Castello Monaci
Coribante Syrah-Malvasia Nera 2022

Coribante Syrah-Malvasia Nera 2022

trocken Rotwein
Coribante von Castello Monaci vereint die fruchtigen Aromen des Syrah mit der Vollmundigkeit und Komplexität des 12 Monate im Barrique gereiften Malvasia Nera.
Alkoholgehalt: 14,0 % vol.
Allergenhinweis: enthält Sulfite
9,80 € *
0,75 l (13,07 €/l)
Ausverkauft
0,75 l (13,07 €/l)
Ausverkauft
Beschreibung

Seinen Namen erhält der Coribante von Castello Monaci in Anlehnung an die "Coribanti"-Tänzer, die zu pulsierenden Tamburin-Rhythmen frenetisch tanzen und eine beispiellose Mischung aus Energie und Wärme vermitteln - Kraft und Harmonie, wie sie auch aus den Rebsorten Syrah und Malvasia Nera di Lecce fließt.

Rubinrot mit violetten Reflexen zeigt sich der Coribante im Glas. Schon das Bukett ist geprägt von intensiven Aromen nach reifen Kirschen und Himbeeren, darüber Noten von Veilchen und Holunderblüte. Am Gaumen vollmundig und weich, die kräftige Frucht unterlegt von mineralischen Noten. Langer, fruchtiger Nachhall. Toller Begleiter zu würzigem Käse, Rind-, Lamm- oder Grillgerichten

Steckbrief

Herkunft

Appellation:
Salento IGP
Weingut: Castello Monaci
Region:
Apulien
Land:
Italien

Produktdetails

Geschmack:
trocken
Jahrgang:
2022
Weinart:
Rotwein
Alkoholgehalt:
14,0 % vol.
Ausbau:
12 Monate im Barrique gereift
Säure:
5 g
Trinkreife:
sofort
Trinktemperatur:
16-18 °C
Lagerpotenzial:
5 Jahre
Verschluss:
Naturkorken
Allergenhinweis:
enthält Sulfite
Inverkehrbringer:
Abgefüllt von Cantine da Castello Monaci S.R.L. Salice Salentino Lecce, Italien
Appellation:
Salento IGP
Inhalt:
0,75 l

Daten

Artikelnummer:
AR-10560
GTIN:
8000160673993
Benachrichtigen, wenn verfügbar
Kontaktdaten

Das Castello Monaci liegt auf der Halbinsel Salento zwischen den Provinzen Brindisi und Lecce an der Adria, auch bekannt als der Absatz Italiens. Umgeben vom Ionischen Meer und der Adria, spielt diese besondere Lage am Meer in der sonnenreichsten Region Italiens eine wichtige Rolle. Erbaut vor über 600 Jahren von französischen Mönchen, gehört das Weingut seit den 70er-Jahren der Familie Memmo-Seracca Guerrieri. Auf rund 210 Hektar in unterschiedlichen Lagen werden regional typische Rebsorten wie Primitivo, Negroamaro und Malvasia Nera di Lecce angebaut. Das Ergebnis sind international prämierte und gefragte Weine, die ausdrucksstark den Charakter der Region widerspiegeln.

Castello Monaci Coribante Syrah-Malvasia Nera 2022 für 9,95 € online kaufen!

Der Coribante Syrah-Malvasia Nera 2022 von Castello Monaci ist ein Rotwein aus dem Anbaugebiet Apulien in Italien. Der Coribante Syrah-Malvasia Nera 2022 ist trocken, wird aus gekeltert, verfügt über einen Alkoholgehalt von 14,0 und sollte bei 16-18°C genossen werden. Weitere Weine aus Italien, der Weinregion Apulien und des Weinguts Castello Monaci finden Sie hier im Onlineshop von edelrausch!

Feedback