Kinheimer Rosenberg Riesling Spätlese feinherb 2016

feinherb Weißwein
Archetyp einer feinherben Riesling Spätlese von der Mosel: Markus Molitor vereint seriösen Terroirausdruck mit einem lustvollen Spiel aus Süße, pikanter Säure und saftigem gelben Steinobst zu einem genussvollen Weißwein.
Alkoholgehalt: 10 % vol.
Allergenhinweis: enthält Sulfite
19,50 € *
0,75 l (26,00 €/l)
  • Lieferzeit: 2 - 3 Werktage
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 6
  • 9
  • 12
  • 15
  • 18
  • 24
andere
Preise inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand (Paket)

Verfügbarkeit: Auf Lager

Beschreibung

Zu den unbesteitbaren und allseits gerühmten Qulitäten von Markus Molitor zählt es, die Ausrichtung, die Bodenbeschaffenheit und das Mikroklima einer Lage in seinen Rieslingen Weinen unverkennbar zum Vorschein zu bringen. So auch in der Riesling Spätlese vom Kinheimer Rosenberg. Die Steillage besteht aus tiefgründigen, dunklen Schieferverwitterungsböden, die enorm spannungsgeladene Weine hervorbringen. Bei der Lese in der ausschließlich von Hand bearbeiteten Lage wird in einer strengen Selektion darauf geachtet, nur beste Trauben in den Keller gelangen zu lassen. Dort wird durch eine kurze Maischestandzeit die Aromendichte im Most erhöht bevor abgepresst und spontan im Edelstahltank vergoren wird. Durch konstante, kühle Temperaturen während der Gärung bleibt der edle Sortencharakter des Rieslings komplett erhalten, welcher während einer Reife auf der Feinhefe sich weiter entfalten kann.

Die Riesling Spätlese von Markus Molitor zeigt sich in einem Zitronengelb mit goldenem Einschlag. Das Bukett ist bestimmt von der typischen Feuersteinnote des auf Schiefer gewachsenen Rieslings. Unterlegt wird die saline Mineralität durch kristallklare Fruchtaromen nach Mirabelle, Nektarine und Marille. Am Gaumen offenbart sich ein animierendes Spiel aus frischer Säure, tiefgründigen Gesteinsnoten, die leicht rauchige Züge annehmen, und einer geschmeidigen Süße. In Verbindung mit saftigen Fruchtaromen und dem einnehmenden Finale ergibt sich eine moseltypische Riesling Spätlese, die weder Anspruch noch Genuss vermissen lässt.

Steckbrief

Herkunft

Weingut:
Region:
Mosel
Land:
Deutschland

Produktdetails

Geschmack:
feinherb
Jahrgang:
2016
Weinart:
Weißwein
Alkoholgehalt:
10 % vol.
Rebsorte:
Riesling
Qualitätsstufe:
Deutscher Prädikatswein
Boden:
dunkler Schiefer
Ausbau:
100 % Edelstahl
Trinkreife:
sofort
Trinktemperatur:
10-12 °C
Lagerpotenzial:
10+ Jahre
Verschluss:
Naturkorken
Allergenhinweis:
enthält Sulfite
Inverkehrbringer:
Gutsabfüllung Weingut Markus Molitor, Haus Klosterberg, 54470 Bernkastel-Wehlen
Inhalt:
0,75 l

Daten

Artikelnummer:
AR-11551
GTIN:
4022391170311

Markus Molitor führte das in Bernkastel-Wehlen gelegene Weingut mit unglaublichem Perfektionismus zur absoluten Spitze an der Mosel.

Ob Riesling, Pinot Blanc oder Pinot Noir: Molitor-Weine brillieren mit einem faszinierendem Geschmacksspiel und das ganze Terroir der besten Schieferlagen kommt zum Ausdruck. Es sind fast ausschließlich Steillagen, deren Hangneigung zum Teil 60% erreicht, darunter so namhafte wie Wehlener und Zeltinger Sonnenuhr oder Erdener Treppchen.

Ob Riesling Erdener Treppchen oder Zeltinger Sonnenuhr, Pinot Blanc Wehlener Klosterberg oder Haus Klosterberg, auch Riesling Sekt - alle Mosel-Weine von Star-Winzer Markus Molitor hier günstig und bequem online kaufen!

Markus Molitor Kinheimer Rosenberg Riesling Spätlese feinherb 2016 für 19,50 € online kaufen!

Der Kinheimer Rosenberg Riesling Spätlese feinherb 2016 von Markus Molitor ist ein Weißwein aus dem Anbaugebiet Mosel in Deutschland. Der Kinheimer Rosenberg Riesling Spätlese feinherb 2016 ist feinherb, wird aus Riesling gekeltert, verfügt über einen Alkoholgehalt von 10 und sollte bei 10-12°C genossen werden. Weitere Weine aus Deutschland, der Weinregion Mosel und des Weinguts Markus Molitor finden Sie hier im Onlineshop von edelrausch!

Feedback