Domaine Faiveley

Beaune 1er Cru Clos de l'Ecu Monopol 2017

Rotwein trocken

Faiveley Premier Cru aus der Monopollage "Clos de L’Ecu" an der Côte d’Or. Klare Kirsch- und Beerenfrucht im Spiel mit Gewürzen, Blüten und Lakritz in Duft und Geschmack – von durchdringender Präsenz.

Alkoholgehalt: 13 % vol.

Allergenhinweis: enthält Sulfite

92 Wine Spectator
93 James Suckling
93 Wine Enthusiast
Angebot

Preise inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

Bei der Premier-Cru-Lage "Clos de L’Ecu" handelt es sich um eine Monopole-Parzelle, die 2003 von François Faiveley, der 6. Generation der Familie, erworben wurde. Die südlich ausgerichteten Lage ist geprägt von steinigen Schotter- und Kiesböden, die den Weinberg durch die Speicherung der Sonnenenergie und die schnelle Abführung von Feuchtigkeit optimal temperieren. Nach händischer Lese und Selektion werden kleinere Teile des Leseguts mit den Rappen vergoren um den Wein in optimale Balance zu bringen. Es folgt eine 19-tägige Maischegärung und schonende Pressung. Die Reifung erfolgt für 14 Monate in Fässern aus französischer Eiche, die aufgrund ihrer feinen Maserung und ihres moderaten Toastings ausgewählt wurden.

Der tief rubinrot glänzende Faiveley Beaune 1er Cru "Clos de L’Ecu" präsentiert ein reintöniges Bukett nach saftigen roten und schwarzen Früchten: Wir finden Aromen nach Süßkirsche, Walderdbeere und Himbeere mit kräuterwürzigen Obertönen. Am Gaumen kehrt die einnehmende Frucht wieder, komplex und wohl strukturiert, mit fein verwobener Säure und dichter, optimal integrierter Tanninstruktur. Die Eichenfassreife verleiht letzten Schliff sowie einen dezent rauchigen Einschlag.

Quite a rich wine for Beaune, thanks to the southerly exposure of this site. Lovely, sweet cherries come through with aeration. The generous tannins are already very nicely integrated, the finish fresh and mineral. James Suckling

This wine still shows bold tannins although its fruit suggests that plenty of richness will come. Its ripeness and strawberry fruitiness already hint at a powerful, delicious and full wine. Wine Enthusiast

Though generous, this is also lively and solid, with cherry, currant, spice and herbal flavors riding a vibrant structure. Dense tannins suggest that this needs time. Sapid finish. Wine Spectator

Herkunft:Frankreich
Region:Burgund
Appellation:Beaune 1er Cru, Clos de l'Écu AC
Rebsorten:Pinot Noir
Alkoholgehalt:13 % vol.
Geschmack:trocken
Filtration:Ja
Ausbau:14 Monate französische Eiche (1/3 neu)
Boden:Kies und Schotter
Verschluss:Naturkorken
Nettofüllmenge/-volumen:0.75 l
Trinktemperatur:16-18 °C
Trinkreife:ab 2022
Lagerfähigkeit:20+ Jahre
Allergenhinweis:enthält Sulfite
Art.-Nr.:332381/17
GTIN:3351002591711
Inverkehrbringer:Domaine Faiveley, 8 rue du Tribourg, 21700 Nuits-Saint-Georges, France

Die Domaine Faiveley liegt zwischen Beaune und Dijon in Nuits-St-Georges und wurde im Jahr 1825 durch Pierre Faiveley gegründet. Im Laufe der Zeit hat die Familie Faiveley ihr Gut erweitert und besitzt jetzt Parzellen in Gevrey-Chambertin, Pommard, Volnay, Puligny-Montrachet, Mercurey und weiteren Ortschaften des Burgund. Es werden ausschließlich Chardonnay und Pinot Noir angebaut. 2004 übernahm François Faiveley die Führung des Weinguts und erneuerte sein Team. Zudem investierte er stark in neue Anlagen für den Keller und die Weinberge.

Mehr Informationen

Domaine Faiveley Beaune 1er Cru Clos de l'Ecu Monopol 2017 für 39,90 € online kaufen!

Der Beaune 1er Cru Clos de l'Ecu Monopol 2017 von Domaine Faiveley ist ein Rotwein aus dem Anbaugebiet Burgund in Frankreich. Der Beaune 1er Cru Clos de l'Ecu Monopol 2017 ist trocken, wird aus Pinot Noirgekeltert, verfügt über einen Alkoholgehalt von 13 % vol. und sollte bei 16-18 °C genossen werden. Weitere Weine aus Frankreich, der Weinregion Burgund und des Weinguts Domaine Faiveley finden Sie hier im Onlineshop von edelrausch!
Saferpay
Feedback