Riesling GG Schwarzer Herrgott 2021

trocken Weißwein
Komplexer Riesling aus der nördlichsten Lage der Pfalz: feinfruchtige Aromen nach Pfirsich, Granatapfel, mit mineralisch-kräutrigen Anklängen – und eine phänomenale Säure!
Alkoholgehalt: 12,5 % vol.
Allergenhinweis: enthält Sulfite
95 Falstaff
95 Wine Advocate
18
5 Jancis Robinson
37,90 € *
0,75 l (50,53 €/l)
  • Lieferzeit: 2 - 3 Werktage
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 6
  • 9
  • 12
  • 15
  • 18
  • 24
andere
Preise inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand (Paket)

Verfügbarkeit: Auf Lager

Beschreibung

Einer der bemerkenswertesten Rieslinge von Philipp Kuhn ist zweifellos sein Schwarzer Herrgott, der durch eine außergewöhnliche Verbindung aus fast ungezügelter Mineralität und straffer Eleganz begeistert. Das einzigartige Terroir der Zeller Lage Schwarzer Herrgott spielt dabei eine entscheidende Rolle: Ein Plateau von etwa vier Hektar Größe, das ausschließlich aus purem Kalkstein besteht und dessen Felsen auch nachts Wärme an die Reben abgeben. Rieslinge aus dieser Lage – einer der nördlichsten Großen Lagen der Pfalz – zeichnen sich durch vergleichsweise kühle Temperaturen und eine ebenso kühlende Höhenlage aus, was für extrem spannungsreiche Weine sorgt. Der Riesling Schwarzer Herrgott ein charakterstarker Wein, der das einzigartige Terroir seiner Lage perfekt zum Ausdruck bringt.

Das Frühjahr 2021 begann mit starken Regenfällen, die die Winzer gleich zu Beginn forderten. Solche heftigen Regenfälle sollten bis in den Hochsommer hineinreichen, gleichzeitig sorgten aber auch hohe Temperaturen für den nötigen Ausgleich. Der Herbst zeigte sich dann trockener und die Lese verlief weitestgehend problemlos, in Summe konnten die meisten Winzer mit voll ausgereiften Trauben nach einem arbeitsintensiven Jahr zufrieden sein.

Der Riesling Schwarzer Herrgott präsentiert sich im Glas mit einem satten, strahlenden Goldgelb. Das Bukett eröffnet mit Steinobst- und Mineralnoten, mit der Zeit entfaltet sich eine delikate Zitrusaromatik, ergänzt um eine Spur von Minze. Am Gaumen kraftvoll, dabei aber nie ungestüm, sondern mit konzentrierter Eleganz, hier mit Aromen nach Granatapfel, Orangenzeste und Weingartenpfirsich. Die Säure trägt den phänomenalen Spannungsbogen, der in einem sehr langen, von einem mineralischen Schmelz geprägten Nachhall ausklingt. Großartig!

Der Duft stellt Feuerstein und Hefe in den Vordergrund, gibt jedoch zu diesem Zeitpunkt nur wenig Frucht frei, etwas Mandarine. Die Gaumenstruktur ist straff und »kühl«, bündelt einen festen Kern und recht dichte Phenolik mit taktiler Mineralik. Exzellentes Potenzial! Falstaff

The 2021 Schwarzer Herrgott Riesling GG shows an intensely aromatic nose with ripe and elegant Riesling aromas with some savory notes from this coolish and windy terroir in the Zellertal. Very elegant and round on the palate, this is a juicy, savory and saline, very long and persistent Riesling that shows amazing qualities given that problematic vintage. This is a modern classic in the making and will age for at least two decades even though the wine already tastes very exciting at this early stage. 12.5% stated alcohol. Robert Parker Wine Advocate

Steckbrief

Herkunft

Weingut:
Region:
Pfalz
Land:
Deutschland

Produktdetails

Geschmack:
trocken
Jahrgang:
2021
Weinart:
Weißwein
Alkoholgehalt:
12,5 % vol.
Rebsorte:
Riesling
Qualitätsstufe:
Deutscher Qualitätswein, VDP.Großes Gewächs
Boden:
Kalkstein
Filtration:
Ja
Säure:
8,2 g
Trinkreife:
2-3 Jahre
Trinktemperatur:
10-14 °C
Lagerpotenzial:
10+ Jahre
Verschluss:
Naturkorken
Allergenhinweis:
enthält Sulfite
Inverkehrbringer:
Gutsabfüllung Weingut Philipp Kuhn, Großkarlbacher Str. 20, 67229 Laumerheim
Inhalt:
0,75 l

Daten

Artikelnummer:
AR-11842
GTIN:
4260134130769
Alle Weine von Philipp Kuhn kaufen Sie günstig und bequem online bei edelrausch.de!

Die rund 20 Hektar umfassenden Weinberge des Weinguts Philipp Kuhn sind zu etwa gleiche Teilen mit roten und weißen Rebsorten bestockt. Bei den Rotweinen liegt der Schwerpunkt auf dem Spätburgunder, ergänzt durch national und international hochwertige Rebsorten wie Frühburgunder, St. Laurent, Merlot und Cabernet Sauvignon.

Alle Rotweine werden in Holzfässern gelagert. Zweitweine reifen in großen Holzfässern oder in alten Barriques, die Spitzenqualitäten in jüngeren oder neuen Barriques. Die Lagerzeit beträgt zwischen 16 und 20 Monaten. Bei den Weißweinen sind Riesling und die weißen Burgundersorten an vorderster Stelle zu nennen, ergänzt um kleinere Anteile Gewürztraminer, Sauvignon Blanc und Viognier. Die Weißweine werden vornehmlich reduktiv in Edelstahl oder alten Holzfässern ausgebaut.

Alle Trauben werden von Hand geerntet, alle Weine von Philipp Kuhn werden trocken ausgebaut.

Weingut Philipp Kuhn, Großkarlbacher Str. 20, 67229 Laumersheim/Pfalz

Philipp Kuhn Riesling GG Schwarzer Herrgott 2021 für 32,00 € online kaufen!

Der Riesling GG Schwarzer Herrgott 2021 von Philipp Kuhn ist ein Weißwein aus dem Anbaugebiet Pfalz in Deutschland. Der Riesling GG Schwarzer Herrgott 2021 ist trocken, wird aus Riesling gekeltert, verfügt über einen Alkoholgehalt von 12,5 und sollte bei 10-14°C genossen werden. Weitere Weine aus Deutschland, der Weinregion Pfalz und des Weinguts Philipp Kuhn finden Sie hier im Onlineshop von edelrausch!

Feedback