Weingut Dieter Meier

Auf einer Argentinien-Reise erkannte Meier das dortige Potenzial für qualitativ hochwertige Landwirtschaft, seit Ende der 1990er Jahre baut er in Agrelo Alto höchst erfolgreich Wein an. Die Region gilt als bestes Weinbaugebiet von Mendoza: die Böden steinig und sandig, aber mineralienreich, das Klima mit warmen Tagen und kühlen Nächten optimal für eine ausgewogene Traubenreife. Die extreme Trockenheit in Agrelo Alto schützt die Rebstöcke auf natürliche Weise vor Fäulnis und Pilzkrankheiten, auf Fungizide oder andere chemische Pflanzenschutzmittel verzichtet Meier aus ökologischer Überzeugung. Bewässert wird mit Schmelzwasser aus den Anden, gezielt und tröpfchenweise, was eine gleichbleibend hohe Qualität der Trauben garantiert.

Selbstredend tragen die Weine von Dieter Meier das argentinische Bio-Zertifikat ArgenCert . Dieses Gütesiegel zeichnet übrigens auch sein zweites, nicht minder erfolgreiches Projekt in Argentinien aus: In der Pampa Humeda betreibt er auf rund 20.000 Hektaren eine Rinderzucht. “Nur” international begehrte Spitzenweine zu keltern, wäre auch zu wenig gewesen für einen Dieter Meier ...

Ojo de Vino S.A., Bajo Las Cumbres s/n, 5509 Agrelo, Mendoza, Argentina
www.ojodeagua.ch 

* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
4 von 4 Artikeln angezeigt
Weitere anzeigen
Saferpay
Feedback