Filter anzeigen Filter ausblenden
Rebsorte +
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
12 von 18 Artikeln angezeigt
Weitere anzeigen

Calatayud - Die Ehrliche

Gute Rosados und ehrliche Tintos sind das Markenzeichen D.O. Calatayud. Der Name dieses noch wenig gekannten Weingebiets, das 1990 seinen D.O.-Status erhielt, leitet sich aus dem Arabischen ab und bedeutet Burg (Kalat) des Ayud, die man in der gleichnamigen Stadt noch besichtigen kann. Auf schroffem, semiaridem Gelände wachsen hier die roten Trauben Garnacha, Tempranillo, Mazuelo und Monastrell. Die weißen Sorten haben außer der Viura kaum Bedeutung. Die D.O. produziert etwa 17 bis 19 Millionen Kilogramm Trauben. Die Böden sind steinig und locker, der Ertrag auf den 7300 Hektar der D.O. fällt denkbar gering aus. Das Klima ist etwas kühler und die Niederschläge sind etwas höher als in den Nachbarregionen, was zu etwas leichteren und säurebetonteren Weinen führt. Neben sehr frischen Rosados werden hauptsächlich junge Rotweine auf Garnacha-Basis, aber auch Crianzas gekeltert.

(entnommen aus dem vorzüglichen und umfangreichen Werk „Wein" vom André Dominé aus dem Jahre 2000, in Teilen zitiert)

Saferpay
Feedback