Marqués de Riscal

Marqués de Riscal Reserva 2016

Rotwein trocken

Rioja-Klassiker: frisch, fein und elegant, mit gleichermaßen komplexer wie konzentrierter dunkler Frucht, die gerahmt wird von harmonisch eingebundenen Noten der langen Holzfassreife.

Alkoholgehalt: 14 % vol.

Allergenhinweis: enthält Sulfite

90 Falstaff
Angebot

Preise inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

Der Marqués de Riscal Reserva ist einer der bekanntesten Rotweine Spaniens, wegen seiner Geschichte, wegen seiner gleichbleibend hohen Qualität und nicht zuletzt wegen seiner mit einem Metallnetz umhüllten Flasche. Die Tempranillo-Trauben stammen hauptsächlich von Reben, die in den 1970er Jahren gepflanzt wurden und auf den besten kalkhaltigen Lehmböden der Rioja Alavesa stehen. Diese Rebsorte verträgt die Reifung im Holz und in der Flasche gut, da sie eine ausgewogene Säure und feine Tannine aufweist. Die Rebsorte Graciano, deren Anteil an der Mischung nicht mehr als 10 % beträgt, sorgt für Frische und lebendige Farbe. Die Riscal Reserva reift etwa zwei Jahre lang in Fässern aus amerikanischer Eiche.

Im Glas zeigt der Marqués de Riscal Reserva ein intensives Rubinrot. Das ausdrucksstarke Bukett eröffnet mit einer dichten, reifen Frucht, begleitet von Noten nach Lakritz, Zimt und schwarzem Pfeffer. Am Gaumen ganz im klassischen Rioja-Stil, frisch, fein und elegant, mit angenehm seidigen Tanninen, strukturiert, aber zugänglich. Der Abgang ist lang und hinterlässt subtile balsamische Noten.

Im Duft Milchschokolade und Herzkirsche, im Mund saftig mit zurückhaltender Gernstoffdichte und reifer, dennoch eleganter, geradezu belebender Säure, homogen im Extrakt mit lange anhaltender Plateauphase, strahlt Rioja-Klassik aus. Falstaff

Herkunft:Spanien
Region:Rioja
Appellation:Rioja DOCa
Rebsorten:Tempranillo, Graciano
Alkoholgehalt:14 % vol.
Geschmack:trocken
Verschluss:Naturkorken
Nettofüllmenge/-volumen:0.75 l
Trinktemperatur:16-18 °C
Trinkreife:sofort
Lagerfähigkeit:8 Jahre
Allergenhinweis:enthält Sulfite
Art.-Nr.:347327
GTIN:8410869450014

Die 1860 gegründete Weinkellerei war nicht nur die erste Bodega der Rioja, die ihre Weine unter Anwendung der Bordeaux-Methode kelterte, sondern ließ sich 1972 auch als erstes Weinunternehmen im Herkunftsgebiet Rueda nieder, wo die berühmten Weißweine erzeugt werden. Der berühmte Önologe Emile Peynaud riet dazu, da er das Potenzial des Gebietes als hoch erachtete. Die Marqués de Riscal führten auch als erste im Jahr 1974 die Rebsorte Sauvignon Blanc im Rueda ein und gehört heute, dank ihrer hohen Anpassungsfähigkeit an die Umgebung und aufgrund der Tatsache, dass sie Weißweine von großem Aromapotential, gutem Gleichgewicht und hoher Qualität hervorbringt, zu den von der Herkunftsbezeichnung Rueda zugelassenen Traubensorten.

Alle Marqués de Riscal Weine bei edelrausch 

Mehr Informationen

Marqués de Riscal Marqués de Riscal Reserva 2016 für 11,99 € online kaufen!

Der Marqués de Riscal Reserva 2016 von Marqués de Riscal ist ein Rotwein aus dem Anbaugebiet Rioja in Spanien. Der Marqués de Riscal Reserva 2016 ist trocken, wird aus Tempranillo, Gracianogekeltert, verfügt über einen Alkoholgehalt von 14 % vol. und sollte bei 16-18 °C genossen werden. Weitere Weine aus Spanien, der Weinregion Rioja und des Weinguts Marqués de Riscal finden Sie hier im Onlineshop von edelrausch!
Saferpay
Feedback