Filter anzeigen Filter ausblenden
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
8 von 8 Artikeln angezeigt
Weitere anzeigen

Marchesi de Frescobaldi

Die Familie der Marchesi de Frescobaldi betreibt seit über dreißig Generationen Weinbau. Bereits im 14. Jahrhundert lieferte das Florentiner Adels-Geschlecht Weine an viele europäische Herrscherhöfe. Zum Imperium der Familie gehören über 900 Hektar Rebflächen in der Toskana und im Friaul, welche vorausschauend und innovativ bewirtschaftet werden. Frescobaldi war der erste, der in der Toscana die Traubensorten Chardonnay, Cabernet, Merlot und Pinot Noir kultivierte. 

Zum Familienbesitz gehören berühmte Güter wie Ornellaia, Castelgiocondo, Castello di Pomino, Tenuta di Castiglioni, Castello di Nipozzano u.v.m.

Trusted Shops Gütesiegel Saferpay
Feedback