Martin Waßmer

Dottinger Castellberg Gewürztraminer Spätlese trocken 2018

Weißwein trocken

Sortentypische, üppige Aromen nach Rosen, reifer Quitte und Akazienblüte in Duft und Geschmack. Am Gaumen rund und saftig, mit ausgewogener Säure und zarten mineralischen Akzenten.

Alkoholgehalt: 15 % vol.

Allergenhinweis: enthält Sulfite


Preise inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

Die terrassierte Steillage Dottinger Castellberg wird seit mehr als 200 Jahren für den Weinanbau genutzt und stellt mit ihren Trockenmauern und Steintreppen ein wertvolles Kulturerbe dar. Selbst Reste des namensverleihenden römischen Kastells lassen sich noch finden. Die stark kalkhaltigen Böden dieser Ausnahmelage sind durchaus vergleichbar mit solchen im Burgund.

Der Gewürztraminer Dottinger Castellberg präsentiert sich in hellem Goldgelb im Glas. Darüber entfaltet sich ein sortentypisches und aromenstarkes Bukett nach Rosen, reifer Quitte und Akazienblüte. Am Gaumen rund und saftig, mit den üppigen floralen und fruchtigen Aromen des Buketts, einer ausgewogenen Säure und zarten mineralischen Akzenten.

Herkunft:Deutschland
Region:Baden
Qualitätsstufe:Deutscher Prädikatswein, Spätlese
Rebsorten:Gewürztraminer
Alkoholgehalt:15 % vol.
Geschmack:trocken
Zuckergehalt:6.5 g/l
Säure:4.2 g/l
Boden:Kalk
Verschluss:Naturkorken
Nettofüllmenge/-volumen:0.75 l
Trinktemperatur:8-12 °C
Trinkreife:sofort
Lagerfähigkeit:5 Jahre
Allergenhinweis:enthält Sulfite
Art.-Nr.:4911488
GTIN:4260111760323
Inverkehrbringer:Gutsabfüllung Weingut Martin Waßmer D-79189 Bad Krozingen Schlatt, Am Sportplatz 3

Das Weingut Martin Waßmer liegt im äußersten Südwesten Deutschlands im Markgräflerland, wo es an die Schweiz und Frankreich grenzt. Seit der Weingutsgründung im Jahre 1997 stehen die Weine von Martin Waßmer für einen klaren und burgundisch geprägten, dabei zugleich unverwechselbaren Weinstil. Die Basis für diese herausragenden Weine liefern bis zu 40 Jahre alte Reben, die durchschnittlich lediglich 40 Hektoliter pro Hektar erwirtschaften, sowie besondere Lagen wie der Dottinger Castellberg oder der Schlatter Maltesergarten. In den Weinbergen wird umweltschonend und naturnah gearbeitet, ausschließlich von Hand gelesen und noch im Weinberg selektiert. Stilecht verwendet Martin Waßmer ausschließlich beste burgundische Barriques im Weinkeller, sowie Stahltanks für die jungen frischen Gutsweine.

Eichelmann 2019 ★★★★☆
Vinum 2019 ★★★★ 
Falstaff 2019 ★★★★
Gault Millau 2019 4 Trauben

Alle Martin Waßmer-Weine bei edelrausch 

Weingut Martin Waßmer, Am Sportplatz 3, 79189 Bad Krozingen - Schlatt

Mehr Informationen

Martin Waßmer Dottinger Castellberg Gewürztraminer Spätlese trocken 2018 für 10,53 € online kaufen!

Der Dottinger Castellberg Gewürztraminer Spätlese trocken 2018 von Martin Waßmer ist ein Weißwein aus dem Anbaugebiet Baden in Deutschland. Der Dottinger Castellberg Gewürztraminer Spätlese trocken 2018 ist trocken, wird aus Gewürztraminergekeltert, verfügt über einen Alkoholgehalt von 15 % vol. und sollte bei 8-12 °C genossen werden. Weitere Weine aus Deutschland, der Weinregion Baden und des Weinguts Martin Waßmer finden Sie hier im Onlineshop von edelrausch!
Trusted Shops Gütesiegel Saferpay
Feedback