Martin Schwarz

Pinot Noir Friedstein 2018

Rotwein trocken

Top-Pinot Noir aus Sachsen von Martin Schwarz: Elegante rote Frucht nach Kirsche und Beeren, feine Würze und Barriquenoten. Optimal integrierte Tannine versprechen großes Reifepotenzial.

Alkoholgehalt: 13.5 % vol.

Allergenhinweis: enthält Sulfite

91 Vinum

Preise inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Ambitionen des Meissener Winzers Martin Schwarz, das Potenzial des sächsischen Terroirs in all seinen Facetten auf die Flasche zu bringen, wird bei wenigen Weinen so offensichtlich wie beim Pinot Noir Friedstein. Die in der 2008 wieder zu neuem Leben erweckten Radebeuler Toplage Friedstein gepflanzten Reben stammen von Rebklonen aus den besten Lagen des Burgunds. Die gut erwärmbaren, roten Granitböden und die vorteilhafte Ausrichtung der terrassierten Steillage lassen die Trauben voll ausreifen. Eine händische Selektion während der Ernte garantiert, dass nur hochwertigstes Traubenmaterial verarbeitet wird. Für eine optimale Tanninstruktur wird ein Drittel der Trauben nicht entrappt und für drei Wochen traditionell auf der Maische vergoren. Der Ausbau findet über 18 Monate in neuen Barriques statt.

Der Jahrgang 2018 brachte viel Hitze und Trockenheit für die Winzer in Sachsen. Aber sowohl mengenmäßig als auch qualitativ ist es ein herausragender Jahrgang an der Elbe. Insbesondere Rotweine profitierten von der warmen Witterung und präsentieren sich aus diesem Jahr kräftig und konzentriert.

Dem Auge präsentiert sich der Pinot Noir Friedstein von Martin Schwarz in mittlerem Rubinrot mit granatroten Reflexen. Das vielschichtige Bukett wird von der eleganten Sortentypizität des Pinot Noirs getragen: feinsaftige Fruchtaromen nach Erdbeere, Kirsche und Pflaume sowie Blaubeere. Darüber würzige Anklänge und Noten von Eichenholz und Vanille aus dem Barrique. Am Gaumen mit harmonischem Spiel aus roter Kirschfrucht, lebendiger Säure und Sekundäraromen aus dem Barrique, harmonisch eingebunden in ein wohl strukturiertes Tanningerüst. Im langen Nachhall würzige Noten.

Herkunft:Deutschland
Region:Sachsen
Qualitätsstufe:Deutscher Qualitätswein
Rebsorten:Spätburgunder
Alkoholgehalt:13.5 % vol.
Geschmack:trocken
Zuckergehalt:0 g/l
Säure:5.5 g/l
Ausbau:18 Monate neues Barrique
Boden:Roter Granit
Verschluss:Naturkorken mit Wachskapsel
Nettofüllmenge/-volumen:0.75 l
Trinktemperatur:14-16 °C
Trinkreife:sofort
Lagerfähigkeit:8 Jahre
Allergenhinweis:enthält Sulfite
Art.-Nr.:4953650
Inverkehrbringer:Abfüller Weinmanufaktur am Mariaberg GmbH, 01662 Meißen, Deutschland

Zunächst noch neben seiner Funktion als Kellermeister im Weingut Schloss Proschwitz begann Martin Schwarz im Jahr 2002 mit der Bewirtschaftung eigener Rebflächen. Die unter eigenem Namen vermarkteten Weine erarbeiteten sich aus dem Stand heraus einen exzellenten Ruf weit über Sachsen hinaus. Die Basis dafür legt seine akribische Handarbeit im Weinberg. Rund zwei Hektar Steillagen entlang der Sächsischen Weinstraße sind es inzwischen - in Radebeul, Meißen, Diesbar-Seußlitz und Merbitz. Martin Schwarz' hervorstechendstes Markenzeichen entstammt aber seiner Arbeit im Keller, ist es doch sein meisterhaften Umgang mit dem Eichenholz, der seine Weine aus denen der sächsischen Winzer-Kollegen heraushebt.

Sein Durchmarsch in die Spitze der sächsischen Winzer jedenfalls ist nachhaltig: Seit Jahren loben Weinkriter von Rang und Namen, Martin Schwarz zeige auf, was in der Weibauregion Sachsen möglich sei. Vinum-Verkoster Matthias Dathan sieht ihn "unangefochten an der Spitze", lobt "große Brillanz, feine Rasse und mineralisches Fruchtspiel" in seinen Weinen. Auch die drei Trauben des Gault & Millau verteidigt Martin Schwarz mühelos. Seit 2013 erfolgt der Ausbau seiner Weine im eigenen Weingut in Meißen.

Inverkehrbringer: Weinmanufaktur am Mariaberg GmbH, Dresdner Straße 71, 01662 Meißen

Alle Martin Schwarz Weine bei edelrausch 

Mehr Informationen

Martin Schwarz Pinot Noir Friedstein 2018 für 52,00 € online kaufen!

Der Pinot Noir Friedstein 2018 von Martin Schwarz ist ein Rotwein aus dem Anbaugebiet Sachsen in Deutschland. Der Pinot Noir Friedstein 2018 ist trocken, wird aus Spätburgundergekeltert, verfügt über einen Alkoholgehalt von 13.5 % vol. und sollte bei 14-16 °C genossen werden. Weitere Weine aus Deutschland, der Weinregion Sachsen und des Weinguts Martin Schwarz finden Sie hier im Onlineshop von edelrausch!
Saferpay
Feedback