Günther Jauch zu Besuch im edelrausch bei Dr. Uwe Seifert und Alice Karstensen

Günther Jauch zu Gast bei edelrausch

Weingut von Othegraven

Im Jahr 2010 haben Günther Jauch und seine Frau Thea das seit 1805 in Familienbesitz befindliche Weingut von Othegraven übernommen: Günther Jauchs Großmutter ist eine geborene von Othegraven. Ihr Bruder Maximilian hatte das Gut 1925 von seinen Vorfahren Grach-Weissebach übernommen. Als Kind war Günther Jauch oft in Kanzem bei Onkel Max und Tante Maria zu Gast. Er und seine Frau führen das Weingut inzwischen in siebenter Generation.

* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
12 von 14 Artikeln angezeigt
Weitere anzeigen
Dr. Uwe Seifert, Geschäftsführer der edelrausch Handels- und Service Gmbh; im Gespräch mit Günther Jauch

Günther Jauch im Gespräch mit Dr. Uwe Seifert und Alice Karstensen

Alice Karstensen, Dr. Uwe Seifert, Dr. Günther Jauch (v.l.n.r.)

Gedankenaustausch rund um edle Genüsse: Winzer Günther Jauch bei seinem Besuch in der edelrausch-Vinothek Dresden-Neustadt

Günther Jauch vom Weingut von Othegraven zu Gast bei Dr. Uwe Seifert und Alice Karstensen, Geschäftsführern des Weinfachhändlers edelrausch

Günther Jauch schenkt ein! Die Weine seines Weinguts von Othegraven zählten zu den begehrtesten auf der edelrausch-Hausmesse 2020

Saferpay
Feedback