Quinta de la Rosa
Late Bottled Vintage Port 2016

Late Bottled Vintage Port 2016

Bei einem Late Bottled Vintage Port (LBV) handelt es sich um eine preiswertere, aber seriöse Variante des Vintage-Ports. Er ist früher trinkreif und besitzt kein Depot. Wir finden ein Potpourri aus Aromen von Dörrfrüchten, Cassisgelee, Gewürzen und Kakao mit einer feinen Ledernote.
Alkoholgehalt: 19,5 % vol.
Allergenhinweis: enthält Sulfite
18,95 € *
0,75 l (25,27 €/l)
Ausverkauft
0,75 l (25,27 €/l)
Ausverkauft
Beschreibung
Bei einem Late Bottled Vintage Port (LBV) handelt es sich um eine preiswertere, aber seriöse Variante des Vintage-Ports. Er ist früher trinkreif und besitzt kein Depot, reifte dafür vier Jahre im Holzfass und wurde weder filtriert noch stabilisiert. In der Farbe ist er ähnlich dunkel wie sein großer Bruder. Wir finden ein Potpourri aus Aromen von Dörrfrüchten, Cassisgelee, Gewürzen und Kakao mit einer feinen Ledernote.
Steckbrief

Herkunft

Appellation:
Vinho do Porto
Weingut:
Region:
Portwein
Land:
Portugal

Produktdetails

Jahrgang:
2016
Alkoholgehalt:
19,5 % vol.
Säure:
4,4 g
Trinktemperatur:
18-20 °C
Lagerpotenzial:
20+ Jahre
Verschluss:
Naturkorken
Allergenhinweis:
enthält Sulfite
Inverkehrbringer:
Abfüller Quinta da Rosa Vinhos, S.A., 5085 Pinhao, Portugal
Appellation:
Vinho do Porto
Inhalt:
0,75 l

Daten

Artikelnummer:
AR-13181
GTIN:
5604846104660
Benachrichtigen, wenn verfügbar
Kontaktdaten

Anders als die großen Portweinhäuser, die ihren Sitz in Porto haben, liegt das Familienweingut Quinta de la Rosa in Pinhao im Herzen des Portwein-Anbaugebietes am Douro. Bereits seit 1815 macht die Bergqvist-Familie, Eignerin des Weingutes, Portwein. Aber erst 1906 kam das Weingut La Rosa dazu. Nachdem das Weingut lange Jahre mit dem Portweinhaus Sandemann verbunden war, entschieden sich 1988 Tim Bergqvist und seine Tochter Sophia, die Familientradition wieder aufleben zu lassen und Top-Qualitäten im Portweinbereich selbst zu produzieren. Außerdem ließen Sie ab 1990 als eines der ersten Güter im Douro auch die Rotweinherstellung wieder ernsthaft anlaufen. Schnell wurden die produzierten Weine mit Auszeichnungen geehrt und sind mittlerweile weltweit erhältlich.

Feedback