Heymann-Löwenstein
Riesling von blauem Schiefer 2021

Riesling von blauem Schiefer 2021

trocken Weißwein
Deutlich mineralischer Duft nach gelbem Steinobst und Zitrusfrüchten, darüber kräuterwürzige Noten. Am Gaumen präzise und fest mit einer geschliffenen Frucht, eleganter Säure und mineralischen Noten. Perfekte Balance aus reichem Spiel und kühler Eleganz.
Alkoholgehalt: 13,0 % vol.
Allergenhinweis: enthält Sulfite
30,00 € *
0,75 l (40,00 €/l)
Lieferzeit: 2 - 3 Werktage
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 6
  • 9
  • 12
  • 15
  • 18
  • 24
andere
0,75 l (40,00 €/l)
Lieferzeit: 2 - 3 Werktage
versandkostenfrei in D ab 99 € Bestellwert, sonst 6.95 € Versandkosten versandkostenfrei (D) ab 99 €, sonst 6.95 € Versandkosten
Beschreibung

Ein Riesling vom Blauen Schiefer ist nicht nur für Weinliebhaber interessant: geologisch sind Böden mit dieser besonderen Schiefergattung nur sehr selten anzutreffen, an der Mosel kommen sie stellenweise aber durchaus vor. Der Fels, auf denen der Wein gedeiht, wirkt dunkel, mit einem leichten Blauschimmer. Die Lage überzeugt aber insbesondere aufgrund ihres hohen Tongehalts, dieser sorgt für Weine mit guter Säurestruktur und angenehmer, kühler Mineralik. Die Gärung erfolgt durch wilde Hefen in Holzfässern, in diesen lässt Heymann-Löwenstein den Riesling bis zum nächsten Sommer auf dem Hefelager ruhen.

Der Riesling von blauem Schiefer zeigt im Glas ein intensives Goldgelb und einen feinen Silberschimmer. Im Bukett finden wir eine schöne Kombination aus Mineralität und Zitrusfrüchten: Kiwi und Limette, untermalt von Tönen nach Gneis und Tonmergel. Am Gaumen mit präziser Frucht, erneut viele Zitrusaromen nun aber ergänzt durch Weißen Weingartenpfirsich und Mirabelle, dazu Anklänge nach Schieferstein und Quarz. Die Säure wirkt geschliffen und gut eingebunden, ein angenehmer und vielschichtiger Riesling von der Mosel!

Steckbrief

Herkunft

Weingut: Heymann-Löwenstein
Region:
Mosel
Land:
Deutschland

Produktdetails

Geschmack:
trocken
Jahrgang:
2021
Weinart:
Weißwein
Alkoholgehalt:
13,0 % vol.
Rebsorte:
Riesling
Qualitätsstufe:
Deutscher Qualitätswein, VDP. Aus ersten Lagen
Trinkreife:
sofort
Trinktemperatur:
8-12 °C
Lagerpotenzial:
5 Jahre
Verschluss:
Schraubverschluss
Allergenhinweis:
enthält Sulfite
Inverkehrbringer:
Gutsabfüllung Weingut Heymann-Löwenstein, Bahnhofstr. 10, 56333 Winningen/Mosel
Inhalt:
0,75 l

Daten

Artikelnummer:
AR-11224
GTIN:
4260400997027
Der Boden, das Klima, die Witterung- sie sollen bestimmen, wie der Wein später schmecken wird... und nicht die Technik, die alles bestimmt. Reinhardt Löwenstein ist bekennender Terroirist.

Für Aufsehen sorgte sein "Manifest der Terroiristen", in welchem er die Infantilisierung des Geschmacks bedauert. Der als Querulant bekannte Winzer ist gegen Mostkonzentration und Klärung und gegen Zusatz von Enzymen. Er lässt seine Weine ausschließlich mit eigenen wilden Hefen spontan gären. Und der Späteinsteiger hat Erfolg damit. Sein 2002er "Winninger Uhlen Laubach Riesling Erste Lage" wurde in Frankreich als "Ausländischer Wein des Jahres" gekürt.

Die geologische Basis seiner Böden bildet eine Vielzahl von devonischem Schiefer. Die 1. Lage Röttgen reckt sich unmittelbar aus dem Wasserspiegel steil empor mit einer Hangneigung von teilweise 125%. Röttgen-Weine schmecken nach überreifen gelben Früchten, Pfirsichen und Quitten, untermalt von Kaffee-, Nougat und Schokoladentönen sowie rauchigen Röstaromen.

Die Lage Uhlen bildet das Herzstück eines gigantischen nach Süden geöffneten Amphitheaters. Der Boden ist geprägt von Quarziten, fossilhaltigen Felsen und grauen Tonschiefern. Ebenso facettenreich sind die Weine dieser Lage. Und genau das ist sein Ziel, denn "der Genuss eines komplexen Weins ist ein Balanceakt an der Grenze der Wahrnehmung, ist ein faszinierendes Erlebnis zwischen Wachheit und Rausch, ist eine Reise in die spannende Welt zwischen Ordnung und Chaos."

Heymann-Löwenstein Riesling von blauem Schiefer 2021 für 30,00 € online kaufen!

Der Riesling von blauem Schiefer 2021 von Heymann-Löwenstein ist ein Weißwein aus dem Anbaugebiet Mosel in Deutschland. Der Riesling von blauem Schiefer 2021 ist trocken, wird aus Riesling gekeltert, verfügt über einen Alkoholgehalt von 13,0 und sollte bei 8-12°C genossen werden. Weitere Weine aus Deutschland, der Weinregion Mosel und des Weinguts Heymann-Löwenstein finden Sie hier im Onlineshop von edelrausch!

Feedback