La Brancaia
Brancaia Grappa 50 cl 2016

Brancaia Grappa 50 cl 2016

Brancaia Grappa ist das Destillat des besten Tresters eines Jahrgangs. Die Destillation nach traditioneller Art überlässt man keiner geringeren als der berühmten piemonteser Distillerie Berta. Das feine Resultat ist eine moderne und komplexe Interpretation der Grappa-Kultur. Der Grappa Brancaia wird zwölf Monate im Barrique ausgebaut, daher rühren seine helle Bersteinfarbe, die cremige Konsistenz und der lange nussige Nachgeschmack, der uns an Cognac erinnert.
Alkoholgehalt: 43,0 % vol.
Allergenhinweis: enthält Sulfite
58,00 € *
0,5 l (116,00 €/l)
Ausverkauft
0,5 l (116,00 €/l)
Ausverkauft
Beschreibung

Brancaia Grappa ist das Destillat des besten Tresters eines Jahrgangs. Die Destillation nach traditioneller Art überlässt man keiner geringeren als der berühmten piemonteser Distillerie Berta. Das feine Resultat ist eine moderne und komplexe Interpretation der Grappa-Kultur. Der Grappa Brancaia wird zwölf Monate im Barrique ausgebaut, daher rühren seine helle Bersteinfarbe, die cremige Konsistenz und der lange nussige Nachgeschmack, der uns an Cognac erinnert.

Steckbrief

Herkunft

Weingut: La Brancaia
Region:
Toskana
Land:
Italien

Produktdetails

Jahrgang:
2016
Alkoholgehalt:
43,0 % vol.
Verschluss:
Naturkorken
Allergenhinweis:
enthält Sulfite
Inhalt:
0,5 l

Daten

Artikelnummer:
AR-13275
GTIN:
4043779201861
Benachrichtigen, wenn verfügbar
Kontaktdaten

Brancaia mit den beiden Rebanlagen Brancaia und Poppi ist seit 1981 im Besitz der Schweizer Brigitte und Bruno Widmer. Oenologin Barbara Kronenberg-Widmer, Tochter der Widmers, führt mit Eheman Martin das Weingut. Jenes liegt im Herzen des Chianti Classico Gebietes mit sandigen Lehmböden und guter Wasserspeicherkapazität. Die Rebanlagen von Brancaia Maremma sind ebenfalls Hanglagen mit ähnlichen Bodenverhältnissen, jedoch mit wesentlich geringerer Wasserspeicherkapazität.

Feedback