Château Poujeaux Cru Bourgeois 2018

trocken Rotwein
Château Poujeaux 2018 präsentiert kraftvoll und vollfruchtig, mit subtilen Noten nach Tabak und Kräutern, mit robusten Tannin und enormen Lagerpotenzial.
Alkoholgehalt: 14,5 % vol.
Allergenhinweis: enthält Sulfite
92 James Suckling
93 Decanter
91 Vinous
39,90 € *
0,75 l (53,20 €/l)
  • Lieferzeit: 2 - 3 Werktage
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 6
  • 9
  • 12
  • 15
  • 18
  • 24
andere
Preise inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand (Paket)
Beschreibung

Château Poujeaux ist eines der ältesten Weingüter des Bordeaux – seit 1544 wird hier Wein bereitet. Heute gilt es als vielleicht bestes Château der Gemeinde Moulis. In der Stilistik erinnern die Weine gerne an Margaux, durchaus breitschultrig und mit viel Kraft. Der Jahrgang 2018 begann zunächst sehr feucht, der weitere Jahresverlauf war gekennzeichnet durch hohe Temperaturen und einem hervorragenden Blüteverlauf, auch die Lese im Herbst ging zügig und ohne Komplikationen vonstatten. Satte, vollfruchtige Weine sind das Ergebnis mit enormem Lagerpotenzial.

Im Glas zeigt sich der Poujeaux 2018 in einem ansprechenden Granatrot. Das Bukett offeriert Aromen nach dunkler Kirsche und Brombeere, darüber Noten von Tabak und Thymian. Am Gaumen gleichsam mit satter dunkler Frucht, insbesondere nach Cassis, begleitet von einer subtilen Kräuterwürze und Anklängen an Minze. Das Tannin ist robust, zupackend, prägt den rustikalen, kernigen Charakter des Weines. Im Nachhall lange nachwirkend, mit einer feinen Zedernholz-Note. In diesem Jahrgang hat das Château den Merlot-Anteil der Cuvée etwas erhöht, pass gerade zu dem Jahrgang 2018 ganz traumhaft und macht hier eine wirklich gute Figur. Definitiv ein Bordeaux, von dem man sich eine Kiste in den Keller legen kann!

One of the stars of the vintage, the 2018 Poujeaux is rich, luscious and bold, with a level of fruit density I don't recall seeing in the past. Dark cherry, plum, mocha, licorice and spice are all pushed forward in this racy, succulent Moulis. This is an especially fine Poujeaux. Don't miss it. Antonio Galloni

Poujeaux is a wine that I often hold up as classic example of what the Médoc can achieve, and here again it's a huge success. It has a beautiful nose, with vibrant and well extracted brambly dark fruits on the palate - but not so much that it feels like it's pushing too hard. It's an architectural wine, a more classic take on the vintage, but for me this is where the money is in Moulis. It takes its time to unravel, and the heat of the summer comes through in its rich, ripe mouthfeel. The tannins close in on the finish, which has a menthol and eucalyptus edge that suggests a long life ahead. Jane Anson

The 2018 Poujeaux displays good intensity on the nose, which is much more vivid and vivacious than recent vintages, featuring copious black cherry, bilberry and light marine aromas. The new oak here is well integrated. The palate is smooth on the entry with plush, almost luxuriant tannins. There is a sense of cohesion here, although the oak dominates the finish at the moment. This is a Poujeaux of substance; what it needs is a little more finesse on the finish, although I suspect that will develop with bottle age. Great potential. Neal Martin

Steckbrief

Herkunft

Appellation:
Moulis-en-Médoc AOC
Weingut:
Region:
Bordeaux
Land:
Frankreich

Produktdetails

Geschmack:
trocken
Jahrgang:
2018
Weinart:
Rotwein
Alkoholgehalt:
14,5 % vol.
Ausbau:
12 Monate in Eichenfässern (30% neu)
Säure:
3 g
Trinkreife:
2023
Trinktemperatur:
16-18 °C
Lagerpotenzial:
15+ Jahre
Verschluss:
Naturkorken
Allergenhinweis:
enthält Sulfite
Inverkehrbringer:
Château Poujeaux, 450 Av. de la Gironde, 33480 Moulis en Médoc, France
Appellation:
Moulis-en-Médoc AOC
Inhalt:
0,75 l

Daten

Artikelnummer:
AR-10729
GTIN:
3441941118107

Das Château enstand bereits im 16. Jahrhundert, als Ableger des Château Latour in Pauillac. Seit 1921 wird es von der Familie Theil geführt, die es zu dem Ausnahmegut gemacht hat, das durchaus in der Liga der klassifizierten Gewächse mitspielen könnte. Der zusammenhängende Weinberg liegt im Herzen des Médoc, zwischen Margaux und Saint-Julien. Die 68 Hektar umfassenden Rebflächen befinden sich auf den kiesigen Hügeln, die traditionell für den Anbau der klassischen Bordeaux-Rebsorten geeignet sind: Cabernet Sauvignon für Kraft, Merlot für Rundheit, Cabernet Franc für Finesse und Petit Verdot für Eleganz. Diese harmonische Mischung ergibt nach dem Ausbau in Eichenfässern, von denen ein Drittel jedes Jahr erneuert wird, einen Wein, der eine perfekte Kombination aus Konzentration, Reichtum und Harmonie aufweist. Die jüngeren Château Poujeaux zeichnen sich durch einen sehr dunklen, fruchtbetonten und vollmundigen Stil aus, der leicht mit Pomerol verwechselt werden kann. Gleichzeitig verfügt der Wein über ausgezeichnete Lagerungseigenschaften.

Château Poujeaux Château Poujeaux Cru Bourgeois 2018 für 39,90 € online kaufen!

Der Château Poujeaux Cru Bourgeois 2018 von Château Poujeaux ist ein Rotwein aus dem Anbaugebiet Moulis in Frankreich. Der Château Poujeaux Cru Bourgeois 2018 ist trocken, wird aus gekeltert, verfügt über einen Alkoholgehalt von 14,5 und sollte bei 16-18°C genossen werden. Weitere Weine aus Frankreich, der Weinregion Moulis und des Weinguts Château Poujeaux finden Sie hier im Onlineshop von edelrausch!

Feedback