Ruppertsberger Reiterpfad Hofstück Riesling GG 2020

trocken Weißwein
Pfälzer Riesling in Höchstform! Hochkomplex und doch so berückend offenherzig, das facettenreiche Aromenspiel perfekt orchestriert von einem optimal integrierten Säurebogen.
Alkoholgehalt: 12,5 % vol.
Allergenhinweis: enthält Sulfite
42,00 € *
0,75 l (56,00 €/l)
  • Lieferzeit: 2 - 3 Werktage
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 6
  • 9
  • 12
  • 15
  • 18
  • 24
andere
Preise inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand (Paket)
Beschreibung

Gerade mal 0,9 Hektar ist der von Buhl bewirtschaftete Teil des Ruppertsberger Reiterpfad-Hofstücks groß, trotzdem sind die Weine aus dem Programm des Weingutes nicht wegzudenken. Hier entstand im Jahr 1997 das erste von Buhl'sche Große Gewächs. Die Parzelle verfügt über wärmespeichernde Sandsteinmauern, die Böden sind durchzogen von Kalk, Löß und Buntsandstein. An wenigen Stellen findet man auch Einlagerungen aus Basalt.

Der Jahrgang 2020 war in der Pfalz ganz ausgezeichnet, ein traumhaftes Frühjahr wurde fortgeführt durch sonnenreiche und warme Frühling und Sommer ohne Hitzespitzen, vielerorts konnte schon im Spätsommer mit der Ernte begonnen werden. Nach der aufwändigen selektiven Handlese werden die Trauben zu 65 % in Stückfässern und zu 35 % in Stahltank ausgebaut.

Im Glas zeigt sich das Große Gewächs vom Ruppertsberger Reiterpfad-Hofstück in strahlend schimmerndem Goldgelb. Das ausdrucksstarke Bukett wird bestimmt von Aromen nach Mango und Nektarine, im Hintergrund erkennt man einen zarten Phenolton. Am Gaumen mit angenehmer Fruchtfülle, Mirabelle, Honigmelone und ein Hauch von Grapefruit. Der Riesling wirkt am Gaumen fast schon schmelzig, im Verlauf finden wir auch Akzente, die an frische Mandeln erinnern. Die Säure ist geradeaus und präsent, gut eingebunden und verbindet sich ausgezeichnet mit dem übrigen Aromenspiel. Vielschichtig und spannungsgeladen, ein ganz und gar überzeugender Riesling von Reichsrat von Buhl!

Steckbrief

Herkunft

Weingut:
Region:
Pfalz
Land:
Deutschland

Produktdetails

Geschmack:
trocken
Jahrgang:
2020
Weinart:
Weißwein
Alkoholgehalt:
12,5 % vol.
Rebsorte:
Riesling
Qualitätsstufe:
Deutscher Qualitätswein, VDP.Grosse Lage
Boden:
Buntsandstein, Kalk, Löß, Basalt
Filtration:
Ja
Ausbau:
Doppelstückfässer, Edelstahltank
Säure:
7,5 g
Trinkreife:
5 Jahre
Trinktemperatur:
10-12 °C
Lagerpotenzial:
15+ Jahre
Verschluss:
Naturkorken
Bio-Kontrollstellen-Nummer:
DE-ÖKO-003
Allergenhinweis:
enthält Sulfite
Inverkehrbringer:
Gutsabfüllung Weingut Reichsrat von Buhl BmbH, 67146 Deidesheim, Deutschland
Inhalt:
0,75 l

Daten

Artikelnummer:
AR-11953
GTIN:
4055564172126

davon Zucker:
0,8 g

Das Weingut Reichsrat von Buhl wurde 1849 von Franz Peter Buhl gegründet und erzeugte bereits damals exzellente Rieslinge.

Unter der Leitung seines Sohnes Franz Armand erlangte VON BUHL durch viele internationale Auszeichnungen auch internationalen Ruhm für seine Pfälzer Rieslinge. So wurde bei der Eröffnung des Suez-Kanals 1896 mit einem Riesling aus dem Hause Buhl angestoßen. Bismarck, ein persönlicher Freund von Armand, war ein großer Liebhaber von Buhl-Weinen, sein Ausspruch "Dieses Ungeheuer schmeckt mir ungeheuer" machte die Lage Forster Ungeheuer berühmt.

Riesling Hergottsacker, Forster Ungeheuer, Jesuitengarten, Weißburgunder, Sauvignon blanc und Sekt - alle Weine von Reichsrat von Buhl aus der Pfalz... hier bequem und günstig online bestellen!

Reichsrat von Buhl Ruppertsberger Reiterpfad Hofstück Riesling GG 2020 für 34,00 € online kaufen!

Der Ruppertsberger Reiterpfad Hofstück Riesling GG 2020 von Reichsrat von Buhl ist ein Weißwein aus dem Anbaugebiet Pfalz in Deutschland. Der Ruppertsberger Reiterpfad Hofstück Riesling GG 2020 ist trocken, wird aus Riesling gekeltert, verfügt über einen Alkoholgehalt von 12,5 und sollte bei 10-12°C genossen werden. Weitere Weine aus Deutschland, der Weinregion Pfalz und des Weinguts Reichsrat von Buhl finden Sie hier im Onlineshop von edelrausch!

Feedback