Hammeken Cellars

Die Hammeken Cellars verfolgen ein besonderes Konzept: Ziel ist es, aus möglichst vielen Weinbaugebieten Spaniens moderne Weine auf dem internationalen Markt anzubieten. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich direkt am Mittelmeer in Jávea. Von hier aus koordiniert Nicholas Hammeken mit seinem Team den gesamten Wein- und Handelsbetrieb der verstreuten Weinanlagen des Unternehmens. Nicholas Hammeken arbeitete nach seinem Studium in Kopenhagen bei verschiedenen Firmen der Weinindustrie und konnte hier erste Einblicke in die Abläufe der Weinwirtschaft erhalten. 

Im Jahr 1996 entschied sich Nicholas Hammeken schließlich selber Wein zu produzieren und gründete die Hammeken Cellars (zunächst als Vinnico Export). Die erste Weinlinie Montgó erschien schließlich 2001 und war der Beginn eines Erfolgskonzepts. Seither wurde die Programmtiefe mehrfach erweitert und unter dem Namen Hammeken Cellars werden eine große Anzahl verschiedener Weinlinien angeboten. Ob aus La Mancha oder Alicante - Hammeken bietet Weine aus verschiedenen Regionen Spaniens an. Heute  liefert Hammeken jedes Jahr mehr als 1,8 Millionen Weinkisten mit spanischen Wein in über 37 Länder aus.

Es wurden keine Produkte gefunden.

Saferpay
Feedback