Filter anzeigen Filter ausblenden
Rebsorte +
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
8 von 8 Artikeln angezeigt
Weitere anzeigen

Chile Aconcagua

Nördlich von Santiago liegt die Aconcagua-Region mit ihren zum Teil lehmigen Schwemmböden und den beiden Unterregionen Casablanca und Aconcagua selbst. Durch die vom Pazifik bedingten Morgennebel und Brisen gekühlt, wurde das Casablanca-Tal, das in der Küstenebene etwa 30 Kilometer südöstlich von Valparaiso liegt, zu einer der besten Regionen Chiles für frische, elegante Weißweine aus Sauvignon und Chardonnay, aber es erzeugt ebenso geschmacksreiche Rotweine mit Minzenote aus Merlot und Cabernet Sauvignon. Ab 1982 leistete Pablo Morande in Casablanca Pionierarbeit. Die über 1 500 Hektar Rebflächen wurden unter anderen von Concha y Toro, Santa Carolina, Vina Casablanca, Franciscan, Villard und Santa Rita bepflanzt. Das höher gelegene Aconcagua-Tal ist zwar mit etwa 160 Hektar viel kleiner, aber mit dem Con Maximiano von Errazuriz wächst hier einer von Chiles besten Premiumweinen.

(entnommen aus dem vorzüglichen und umfangreichen Werk "Wein" vom André Dominé aus dem Jahre 2000, in Teilen zitiert)

Saferpay
Feedback