Bruno Paillard: Brut Première Cuvée oder Brut Première Cuvée Bruno Paillard:

ist ein Weißwein aus dem Anbaugebiet Champagne. Brut Première Cuvée gehört zu Weine von Bruno Paillard:, Wein aus Frankreich. Brut Première Cuvée ist ein Weißwein vom Weingut Bruno Paillard: aus der Anbauregion Champagne.

Brut Première Cuvée ab 38,49 € bei edelrausch.de
Brut Première Cuvée , Brut Première Cuvée, Bruno Paillard:, Champagne, Weißwein

Brut Première Cuvée ab 38,49 €, Bruno Paillard: (Champagne)

Bruno Paillard: Brut Première Cuvée vom Weingut Bruno Paillard: Brut Première Cuvée (Champagne), Bruno Paillard: Brut Première Cuvée ist ein Weißwein aus Frankreich, den Sie im Onlineshop ab 38,49 € pro 0,75 l Flasche online bestellen können.

Bruno Paillard: Brut Première Cuvée, auch Bruno Paillard: Brut Première Cuvée (Champagne) oder Brut Première Cuvée Bruno Paillard:

Stichworte: Wein aus Champagne (Frankreich), Brut Première Cuvée, Weingut Bruno Paillard: , Bruno Paillard: , Weine von Bruno Paillard: , Bruno Paillard: Brut Première Cuvée, Brut Première Cuvée Bruno Paillard:, Bruno Paillard: Brut Première Cuvée online bestellen, Bruno Paillard: Brut Première Cuvée Champagne, Frankreich Bruno Paillard: Brut Première Cuvée, Bruno Paillard: Champagne Bruno Paillard: Brut Première Cuvée

 
 
Wein GlossarÜber uns
Kundenbewertungen von Edelrausch Shop
 
 

Bruno Paillard: Brut Première Cuvée Champagne

Beschreibung

Der strohgelbe Champagner Brut Première Cuvée von Bruno Paillard entfaltet über sehr feiner Perlage einen vom Chardonnay-Anteil geprägten frischen und fruchtigen Duft nach Limette, Grapefruit und Sternfrucht. Am Gaumen gesellen sich Pinot-Noten hinzu: Anklänge von hellen Johannisbeeren und Granatapfel, umspielt von einer delikaten Mineralität und einem Hauch von Toast, begeistern den Genießer. Der Brut Première Cuvée empfiehlt sich mit einem strahlend klaren Finale.

Rebsorten: 45% Pinot Noir, 33% Chardonnay, 22% Pinot Meunier

The NV Brut Première Cuvée is exceptionally polished and refined from the very first taste. Lemon, grapefruit, green pears and flowers are some of the many notes that are woven together in this classy, totally polished wine. The two-plus years of bottle age post-disgorgement are a great example of how first-class NV Champagnes can develop beautifully in bottle, something I have seen time and again wirth Bruno Paillard's wines. Hints of hazelnut, almont, crushed rocks and pastry add elements of complexity, yet the wine retains ins classic sense of energy and vibrancy. This is a great showing. (Wine Advocate, November 2012)

Bewertungen
Robert Parker 92
Alkoholgehalt: 12 %
Trinktemperatur: 8-10 °C
Lagerpotenzial: bis 2023
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Erzeuger

Am Anfang steht ein Jaguar – das Auto wohlgemerkt, nicht die Katze. Mit dem zum Sammlerstück gereiften Wagen erlöste Bruno Paillard das Startkapital für seine eigene Firma. Die Gründung des Champagner-Hauses Bruno Paillard anno 1981 war die erste seit fast einem Jahrhundert! In eine Winzerfamilie hineingeboren - die Paillards sind seit 1704 in Bouzy, einem Dorf in der Montagne de Reims, ansässig, erlernte der junge Bruno an der Seite seines Vaters die Feinheiten des Champagner-Geschäfts. In dieser Zeit nahm eine Vision Gestalt an: In der Welt des tradierten Hochgenusses etwas Neues, Modernes zu wagen, Champagner, noch edler und klarer zu kreieren.

Die Anfänge mögen bescheiden anmuten - in einem kleinen, angemieteten Keller. Die Trauben kaufte Bruno Paillard von unabhängigen Winzern der Region, die Flaschen rüttelte er mit eigener Hand. Doch sein Anspruch an die Produkt-Qualität war von Anbeginn kompromisslos hoch und verschaffte ihm bald Respekt in der Region. Bruno Paillard war 1983 der erste, der auf jeder Flasche das Datum des Dégorgements angab, sehr zur Freude der Champagnerliebhaber. Im Jahr darauf entstand ein eigener Weinkeller auf neuestem technischen Stand. Bald machten sich seine Champagner auch international einen Namen durch ihre bemerkenswerte Reinheit, die seidige Textur und das formidable Mousseaux. 1988 entdeckte ihn der britische Kritiker Hugh Johnson.

Den ersten eigenen Weinberg erwarb Bruno Paillard 1994 in Oger, einer Grand Cru Lage der Côte des Blancs. Heute umfassen die Weinberge 32 Hektar, wovon zwölf auf Grand Crus fallen, neben Oger noch Le Mesnil, Bouzy und Verzenay. Die eigenen Weinlagen decken etwa die Hälfte des Bedarfes, die andere Hälfte liefern nach wie vor die selben unabhängigen Winzerfamilien wie zu Beginn. Heute produziert der Betrieb etwa 500.000 Flaschen pro Jahr, wovon drei Viertel in den Export gehen. Champagner von Bruno Paillard findet man in exklusiven Restaurants, darunter einige der besten Europas, oder beim ausgewählten Weinhändler.

Alle Champagner von Bruno Paillard bei edelrausch 

Champagne Bruno Paillard, Avenue de Champagne, 51100 Reims, France

Lieferzeit ca. 2-4 Werktage 
Art.-Nr. 3391292

Derzeit leider nicht bestellbar!

Preis inkl. 19 % MwSt.
ggf. zzgl. Versandkosten
€ 38,49  | 0,75 l
51,32 €/L
 
Der Warenkorb enthält noch keine Produkte.
Saferpay
 
MEIN EDELRAUSCH
E-Mail Adresse
Passwort
 
ZAHLUNGSARTEN

Schnell, sicher, unkompliziert: Zahlen Sie Ihren Weinkauf doch per PayPal!

Sie wollen mit Kreditkarte zahlen? Gerne!

Bei edelrausch zahlen Sie ganz bequem auch per Lastschrift!

Gern können Sie auch per Vorkasse zahlen.

 
VERSANDKOSTEN
Versandkostenfrei ab 89 € bei Lieferung innerhalb Deutschlands!
 
 
BESTSELLER
Sparen Sie richtig beim Weinkauf!