin...

Les Caves de la Loire: Sauvignon Blanc Les Anges 2017, Loire

Dieser Sauvignon Blanc ist ein leichter Weißwein mit zarten Stachelbeer- und Kräuternuancen in Duft und Geschmack. Am Gaumen sehr trocken und spritzig, mit appetitanregender Säure.

Les Caves de la Loire: Chardonnay Les Anges 2017, Loire

Ein leichter, schlanker Chardonnay mit sehr klaren sortentypischen Nuancen von Zitrus- und Kernobst und einem nussigen Nachhall.

Château Cantemerle: Les Allées de Cantemerle 2009, Haut-Medoc, Bordeaux

Das Ausnahmejahr 2009 spiegelt sich auch in der enormen Qualität dieses Zweitweins wider. Dunkel und dicht, duftet er nach ausgiebiger Belüftung nach schwarzen Kischen, Cassis und Kaffee. Am Gaumen gesellen sich Gewürznoten hinzu....

Château Ségur de Cabanac: Château Ségur de Cabanac Cru Bourgeois 2006, St. Estephe, Bordeaux

Beeindruckender Wein von dunkler Farbe. Der Cru Bourgois zeigt ein expansives, leicht kantiges Profil, ausgefüllt mit sanfter Johannisbeer- und Pflaumenfrucht, seidig-eleganten Tanninen und Eiche-Vanille-Noten. Sehr gut ausbalanci...

Château Poujeaux: Château Poujeaux Cru Bourgeois AC 2009, Moulis, Bordeaux

Der Star der Appellation Moulis und in diesem außergewöhnlichen Jahr der Sleeper mit dem größten Potenzial. Üppig und gerbstoffreich wird dieser tiefdunkle Wein einige Jahre Reife benötigen, um später seine opulente Frucht, die an...

Château Leoville Barton: 2eme Grand Cru Classé 2009, St. Julien, Bordeaux

Leichten mineralischen und blumigen Noten in der Nase folgen Tannine am Gaumen, welche anfangs fein und in der Gaumenmitte sehr kräftig auftreten. Die nachrückenden opulenten und dichten Beerenaromen sind durchwachsen von Leder-un...

La Cave Normande: 6 x Poiré Fermier (Birne)
, Normandie

5 Flaschen Cidre + 1 Flasche gratis Sie sparen 16,66 % ! Dieser französische Cidre riecht und schmeckt herrlich nach reifer Birnenfrucht. Angenehm erfrischend, äußerst süffig und mit sehr geringem Alkoholgehalt ist er ein idealer ...

Château de Pennautier: Le Rêve de Pennautier 50cl 2012, Languedoc

Komplexes Bukett aus Aromen von gelben Früchten und sehr frischem Honig, untermalt von würzigen Noten wie Zimt und Kardamom. Am Gaumen eine beeindruckende Balance von Alkohol, Zucker und den Gerbstoffen der 18-monatigen Reife im E...

Champagne Philipponnat: Royale Réserve Brut halbe Flasche , Champagne

Bereits der Basis-Champagner Royale Reserve Brut aus dem traditionsreichen Haus Philipponnat illustriert das hohe Niveau dieser Marke. Über dem feinen, lebendigen Mousseux entfaltet sich ein Duft nach Lindenblüten, Aprikosen und B...

Champagne Philipponnat: Royale Réserve Brut , Champagne

Bereits der Basis-Champagner Royale Réserve Brut aus dem traditionsreichen Haus Philipponnat illustriert das hohe Niveau dieser Marke. Über dem feinen, lebendigen Mousseux entfaltet sich ein Duft nach Lindenblüten, Aprikosen und B...

Champagne Philipponnat: Royale Réserve Non Dosé , Champagne

Champagne Philipponnat Royale Réserve Non Dosé verströmt einen hellen Duft, der an Lindenblüte und Weißdorn erinnert. Geschmacklich im Auftakt sehr klare und lebhafte Nuancen von Zitrusfrüchten, im geschmeidigen Nachhall Anklänge ...

Champagne Philipponnat: Blanc de Noirs Extra Brut 2012, Champagne

Der Champagner Blanc de Noirs Extra Brut zählt zu den Spitzengewächsen des Hauses Philipponnat. Intensiv in Farbe, Duft und Geschmack entfaltet dieser großartige Champagner komplexe Aromen von Grapefrucht, Feige und Akazienhonig u...

Champagne Philipponnat: Grand Blanc Extra Brut 2008, Champagne

Der Champagner Grand Blanc aus dem traditionsreichen Haus Philipponnat ist, wie der Name schon sagt, ein großer Champagner. Diese Chardonnay-Cuvée aus den besten Trauben der Cote des Blancs verströmt ein Bukett von Sternfrucht, Ap...

Champagne Philipponnat: Royale Réserve Rosé Brut , Champagne

Der Royale Réserve Rosé von Philipponnat ist ein ausdrucksstarker Rosé-Champagner, der nach roten Beeren und Orangen duftet. Am Gaumen frisch und schmelzig zugleich, mit feiner Erdbeerfrucht und langem Nachhall. Unbedingt probiere...

Bruno Paillard: Brut Premiere Cuvee , Champagne

Der feine Basis-Champagner Brut Première Cuvée von Bruno Paillard zeigt sich fruchtig-frisch mit Noten von Limette und Sternfrucht im Bukett. Nach einem lebhaften Auftakt mit Zitrusnoten entwickelt dieser Champagner am Gaumen subt...

Bruno Paillard: Blanc de Blancs Reserve Privee Grand Cru , Champagne

Ausschließlich die Spitzenlagen liefern den Chardonnay für Bruno Paillards formidablen Blanc de Blancs Réserve Privée Grand Cru. Dieser blumig duftende Champagner zeigt sich im Glas mit filigraner Perlage. Ersten Nuancen von Zitru...

Bruno Paillard: Brut Assemblage 2004, Champagne

Seinem traditionellen Jahrgangs-Champagner Brut Assemblage gönnt Bruno Paillard neun Jahre Reife auf der Hefe, in denen sich diese Spitzen-Cuvée zu einem wahrhaft fantastischen Tropfen entwickelt. Allerfeinstes Mousseux. Der Nase ...

Bruno Paillard: Brut Blanc de Blancs 2004, Champagne

100% Chardonnay eignen sich besonders, um den unvergleichlich klaren Stil von Bruno Paillard auf schönste Weise zu illustrieren. Der Brut Blanc de Blancs ist ein Jahrgangs-Champagner von allerfeinster Perlage. Diese großartige Cha...

Bruno Paillard: Brut Rosé Première Cuvée , Champagne

Der finessenreiche Champagner Brut Rosé Première Cuvée aus dem Haus Bruno Paillard duftet dezent nach roten Beeren, Veilchen und Mandeln. Am Gaumen frisch, mit herben Nuancen von Himbeeren und Granatapfel, weckt dieser noble Champ...

Cave de l'Abbé Rous: Muscat de Noel AOP Muscat de Rivesaltes 2016, Roussillon

 

La Cave Normande: Poiré Fermier (Birne) , Normandie

Dieser französische Cidre riecht und schmeckt herrlich nach reifer Birnenfrucht. Angenehm erfrischend, äußerst süffig und mit sehr geringem Alkoholgehalt ist er ein idealer Begleiter heißer Sommertage oder eine fruchtig-frische Al...

Les Vignerons de la Méditerrané: La Cuvée Mythique Rouge 2012, Languedoc

Die Cuvée Mythique von Les Vignerons de la Méditerranée zeigt einmal mehr, was in Südfrankreich möglich ist! Dichtes, warmes Bukett mit Aromen von Backpflaume, Kirsche und Vanille. Am Gaumen kraftvoll, reich und vollmundig bei aus...

Guilbaud Frères: 'Les Chênes Vieux' Sancerre AOP 2017, Loire

Les Chênes Vieux - „die alten Eichen“: Schon der Name lässt an Trüffel denken. Guilbaud Frères' Ausnahme-Sancerre begeistert mit komplexer Aromatik. Neben frischen Zitrusnoten finden sich Anklänge von Fenchel, Basilikum, Paranüsse...

Château Miraval: Miraval Rosé by Jolie-Pitt & Perrin 2017, Provence

Der Miraval Rosé von Angelina Jolie und Brad Pitt: streng limitiert! Ein Superstar unter den provenzalischen Roséweinen! Begeistert mit Finesse, Frische und schmelziger Struktur. Typischer mineralisch-floraler Duft. Am Gaumen deli...

Louis Roederer: Champagne Roederer Brut Premier halbe Flasche , Champagne

Schon der äußerst elegante Basis-Champagner Brut Premier aus dem Haus Louis Roederer hat Klasse. Er fasziniert durch seinen zarten Duft nach Pfirsich, Apfel, Grapefruit und frischen Brioches. Seine wirklich feine Perlung, die lebe...

Baron Philippe de Rothschild: Sauvignon Blanc 'Les Cépages' VdP d'Oc 2013, Languedoc

Der Les Cépages Sauvignon Blanc von Baron Philippe de Rothschild präsentiert sich als knackig frischer Weißwein aus dem Süden Frankreichs. Im Bukett eine reife, gelbfleischige Frucht mit floralen Noten von Ginster und Buchsbaum. L...

Baron Philippe de Rothschild: Chardonnay 'Les Cépages' VdP d'Oc 2013, Languedoc

Als sonnenverwöhnter, voller und fruchtiger Weißwein präsentiert sich der Les Cépages Chardonnay. Schon im ausdrucksstarken Bukett Aromen nach Ananas, weißem Pfirsich und Haselnuss, im Hintergrund mineralische Noten. Am Gaumen vie...

Baron Philippe de Rothschild: Viognier 'Les Cépages' VdP d'Oc 2013, Languedoc

Der Les Cépages Viognier von Rothschild überzeugt mit einer animierend frischen Aromatik nach gelben Früchten wie Aprikose, Quitte und Pfirsich. Am Gaumen optimal balanciert, geschmeidig, mit fein integrierter Säure und aromatisch...

Baron Philippe de Rothschild: Merlot 'Les Cépages' VdP d'Oc 2013, Languedoc

Mit dem Les Cépages Merlot keltert das Weingut Rothschild einen stilvollen Languedoc-Rotwein mit saftiger Frucht und delikater Würze. Im intensiven Bukett Aromen nach dunklen Kirschen und Beeren, Lakritznoten und eine feine Kräu...

Château La Condamine Bertrand: Elixir Blanc IGP 2016, Languedoc

Rarität! Nur rund 3000 Flaschen Elixir Blanc werden auf Château La Condamine Bertrand abgefüllt. Intensives Bukett nach getrockneten Früchten wie Mango und Ananas, darüber zarte Holznoten. Am Gaumen frisch und geschmeidig mit fein...

Baron Philippe de Rothschild: Cabernet Sauvignon 'Les Cépages' VdP d'Oc 2013, Languedoc

Im Bukett des Les Cépages Cabernet Sauvignon entfalten sich Aromen nach schwarzer Johannisbeere und Brombeere, mit herzhaften Noten nach Gewürzen und Anklängen an Leder. Am Gaumen kraftvoll, reich an reifer Frucht und animierender...

Baron Philippe de Rothschild: Syrah 'Les Cépages' VdP d'Oc 2013, Languedoc

Der reinsortige Syrah 'Les Cépages' vom Weingut Rothschild gefällt mit kräftigen Fruchtaromen nach reifen Beeren, Kirschen und Pflaumen. Delikate Würze schon im Bukett. Lebendig, körperreich und dicht am Gaumen, mit samtigen Tanni...

Domaine Paul Blanck: 6 x Pinot Blanc AC
2017
, Elsass

5 Flaschen Weißwein + 1 Flasche gratis Sie sparen 16,66% ! Ein Weißburgunder mit wunderbarem Preis-Genuss-Verhältnis. Das Bukett besticht mit einer Duftfülle von Aprikosen, Melone und Blumen. Den Gaumen erfrischen Ananas-Nuancen, ...

Domaine Faiveley: Beaune 1er Cru 'Clos de l'Ecu' 2010, Burgund

Großer Jahrgang eines großen Weines! Selten findet man eine so gelungene Synthese von roter Johanna-Walderdbeerfrucht und trüffeligen Waldbodennuancen! Geschmeidiges Mundgefühl, fruchtig, fast süß. In der Mitte mit gut eingearbeit...

Domaine Faiveley: Chambolle-Musigny 1er Cru 'Les Charmes' 2010, Burgund

Limitiert! Komplexes Aromenspiel nach dunklen Beeren und vielfältigen Noten, die an Kardamom, weiße Blüten und Unterholz denken lassen. Reichhaltig und geschmeidig am Gaumen, mit einer feinen salinen Ader und samtweichem, reifem T...

Domaine Faiveley: Chambolle-Musigny AOC 2011, Burgund

Im Bukett fruchtige Aromen nach Kirsche und dunklen Beeren, darüber weiche Holznoten als Referenz auf den Ausbau im Eichenfass. Am Gaumen dicht, füllig und geschmeidig mit präsenten, aber seidenweichen Tanninen.

Domaine Faiveley: Volnay 1er Cru 'Frémiets' 2009, Burgund

 

Domaine Faiveley: Volnay 1er Cru 'Frémiets' 2010, Burgund

 

Domaine Faiveley: Nuits-Saint-Georges 1er Cru 'Les Damodes' 2010, Burgund

 

Domaine Faiveley: Nuits-Saint-Georges 1er Cru 'Aux Vignerondes' 2010, Burgund

 

Domaine Faiveley: Mercurey 'La Framboisière' AOC 2013, Burgund

Der La Framboisière präsentiert seine intensive Frucht bereits in der Nase, kräftige rote und schwarze Fruchtaromen mit Obertönen von Eichenholz. Vollständig entfaltet sich die fleischige Frucht am Gaumen, Himbeere und andere, seh...

La Cave Normande: Fleur de Poire Apéritf 50cl , Normandie

Im Bukett entfalten sich Noten einer reifen Birnenfrucht und weißer Blüten. Am Gaumen klar und rund, mit einem fruchtigen Kern nach Birne, Haselnuss-Noten im Hintergrund und einer feinen Säure. Langer, fruchtig-frischer Nachhall....

Domaine de Ménard: Cuvée Prestige Elixir IGP 2016, Gascogne

Animierendes Spiel aus Extraktsüße und Frische! Im Bukett Noten nach reifen exotischen Früchten, darüber würzige Akzente. Am Gaumen Aromen nach Aprikose, reifer Birne und Akazienhonig, die deutliche Fruchtsüße beschwingt pariert v...

Château de Pennautier: Chardonnay 'Marquis de Pennautier' Terroirs d'Altitude 2015, Languedoc

Vereint eine frische, tropische Chardonnay-Frucht mit der Textur und Komplexität aus dem zehnmonatigen Ausbau im Eichenholzfass. Saftige gelbe Frucht, untermalt von nussig-würzigen Tönen, weichen Eichenholznoten und einer minerali...

Joël Duffau: Château La Mothe du Barry 'Vieilles Vignes' Bordeaux Supérieur Bio 2015, Bordeaux

Gaumenschmeichler mit bemerkenswertem Preis-Genuss-Verhältnis! Merlot von alten Reben mit einer saftig-frischen Frucht nach roten Beeren schon im Bukett. Am Gaumen bemerkenswert rund und weich, mit seidigen Tanninen und angenehmer...

Domaine Huguenot: Bourgogne Pinot Noir Bio 2014, Burgund

Klassischer Burgunder im überaus präzisen Stil des Hauses Huguenot: klare Frucht nach roten Beeren und Sauerkirshce, Untertöne von Waldpilzen und eisenhaltigen Mineralien. Aromatische Säure im Nachhall.

F.E. Trimbach: Gewürztraminer AOC 2015, Elsass

Sortentypisches Bukett nach reifen Litschis, Trauben, Pfingstrosen und feinem Biskuit. Vollmundig, konzentriert mit exzellenter Balance am Gaumen, viel saftige Frucht, elegante Würze und die für Trimbach so charakteristische, nur ...

F.E. Trimbach: Pinot Gris Réserve 2014, Elsass

Eine der bemerkenswertesten Rebsorten des Elsass, die eine kräftige, berauschende, aber trockene Fruchtigkeit präsentiert. Seine großzügige Persönlichkeit und sein Hauch von Rauch machen ihn zum perfekten Begleiter für die verschi...

F.E. Trimbach: Riesling AOC 2013, Elsass

Glasklarer Elsass-Riesling im eleganten, puristischen Stil des Hauses Trimbach: sortentypische Frucht, reif und saftig, im Hintergund mineralische Noten. Am Gaumen trocken, frisch und sehr lebendig mit einem Hauch von Würze im Fin...

Champagne Doyard-Mahé: Cuvee Desir Extra Brut Blanc de Blancs 1er Cru , Champagne

Für Liebhaber klarer Bergbäche. 100% Chardonnay, 100% extra-brut. Delikate Nuancen von Karambola und Zitrusfrüchten. Feinste reintönige Hefe.

Champagne Doyard-Mahé: Cuvee Carte d'Or Empreinte Blanc de Blancs 1er Cru , Champagne

Über feinster Perlage Noten von Apfel, Birne und Limette, umspielt von feinen Mandeltönen. Am Gaumen eine perfekte Balance aus Intensität und Komplexität, kristallklar, lebendig und finessenreich. Im Nachhall mineralische und zitr...

Champagne Doyard-Mahé: Ratafia de Champagne · Likörwein , Champagne

 

Weingut Perrin & Fils: Châteauneuf-du-Pape Rouge Château de Beaucastel 2012, Rhône

Monumentaler Wein! Fast schwarz im Glas, mit süßlichem Bukett nach Brombeere, Crème de Cassis und Kräuternoten von Thymian, Lavendel und Eukalyptus. Muskulös, extraktsüß und herrlich warm am Gaumen, mit betörend intensivem, leicht...

F.E. Trimbach: Pinot Blanc AOC 2017, Elsass

Im Bukett Aromen nach gelbem Apfel, Birne und Zitrusfrüchten, darüber florale und nussig-würzige Nuancen. Am Gaumen sanft und ausgewogen, dabei nicht ohne Kraft und Fülle, mit feiner Würze, viel Saft und Frische. Pures Elsässer Tr...

Domaine Huguenot: Gevrey Chambertin Les Crais Bio 2015, Burgund

 

Domaine Roger Pabiot: Pouilly Fumé 'Coteau des Girarmes' AOP 2016, Loire

Im Bukett Noten von Akazie, weißen Blüten, Zitrusfrüchten und Mango, darüber kühle mineralische Anklänge. Am Gaumen reichhaltig und ausgewogen, mit Aromen nach reifen Zitrusfrüchten, floralen Akzenten und einer festen, vom Kalkste...

Domaine Lafage: Bastide Miraflors Rouge 2016, Roussillon

94 Parker-Punkte! Verlockender Duft nach geräuchertem Fleisch, Schokolade und schwarzen Beeren. Am Gaumen dann vielschichtig, fett, fast ölig mit seidigem Tannin und geschmeidigem Abgang.

Domaine Lafage: Cuvée Authentique 2016, Roussillon

Im Bukett der Cuvée Authentique von Lafage gefallen fruchtige Noten von roten Beeren, zuvorderst Cassis, am Gaumen untermalt von vanilligen und würzigen Akzenten. Warm und rund, mit geschmeidigen Tanninen.

Domaine Lafage: Cayrol Carignan Vieilles Vignes 2016, Roussillon

Carignan von alten Reben im für die Domaine Lafage so typischen klaren und harmonischen Stil: Üppiges Bukett nach Brombeere und Heidelbeere, am Gaumen mit satter Frucht, erfrischender Säure und feinkörnigen Tanninen. Langer Nachha...

Domaine Lafage: Côté Sud Rouge 2017, Roussillon

Außerordentlich gefällige und fruchtige Rotwein-Cuvée mit Duft nach Brombeeren, Waldboden und Pfeffer. Am Gaumen fruchtige, würzige und gereifte Aromen und sanfte Tannine.

Domaine Lafage: Cuvée Nicolas Grenache Noir Vieilles Vignes 2017, Roussillon

Reinsortiger Grenache von alten Reben mit klarer und intensiver Beerenfrucht, feinwürzigen Noten und Anklängen an Zedernholz. Kraftvoll wie geschmeidig, mit samtigen Tanninen und ausgewogener Säure. Im Nachhall schokoladige Noten....

Domaine Lafage: Miraflors Rouge 2017, Roussillon

Fruchtig-leichter Einstieg in die Weinwelt der Domaine Lafage: Miraflors Rouge duftet und schmeckt nach Brombeere und Schwarzkirsche, geschmeidig, frisch und leicht, mit moderatem Alkohol.

Château Pontet Fumet: Chateau Pontet-Fumet St. Emilion Grand Cru 2011, St. Emilion, Bordeaux

Geschmeidiger Grand Cru mit eleganter Frucht nach dunklen Beeren und Kirschlikör. Nuancen von Zedernholz und schwarzen Oliven. Schon trinkreif, doch noch viel Potenzial!

Château Sociando Mallet: Cru Bourgeois 2011, Haut-Médoc, Bordeaux

Auch in diesem Jahrgang vereint der Chateau Sociando Mallet große Tiefe, Konzentration und Komplexität mit unbestreitbarer Finesse, köstlicher Frucht, integriertem Tannin sowie nobler, rauchiger Eichenwürze und zarter Vanille.

Château de Beauregard: Saumur Brut Cuvée Classique Magnum , Loire

Ein toller Saumur brut mit goldgelber Farbe, fruchtig und gleichzeitig kraftvoll, am Gaumen gut entwickelt mit Aromen von Trockenobst. Die Basis bilden Trauben von 25 Jahre alten Chenin Blanc- und Chardonnay-Rebstöcken.

Domaine Lafage: Côté Rosé 2018, Roussillon

In der Nase zeigen sich zartes Steinobst und frisch gepflückte rote Beeren mit einem Hauch von mediterranen Kräutern. Im Mund bleibt er feinfruchtig mit anhaltenden Aromen. Ein überraschend langer, mineralischer Abgang.

Domaine Lafage: Miraflors Lafabuleuse 2018, Roussillon

Ein fast schon prickelnd frischer Stil und der Hauch von Extraktsüße ergänzen die knackigen und saftigen Aromen nach grünem Apfel und weißem Pfirsich.

Domaine Lafage: Côté Floral 2018, Roussillon

Duftige Muskat-Viognier-Cuvée mit intensiven Aromen nach Rosenblüte und exotischen Früchten. Am Gaumen trocken und elegant, mit dem Lafage-typisch optimalen Frucht-Säure-Spiel.

Domaine Lafage: Miraflors Rosé 2018, Roussillon

Animierender Duft nach frischen Himbeeren und Erdbeeren, pfefferwürzige Akzente. Am Gaumen frisch und elegant, mit viel Spiel und einem lange nachhallenden salinen Schmelz. Köstlich!

Domaine Lafage: Grenache au Cube 2016, Roussillon

Die Trauben des Grenache au cube stammen aus drei Regionen: Calatayud, Rhônetal und Roussillon. Die Rotwein-Cuvée zeigt sich in dieser Zusammensetzung als äußerst kraftvoll, mit Aromen nach schwarzer Sauerkirsche und sehr seidigen...

Domaine Lafage: 6 x Miraflors Rosé
2018
, Roussillon

6 Flaschen Miraflors Rosé frei Haus!* Animierender Duft nach frischen Himbeeren und Erdbeeren, pfefferwürzige Akzente. Am Gaumen frisch und elegant, mit viel Spiel und einem lange nachhallenden salinen Schmelz. Köstlich!

Domaine Lafage: 6 x Miraflors Lafabuleuse
2018
, Roussillon

6 Flaschen Miraflors versandkostenfrei!* Ein fast schon prickelnd frischer Stil und der Hauch von Extraktsüße ergänzen die knackigen und saftigen Aromen nach grünem Apfel und weißem Pfirsich.

Domaine Lafage: Côté Est 2017, Roussillon

Die Weißweincuvée Côte Est gefällt mit fruchtigen Noten nach Birne, Stachelbeere und Honigmelone, darüber florale Nuancen. Klar und frisch am Gaumen, mit feinen Mineralnoten im Nachhall.

Château de Beauregard: Saumur Brut Rosé , Loire

Der Saumur Brut Rosé präsentiert sich aromenreich mit Noten von Erdbeere, Himbeere und Brombeere. Am Gaumen mit lebendiger Struktur und von großer Finesse. Feine Perlage.

Château de Beauregard: Saumur Brut Cuvée Elegance , Loire

Feine Duftnoten nach Aprikose, reifem Apfel und Brioche. Am Gaumen ausgewogen und elegant, mit Nuancen von kandierter Ananas im Nachhall. Traditionelle Flaschengärung.

Château de Beauregard: Saumur Puy Notre Dame 'Clos de Beauregard' 2014, Loire

Reinsortiger Cabernet Franc mit kräftiger Frucht nach Johannisbeere und Himbeere in Duft und Geschmack. Am Gaumen feinwürzig, mit samtigen Tanninen.

Paul Goerg: Champagne Paul Georg 1er Cru Brut Rosé , Champagne

Es gibt noch außergewöhnlichen Champagner, der bezahlbar ist! Dieser Rosé Premier Cru begeistert mit delikaten Nuancen von Walderdbeeren, kandierten Äpfeln und Brioche.

Paul Goerg: Champagne Paul Georg 1er Cru Blanc de Blancs Brut , Champagne

Ausschließlich aus Chardonnay wird dieser besonders frische und anregende Champagner gewonnen. Er besticht mit Nuancen von Sternfrucht, grünem Äpfel und Zitrus und verfügt über eine appetitanregende Säure.

Paul Goerg: Champagne Paul Georg 1er Cru Blanc de Blancs Brut Magnum , Champagne

Ausschließlich aus Chardonnay wird dieser besonders frische und anregende Champagner gewonnen. Er besticht mit Nuancen von Sternfrucht, grünem Äpfel und Zitrus und verfügt über eine appetitanregende Säure.

Paul Goerg: Champagne Paul Georg 1er Cru Tradition Brut , Champagne

Ein bemerkenswerter Winzerchampagner! Die traditionelle Cuvée beeindruckt mit einem kräftigen Aromenspiel, das an Äpfel, frisches Brot, Grapefruit und Haselnüsse erinnert. Sehr schön auch zum Essen.

Jean Pernet: Chardonnay Reserve Grand Cru Brut Magnum , Champagne

Mit Frische, Finesse und Eleganz betören die Champagner von Jean Pernet. Die Trauben für diesen Chardonnay Reserve Brut wachsen auf den Grand Cru- Lagen Le Mesnil auf Oger und Chouilly und stammen aus 10 verschiedenen Jahrgängen. ...

Domaine Lafage: 6 x Cayrol Carignan Vieilles Vignes
2016
, Roussillon

6 Flaschen Lafage Cayrol versandkostenfrei!* Carignan von alten Reben im für die Domaine Lafage so typischen klaren und harmonischen Stil: Üppiges Bukett nach Brombeere und Heidelbeere, am Gaumen mit satter Frucht, erfrischender S...

Domaine Lafage: 6 x Côté Est
2017
, Roussillon

6 Flaschen Lafage Côté Est versandkostenfrei!* Die Weißweincuvée Côte Est gefällt mit fruchtigen Noten nach Birne, Stachelbeere und Honigmelone, darüber florale Nuancen. Klar und frisch am Gaumen, mit feinen Mineralnoten im Nachha...

Domaine Lafage: 6 x Côté Floral
2018
, Roussillon

6 Flaschen Lafage Côté Floral versandkostenfrei!* Duftige Muskat-Viognier-Cuvée mit intensiven Aromen nach Rosenblüte und exotischen Früchten. Am Gaumen trocken und elegant, mit dem Lafage-typisch optimalen Frucht-Säure-Spiel....

Domaine Lafage: 6 x Côté Rosé
2018
, Roussillon

6 Flaschen Lafage Côté Rosé versandkostenfrei!* In der Nase zeigen sich zartes Steinobst und frisch gepflückte rote Beeren mit einem Hauch von mediterranen Kräutern. Im Mund bleibt er feinfruchtig mit anhaltenden Aromen. Ein überr...

Domaine Lafage: 6 x Côté Sud Rouge
2017
, Roussillon

6 Flaschen Lafage Côté Sud versandkostenfrei!* Außerordentlich gefällige und fruchtige Rotwein-Cuvée mit Duft nach Brombeeren, Waldboden und Pfeffer. Am Gaumen fruchtige, würzige und gereifte Aromen und sanfte Tannine.

Domaine Lafage: 6 x Cuvée Authentique
2016
, Roussillon

6 Flaschen Cuvée Authentique versandkostenfrei!* Im Bukett der Cuvée Authentique von Lafage gefallen fruchtige Noten von roten Beeren, zuvorderst Cassis, am Gaumen untermalt von vanilligen und würzigen Akzenten. Warm und rund, mit...

Domaine Lafage: 6 x Grenache au Cube
2016
, Roussillon

6 Flaschen Lafage Grenache³ versandkostenfrei!* Die Trauben des Grenache au cube stamen aus drei Regionen: Calatayud, Rhônetal und Roussillon. Die Rotwein-Cuvée zeigt sich in dieser Zusammensetzung als äußerst kraftvoll, mit Arom...

Domaine Lafage: 6 x Miraflors Rouge
2017
, Roussillon

6 Flaschen Miraflors Rouge versandkostenfrei!* Fruchtig-leichter Einstieg in die Weinwelt der Domaine Lafage: Miraflors Rouge duftet und schmeckt nach Brombeere und Schwarzkirsche, geschmeidig, frisch und leicht, mit moderatem Alk...

Domaine Lafage: Fundació 2016, Roussillon

"One of the finest wines I’ve tasted from the estate", zeigte sich Jeb Dunnuck begeistert: Duft nach reifen schwarzen Früchten, Lavendel und Kräutern, am Gaumen vollmundig und reichhaltig, dabei ungemein elegant und seidig.

Domaine Lafage: Le Vignon 2015, Roussillon

Intensive Aromen nach reifen roten Früchten mit Noten von Vanille, Kaffee und Kakao. Füllig und konzentriert, auf höchstem Niveau ausgewogen mit seidigen Tanninen und langem, aromatischem Nachhall.

Domaine Lafage: La Caumette 2016, Roussillon

Im Duft Aromen nach dunklen, sehr reifen schwarzen Früchten, würzigem Rum und einen Hauch von Lakritz. Üppig und druckvoll am Gaumen, dabei stets vielschichtig und geschmeidig mit optimal integrierten Tanninen.

Domaine Lafage: Cuvée Léa 2016, Roussillon

Reichhaltiges und kraftvolles Bukett nach reifen, dunklen Beeren, Eukalyptus, Zedernholz und mediterranen Kräutern. Dicht und elegant zugleich am Gaumen, mit kraftvoller Frucht und seidigen Tanninen.

Domaine Lafage: Narassa 2017, Roussillon

Narassa umgarnt Nase und Gaumen mit intensiven Aromen nach Brombeere, getrockneten Kräutern, Unterholz und Pfeffer. Üppig und dicht, mit sehr sanften, aber dennoch präsenten Tanninen und einer dezenten Fruchtsüße.

Alain Geoffroy: Chablis 1er Cru Fourchaume AOP 2017, Chablis

Chablis-Klassiker aus der Premier Cru-Lage Fourchaume mit elegantem Bukett nach reifen Steinfrüchten, weißen Blüten und Brioche. Am Gaumen saftig, klar und geradlinig mit feinen Röstaromen. Langer Nachhall.

Alain Geoffroy: Chablis Cuvée Vieilles Vignes AOP 2017, Chablis

Chablis von alten Reben mit Aromen nach reifen Zitrusfrüchten und frischen, floralen Akzenten. Harmonisch am Gaumen, mit ausdrucksstarker Frucht und unaufdringlicher Lebendigkeit. Im langen, mineralischen Nachhall eine delikate Ho...

Alain Geoffroy: Petit Chablis AOP 2018, Chablis

Lebhafter und fruchtiger Petit Chablis von Alain Geoffroy mit Noten von knackigem, gelbem Apfel und Zitrusfrüchten, unterlegt von einer kühlen Mineralnote.

Alain Geoffroy: Chablis 1er Cru Vau-Ligneau AOP 2016, Chablis

Bilderbuch-Chablis mit verführerischem Duft nach Walnussbutter und Zitrusfrüchten. Am Gaumen von enormer Finesse, mit einem Hauch von Orange und nussiger Mineralität. Unwiderstehlich geschmeidig!

Alain Geoffroy: Chablis AOP 2017, Chablis

Klassisches Chablis-Bukett mit Noten von Grapefruit und nussig-mineralischen Akzenten. Am Gaumen saftig und frisch, mit zart buttrigem Schmelz und kühler Kalkstein-Mineralität.

Henri Bourgeois: Sancerre Grande Réserve Rosé 2017, Loire

Nuancen von roten Beeren und Hagebutte, zart nussige Obertöne. Am Gaumen fest, klassisch trocken, mit komplexer Mineralik und delikatem Schmelz.

Henri Bourgeois: Menetou-Salon Blanc 'Le Prieuré des Aublats' AOP 2017, Loire

Intensiver Duft nach Mirabelle, Limette und Stachelbeere mit floralen Akzenten. Animierendes Spiel aus saftiger Frucht, eleganter Säure und kühler Mineralität. Im Nachhall eine feine Pfeffernote.

Henri Bourgeois: Sancerre Grande Réserve Blanc AOP 2017, Loire

Ausdrucksstarkes Feuerstein-Bukett mit Noten von Grapefruit, Stachelbeere und weißen Blüten. Am Gaumen reichhaltig, voll und komplex, mit optimal integrierter Säure und prägnanter Mineralität.

Alain Geoffroy: Chablis 1er Cru Beauroy 2016, Chablis

Premier-Cru-Chablis mit reichhaltigem Bukett nach reifen Zitrusfrüchten, Williams-Christ-Birne und Akazienblüten. Konzentriert und präzise, mit beeindruckender Harmonie aus Kraft und Finesse, Geschmeidigkeit und Frische.

Alain Geoffroy: Bourgogne Chardonnay AOP 2018, Chablis

Preis-Genuss-Tipp! Feine Frucht nach reifen Zitrusfrüchten und weißen Blüten, am Gaumen von einer feinen salinen Ader akzentuiert. Frisch und präzise bis in den fruchtigen Abgang.

Henri Bourgeois: Petit Bourgeois Sauvignon Blanc IGP 2017, Loire

Animierend aromatischer und lebhafter Sauvignon Blanc mit fruchtigen Noten nach Stachelbeere, gelbem Apfel und einem feinen Hauch Passionsfrucht.