Es wird Sie nicht wundern: Der Name "edelrausch" entstand bei einer guten Flasche Wein. Die entsprechende Firma kam später, als die Gründer ihre erlernten Berufe an den Nagel hängten. Der Mediziner Dr. Uwe Seifert arbeitete als Anästhesist, bis er sein Hobby zum Beruf machte. Ehemalige Kollegen scherzen heute, er habe nur das Narkosemittel gewechselt. Die dänische Handelsreferentin Alice Karstensen wechselte vom dänischen Generalkonsulat in die Weinbranche.

Seither kommen Weine aus aller Herren Länder direkt vom Winzer nach Dresden. Das Sortiment umfasst viele weitere Genussmittel und Accesoires, insgesamt mehr als 3.000 internationale Spezialitäten. Seit 1999 beliefert edelrausch renommierte Hotels und Restaurants. Für Privatkunden gibt es drei Filialen in Dresden und Leipzig sowie einen Onlineshop. Der Weinversand erfolgt bundesweit und in zahlreiche europäische Länder.

Das Sortiment umfasst Markenweine, gute Weine mit attraktivem Preis-Genuss-Verhältnis, als auch berühmte alte Weine. Eigens für besonders langlebige gute Weine wurde ein Weinkeller errichtet, damit ein besonderer Wein aus Italien wie Ornellaia, Brunello Caparzo oder ein aristokratischer französischer Wein wie Lafite auch nach vielen Jahren noch Hochgenuss garantieren. 

Französischer Wein, speziell aus Bordeaux, erlebt eine gewaltige Hausse. Spanischer Wein kennt neue Weltstars wie Teso La Monja, Torres oder Borsao. Nicht zu vergessen Wein und Prosecco aus Italien und eine Vielzahl deutscher Weingüter und Winzer. Im Weinshop kann jeder Wein, Prosecco oder Champagner online bestellt werden. Über die Suchfunktion können Sie z.B. Ihren deutschen Riesling schnell finden.

Dem deutsch-dänischen Familienbetrieb steht ein engagiertes Team zur Seite, das ebenfalls die Liebe zu den schönen Dingen des Lebens aus den unterschiedlichsten Berufen zusammengeführt hat. So kümmern sich neben Sommeliers auch Fachwirte im Gastgewerbe, Bänker und Historiker um die Wünsche und das leibliche Wohl der Kunden.

Saferpay
Feedback