Il Borgo del Balsamico
Etichetta Gialla Condimento del Borgo Invecchiato 25 cl

Etichetta Gialla Condimento del Borgo Invecchiato 25 cl

Dieser Balsamessig wird drei Jahre gelagert und eignet sich besonders gut für den täglichen Gebrauch. Sein zartes, süßliches Aroma macht ihn zum idealen Begleiter von Salatdressing.
Allergenhinweis: enthält Sulfite
14,90 € *
250 ml (0,06 €/l)
Ausverkauft
250 ml (0,06 €/l)
Ausverkauft
Beschreibung

Dieser Balsamico wird aus der weißen Rebsorte Trebbiano hergestellt. Der Most wird gekocht und durchläuft eine Lagerung in Fässern in der hauseigenen  Essigbatterie aus Hunderten verschiedener Holzsorten, z. B. Kirsche, Maulbeere u.a.. Hier wird der "schwarze Nektar" in geringen Mengen entnommen. Das Condimento Alimentare wird drei Jahre gelagert und eignet sich besonders gut für den alltäglichen Gebrauch. Sein zartes, süßliches Aroma macht ihn zum idealen Begleiter von Salatdressing.

Steckbrief

Herkunft

Hersteller:
Region:
Emilia Romagna
Land:
Italien

Produktdetails

Bezeichnung:
gereiftes Essig-Dressing, süß-sauer
Zutaten:
eingekochter Traubenmost, Weißweinessig
Allergenhinweis:
enthält Sulfite
Inverkehrbringer:
Il Borgo di Balsamico - via della Chiesa 27 - 42020 Botteghe di Albinea - Italia
Inhalt:
250 ml

Daten

Artikelnummer:
AR-12930
GTIN:
8032853080078

Brennwert:
809 kJ / 190 kcal
Fett:
0 g
davon gesättigte Fettsäuren:
0 g
Kohlenhydrate:
43 g
davon Zucker:
43 g
Eiweiß:
0 g
Salz:
0,025 g
Benachrichtigen, wenn verfügbar
Kontaktdaten

Seit jeher pflegt die Familie Crotti die Leidenschaft für das jahrhundertealte Handwerk der Balsamico-Herstellung. Cristina und Silvia Crotti wurden in eine Familie hineingeboren, in der Ästhetik und guter Geschmack schon immer eine große Rolle gespielt haben. Sie arbeiteten einige Jahre im Familienbetrieb und als ihr Gründervater beschloss, das Unternehmen zu verlassen, zogen sie es vor, neue Wege einzuschlagen. So entstand Il Borgo del Balsamico, ein reines Frauenunternehmen, das den Balsamico-Essig mit einem persönlichen Stil interpretiert. Am markantesten ist sicher die Entwicklung des hauseigenen "Farbcodes". Die Farben, die den Verpackungen Leben einhauchen sind Codes, die auf verschiedene kulinarische Begleitungen verweisen: Das gelbe Etikett für Salat und Marinaden: saurer, frischer und folglich jünger. Das orangefarbene ist auch für die schnelle Küche geeignet: weicher, duftender und zum Anbraten von Fleisch, Fisch und Gemüse geeignet. Das rote Etikett ist perfekt für Vorspeisen und Desserts: ein sehr ausgewogenes Produkt zwischen sauer und süß, das gut zu Lardo di Colonnata, Gänseleber, frischem und gereiftem Käse, Sahneeis und Tartar passt.

Feedback