Pinot Noir Bischoffinger Steinbuck 2018

trocken Rotwein
Vielschichtig und in perfekter Balance zeigt sich der Pinot Noir von der Spitzenlage Steinbuck. Intensive Aromen nach Schattenmorelle, Muskat und Nelke im Zusammenspiel mit einem samtigen Tannin.
Alkoholgehalt: 13 % vol.
Allergenhinweis: enthält Sulfite
36,00 € *
0,75 l (48,00 €/l)
  • Lieferzeit: 2 - 3 Werktage
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 6
  • 9
  • 12
  • 15
  • 18
  • 24
andere
Preise inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand (Paket)

Verfügbarkeit: Auf Lager

Beschreibung

Eingebettet in den mächtigen Kaiserstuhl Badens befindet sich die Lage Bischoffinger Steinbuck: hier findet man weitreichende Bodenformationen aus Vulkangestein sowie einem hohen Anteil an Tonerde. Dank der besonderen Kessellage wird eine stetige kühlende Durchlüftung der Weingärten gewährleistet, tagsüber wird durch die günstige südwestliche Ausrichtung der Hanglage eine stetige Versorgung mit Sonnenstrahlen garantiert.

Die Trauben werden von Hand gelesen und gleich im Weingarten selektioniert, so gelangen nur vollreife Trauben in den Weinkeller des Weinguts Karl H. Johner. Hier werden die Trauben schonend gepresst und für vier Wochen nach der Gärung auf der Maische belassen. Anschließend werden die Weine in Barriques aus französischer Eiche gefüllt, wo der Wein für zwölf Monate verweilt.

Im Glas präsentiert sich der Pinot Noir Bischoffinger Steinbuck in rubinroter Farbe mit zarter Randaufhellung. Das Bukett zeigt sich vielschichtig und abwechslungsreich, mit Aromen nach getrockneten Datteln, Cassis dazu Noten nach Muskatnuss und Grafit. Am Gaumen mit guter Struktur und Schliff, die Frucht nach Schattenmorelle im Spiel mit vielfältigen Akzenten von weißem Rauch, Vanille, Nelke und Toast. Das samtige Tannin steht in perfekter Balance zum Aromenspektrum und verleiht Volumen und Substanz. Der Abgang wirkt sehr lange nach und lässt an delikate weiße Schokolade denken.

Steckbrief

Herkunft

Weingut:
Region:
Baden
Land:
Deutschland

Produktdetails

Geschmack:
trocken
Jahrgang:
2018
Weinart:
Rotwein
Alkoholgehalt:
13 % vol.
Rebsorte:
Pinot Noir
Filtration:
Ja
Ausbau:
Geerntet wird per Hand, dabei findet eine strenge Traubensortierung statt. Im Weingut erfolgt die Maischegärung mit einer Gär- und Mazerationszeit von vier Wochen. Dieser Pinot Noir reifte 21 Monate in 225 Liter-Barriques.
Säure:
5,4 g
Trinkreife:
ab 2025
Trinktemperatur:
16-18 °C
Lagerpotenzial:
10+ Jahre
Verschluss:
Drehverschluss
Allergenhinweis:
enthält Sulfite
Inverkehrbringer:
Erzeugerabfüllung Karl H. Johner, Gartenstraße 20, 79235 Vogtsburg-Bischoffingen
Inhalt:
0,75 l

Daten

Artikelnummer:
AR-11342

Nach dem Studium in Geisenheim zog Karl Heinz Johner mit seiner Familie nach England, wo er in einem großen Weingut englischen Wein ausbaute. Dort lernte er die große Weinwelt aus den Augen eines "Englischen Weinliebhabers" kennen. Und so fiel ihm auf, dass die weltweit teuersten "trockenen" Rot- und Weißweine aus Frankreich stammten. Zum Teil kamen diese aus der "Bourgogne". Die dortigen Rebsorten kannten er aus seiner Badischen Heimat. Warum hatte nun "der Bourgogne" diesen weltweiten Ruf und "der Badische" nicht?

Karl H. Johner Pinot Noir Bischoffinger Steinbuck 2018 für 36,00 € online kaufen!

Der Pinot Noir Bischoffinger Steinbuck 2018 von Karl H. Johner ist ein Rotwein aus dem Anbaugebiet Baden in Deutschland. Der Pinot Noir Bischoffinger Steinbuck 2018 ist trocken, wird aus Pinot Noir gekeltert, verfügt über einen Alkoholgehalt von 13 und sollte bei 16-18°C genossen werden. Weitere Weine aus Deutschland, der Weinregion Baden und des Weinguts Karl H. Johner finden Sie hier im Onlineshop von edelrausch!

Feedback