Streifen

Riesling GG Röttgen 2020

trocken Weißwein
Herausragendes Großes Gewächs von Heymann-Löwenstein aus warmer, karger Schieferterrassenlage. Begeistert mit Spannung zwischen Frische, Mineralik und weicher Birnen-, Zitrus- sowie Pfirsichfrucht.
Alkoholgehalt: 13 % vol.
Allergenhinweis: enthält Sulfite
42,00 € *
0,75 l (56,00 €/l)
  • Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 6
  • 9
  • 12
  • 15
  • 18
  • 24
andere
Preise inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand (Paket)
Beschreibung

Die heutige imposante Terrassenform der Lage Röttgen entstand durch gezielte Sprengungen des preußischen Militärs in den 1820er Jahren. Sie selber sprachen ironisch aber nur von einer "kleinen Rodung" – oder kurz: Röttgen. Mit einer Hangneigung von bis zu 170% gehört die Lage zu den eindruckvollsten der gesamten Mosel. Heymann-Löwenstein bewirtschaftet hier 2,1 Hektar mit Reben von einem Alter von bis zu 60 Jahren. Der karge Boden besteht vornehmlich aus Devon und Rittersturz-Schichten, ebenso aus dem eisenhaltigen Blauen Schiefer, der bei Luftknotakt oxidiert und an besonders heißen Tagen einen fazinierenden, schlauen Schimmer aufweist.

Im Keller wird der Wein zunächst für 12 Stunden auf der Maische belassen, anschließend schonend gepresst und dann in großen Holzfässern mit der Hilfe von Naturhefen spontan vergoren. Heymann-Löwenstein belässt den Wein anschließend für 12 Monate auf dem Hefelager mit partieller Batonage.

Im Glas zeigt sich der Riesling Röttgen in zartem Zitronengelb mit klaren Goldreflexen. Das Bukett ist geprägt von einer anziehenden Mineralik nach nassem Schiefer und Steinmehl, umwoben von hellen, jungen Fruchtnoten von Birne, Limette und Weißem Pfirsich. Am Gaumen kehrt die markante Mineralik wieder, erinnert hier mehr an Feuerstein und Tonerde, die Frucht, ergänzt um Noten von Mirabelle und Nektarine, wirkt hier nun expressiver. Im Hintergrund Noten von Ingwer und frischer Minze. Die Säure treibt den phänomenalen Spannungsboden vom ersten Schluck bis in den langen Nachhall. Ein Parade-Riesling von der Mosel!

Steckbrief

Herkunft

Weingut:
Region:
Mosel
Land:
Deutschland

Produktdetails

Geschmack:
trocken
Jahrgang:
2020
Alkoholgehalt:
13 % vol.
Rebsorte:
Riesling
Weinart:
Weißwein
Trinkreife:
sofort
Verschluss:
Schraubverschluss
Trinktemperatur:
10-12 °C
Inverkehrbringer:
Gutsabfüllung Weingut Heymann-Löwenstein, Bahnhofstr. 10, 56333 Winningen/Mosel
Ausbau:
spontan vergoren, 12 Monate großes Eichenholzfass
Boden:
Blauer Devon-Schiefer
Lagerfähigkeit:
10+ Jahre
Qualitätsstufe:
Deutscher Qualitätswein, VDP.Grosses Gewächs
Allergenhinweis:
enthält Sulfite

Daten

Artikelnummer:
AR-11223
GTIN:
4260766871054
Der Boden, das Klima, die Witterung- sie sollen bestimmen, wie der Wein später schmecken wird... und nicht die Technik, die alles bestimmt. Reinhardt Löwenstein ist bekennender Terroirist.

Für Aufsehen sorgte sein "Manifest der Terroiristen", in welchem er die Infantilisierung des Geschmacks bedauert. Der als Querulant bekannte Winzer ist gegen Mostkonzentration und Klärung und gegen Zusatz von Enzymen. Er lässt seine Weine ausschließlich mit eigenen wilden Hefen spontan gären. Und der Späteinsteiger hat Erfolg damit. Sein 2002er "Winninger Uhlen Laubach Riesling Erste Lage" wurde in Frankreich als "Ausländischer Wein des Jahres" gekürt.

Die geologische Basis seiner Böden bildet eine Vielzahl von devonischem Schiefer. Die 1. Lage Röttgen reckt sich unmittelbar aus dem Wasserspiegel steil empor mit einer Hangneigung von teilweise 125%. Röttgen-Weine schmecken nach überreifen gelben Früchten, Pfirsichen und Quitten, untermalt von Kaffee-, Nougat und Schokoladentönen sowie rauchigen Röstaromen.

Die Lage Uhlen bildet das Herzstück eines gigantischen nach Süden geöffneten Amphitheaters. Der Boden ist geprägt von Quarziten, fossilhaltigen Felsen und grauen Tonschiefern. Ebenso facettenreich sind die Weine dieser Lage. Und genau das ist sein Ziel, denn "der Genuss eines komplexen Weins ist ein Balanceakt an der Grenze der Wahrnehmung, ist ein faszinierendes Erlebnis zwischen Wachheit und Rausch, ist eine Reise in die spannende Welt zwischen Ordnung und Chaos."

Heymann-Löwenstein Riesling GG Röttgen 2020 für 42,00 € online kaufen!

Der Riesling GG Röttgen 2020 von Heymann-Löwenstein ist ein Weißwein aus dem Anbaugebiet Mosel in Deutschland. Der Riesling GG Röttgen 2020 ist trocken, wird aus Riesling gekeltert, verfügt über einen Alkoholgehalt von 13 und sollte bei 10-12°C genossen werden. Weitere Weine aus Deutschland, der Weinregion Mosel und des Weinguts Heymann-Löwenstein finden Sie hier im Onlineshop von edelrausch!

Feedback