Streifen

Champagner Cuvée Empreinte Blanc de Blancs 1er Cru

brut Schaumwein
Über feinster Perlage Noten von Apfel, Birne und Limette, umspielt von feinen Mandeltönen. Am Gaumen eine perfekte Balance aus Intensität und Komplexität, kristallklar, lebendig und finessenreich. Im Nachhall mineralische und zitrusfrische Anklänge.
Alkoholgehalt: 11 % vol.
Allergenhinweis: enthält Sulfite
39,00 € *
0,75 l (52,00 €/l)
    Ausverkauft
Preise inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand (Paket)
Beschreibung

Der Doyard Mahé Empreinte leuchtet in einem hellen Gold mit grünen Reflexen im Glas. Schon im Bukett offenbart sich das elegante Spiel aus Intensität und Komplexität: Über feinster Perlage entfalten sich Noten von Apfel, Birne und Limette, gefolgt von Anklängen an Mandeln und weiße Blüten. Am Gaumen besticht die für Doyard Mahé Champagner so typische aromatische Reinheit, lebendig, finessenreich und nachhaltig, bis in das geschmeidige Finale auf feine Mineral- und Zitrusnoten. Ein erlesener Trinkgenuss, als Aperitif ebenso wie zu gegrilltem Fisch oder Sushi.

Steckbrief

Herkunft

Weingut:
Region:
Champagne
Land:
Frankreich

Produktdetails

Geschmack:
brut
Alkoholgehalt:
11 % vol.
Rebsorte:
Chardonnay
Weinart:
Schaumwein
Verschluss:
Sektnaturkorken
Trinktemperatur:
8-10 °C
Inverkehrbringer:
Doyard Mahé, 28 Chemin d'Argensole, 51130 Blancs-Coteaux, Frankreich
Schaumweinart:
Champagner
Allergenhinweis:
enthält Sulfite

Daten

Artikelnummer:
AR-10987
GTIN:
3760154030007
Benachrichtigen, wenn verfügbar
Kontaktdaten
Doyard-Mahé

Doyard-Mahé Champagner Cuvée Empreinte Blanc de Blancs 1er Cru für 34,90 € online kaufen!

Der Champagner Cuvée Empreinte Blanc de Blancs 1er Cru von Doyard-Mahé ist ein Schaumwein aus dem Anbaugebiet Champagne in Frankreich. Der Champagner Cuvée Empreinte Blanc de Blancs 1er Cru ist brut, wird aus Chardonnay gekeltert, verfügt über einen Alkoholgehalt von 11 und sollte bei 8-10°C genossen werden. Weitere Weine aus Frankreich, der Weinregion Champagne und des Weinguts Doyard-Mahé finden Sie hier im Onlineshop von edelrausch!

Feedback