Filter anzeigen Filter ausblenden
Rebsorte +
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
12 von 14 Artikeln angezeigt
Weitere anzeigen

Weingut Ziereisen

Das Weingut Ziereisen erzeugt vor allem sortenreine Rotweine aus der Spätburgundertraube (Pinot Noir). Daneben hat die Syrah-Traube hier eine neue Heimat gefunden. Bei den Weißen legt Ziereisen besonderes Augenmerk auf den Gutedel, eine in Deutschland ausschließlich im Markgräflerland angebaute Spezialität. Außerdem gibt es Chardonnay sowie feine Weiß- und Grauburgunder.

Im Weingut Ziereisen arbeitet eine große Familie, wobei jedes Familienmitglied für einen Bereich zuständig ist. Für die Weine ist Hanspeter zuständig. Der "Herr der Trauben" trägt die Verantwortung für alles was mit den Trauben bzw. mit dem Wein zusammen hängt.

Im Weinberg und beim Etikettieren unterstützt Hanspeter vor allem Schwager Jörg Enderlin. "Jüggi" kommt aus Egringen und ist gelernter Schreiner, zudem ein Universaltalent und der Mann für alle Fälle auf dem Weingut. Beim Pflanzenschutz und der Bodenbearbeitung kann er Hanspeter inzwischen stark entlasten, beim Etikettieren und in der Lagerhaltung ist er der "Chef".

Im Keller und beim Abfüllen der Weine hilft vor allem Hartmut Bick. Der "Teilzeitkellermeister" verdient seine Brötchen auch noch als Journalist. 2003 hat er seine Leidenschaft für Wein und Weinbau praktisch in die Tat umgesetzt und an der Ahr bei Werner Näkel eine Winzerausbildung begonnen. Nach Ausbildungsende und Gesellenprüfung schloss sich Reinhard Löwenstein an der Mosel als weitere Station an, ehe es Hartmut im Herbst 2006 ins Markgräflerland zog. Dort, und vor allem im Weingut gefällt es ihm so gut, dass sein aktueller Wahlspruch lautet: "Gekommen um zu bleiben."

Saferpay
Feedback