Filter anzeigen Filter ausblenden
Rebsorte +
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
11 von 11 Artikeln angezeigt
Weitere anzeigen

Drappier

Sie suchen nicht nach technischen Glanzleistungen und streben auch nicht nach hochgestochener Eleganz – Natürlichkeit, Authentizität und die Unverwechselbarkeit ihrer Produkte sind die Qualitäts- und Genusskriterien der Champagnerbreitung bei Drappier. 

Louis Drappier ließ sich 1808 in Urville nieder und begann den ersten Weinberg zu bewirtschaften. Das aus dem ehemaligen Kloster Clairvaux errichtete Weingut verfügt über wunderbare Kellergewölbe aus dem 12. Jahrhundert. Hier ruht und reift der Wein im kühlen Dunkel der Kreidefelsen. Die Anbaumethoden sind sehr einfach und naturnah, die beste Grundlage für Weine mit besonders viel Fülle und Charakter. Um den Genuss möglichst folgenlos zu gestalten, verwendet Drappier so wenig Schwefel wie sonst kein anderer Champagnerhersteller.

Saferpay
Feedback