Rüdesheimer Sektkellerei Ohlig

Riesling trocken 2018

Weißwein trocken

In Duft und Geschmack Noten von Äpfeln und Ananas. Am Gaumen eine kräftige Perlage, die die Fruchtfülle angenehm umkleidet.

Alkoholgehalt: 12.5 % vol.

Allergenhinweis: enthält Sulfite


Preise inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Rüdesheimer Sektkellerei Ohlig liegt in der Gemeinde Rüdesheim im deutschen Anbaugebiet Rheingau. Sie wurde 1919 von Anton Ohlig unter dem Namen Rheingauer Schaumweinkellerei Ohlig & Co. gegründet. Für die Sekte der Reihe "Privat Cuvée" werden ausgezeichnete Trauben aus unterschiedlichen EU-Ländern verwendet, für diesen Riesling-Sekt jedoch ausschließlich Trauben aus dem Rheingau.

Der Jahrgangssekt Riesling trocken von Ohlig ist ein typischer Riesling-Sekt: trocken, elegant und mit erstaunlicher Fruchtfülle. Duft und Geschmack erinnern an Äpfel und Ananas, die Aromen sind in die kräftige Perlage gut eingebunden. Ein idealer Sekt zum Anstoßen oder als Mundauflockerung und Einstieg in ein Menü.

Herkunft:Deutschland
Region:Rheingau
Qualitätsstufe:Deutscher Sekt b.A.
Rebsorten:Riesling
Alkoholgehalt:12.5 % vol.
Geschmack:trocken
Nettofüllmenge/-volumen:0.75 l
Trinktemperatur:6-8 °C
Allergenhinweis:enthält Sulfite
GTIN:4015127010210
Inverkehrbringer:Hersteller Rüdesheimer Sektkellerei Ohlig, 65385 Rüdesheim am Rhein, Deutschland

Mit dem Anspruch, Sekte von hoher Qualität zu produzieren, gründete Anton Ohlig bereits 1919 die damalige Rheingauer Schaumweinkellerei Ohlig & Co in Rüdesheim am Rhein. Seither werden hier Spitzensekte hergestellt nach dem Motto: „Es ist nicht alles Sekt was perlt, aber unter Sekt gibt es Perlen“. In den 50er Jahren schlossen sich die Nachkommen des Gründers Anton Ohlig mit der Familie Kloss zusammen, die aus Freyburg / Unstrut nach Rüdesheim zogen, nachdem sie im Osten enteignet wurden. Nun produzierte und vertrieb man gemeinsam auch die Sekte der Marken „Kloss & Foerster“ und bis zur Wende auch „Rotkäppchen“ in Rüdesheim.

Der Tradition verschreiben sich die Nachkommen bis heute. Mit Erfahrung und handwerklichem Können werden Sekte für Genießer hergestellt, die auf höchste Qualität Wert legen und das Besondere lieben. Die Sekte der "Privat-Serie" sind klassische Cuvées aus den besten Weinanbaugebieten Europas. Wie bei den Rebsorten-Sekten werden nur Trauben von höchster Qualität verwendet, um jedes Jahr Sekte mit gleichbleibendem Charakter und unverändert hoher Qualität zu schaffen. Die Abfüllung erfolgt mit moderner Technik geschützt vor Oxidation, was eine lange Lagerzeit und Frische gewährleistet. Die in klassischer Flaschengärung hergestellten Sekte lagern mindestens 9 Monate im 100 Jahre alten Gewölbe-Keller auf der Hefe. Nach dem Rütteln werden sie stets frisch für die Auslieferung degorgiert.

Inverkehrbringer: Rüdesheimer Sektkellerei OHLIG GmbH und Co. KG, Kaiserstr. 4a, 65385 Rüdesheim am Rhein

Mehr Informationen

Rüdesheimer Sektkellerei Ohlig Riesling trocken 2018 für 9,90 € online kaufen!

Der Riesling trocken 2018 von Rüdesheimer Sektkellerei Ohlig ist ein Weißwein aus dem Anbaugebiet Rheingau in Deutschland. Der Riesling trocken 2018 ist trocken, wird aus Rieslinggekeltert, verfügt über einen Alkoholgehalt von 12.5 % vol. und sollte bei 6-8 °C genossen werden. Weitere Weine aus Deutschland, der Weinregion Rheingau und des Weinguts Rüdesheimer Sektkellerei Ohlig finden Sie hier im Onlineshop von edelrausch!
Saferpay
Feedback