Weingut Manz
Weinolsheimer Kehr ★★★ Riesling Spätlese trocken 2018

Weinolsheimer Kehr ★★★ Riesling Spätlese trocken 2018

trocken Weißwein
Spezielle Selektion von kleinsten Rieslingtrauben, trocken und nur in kleinen Mengen ausgebaut. Sehr dicht und mit einem langen Abgang – ein wahrer Genuss für Kenner!
Alkoholgehalt: 13,0 % vol.
Allergenhinweis: enthält Sulfite
21,89 € *
0,75 l (29,19 €/l)
Lieferzeit: 2 - 3 Werktage
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 6
  • 9
  • 12
  • 15
  • 18
  • 24
andere
0,75 l (29,19 €/l)
Lieferzeit: 2 - 3 Werktage
versandkostenfrei in D ab 99 € Bestellwert, sonst 6.95 € Versandkosten versandkostenfrei (D) ab 99 €, sonst 6.95 € Versandkosten
Beschreibung

Spezielle Selektion von kleinsten Rieslingtrauben, trocken und nur in kleinen Mengen ausgebaut. Er wurde mit natürlichen Hefen vergoren. Ergebnis ist ein sehr mineralischer Wein mit einem unglaublichen Säurespiel. Sehr dicht und mit einem langen Abgang ein wahrer Genuss für Kenner.

Steckbrief

Herkunft

Weingut: Weingut Manz
Region:
Rheinhessen
Land:
Deutschland

Produktdetails

Geschmack:
trocken
Jahrgang:
2018
Weinart:
Weißwein
Alkoholgehalt:
13,0 % vol.
Qualitätsstufe:
Deutscher Prädikatswein, Spätlese
Boden:
Tonmergel
Ausbau:
Edelstahltank (90%), Holzfass (10%)
Säure:
7,4 g
Trinkreife:
sofort
Trinktemperatur:
10-12 °C
Lagerpotenzial:
8 Jahre
Verschluss:
Naturkorken
Allergenhinweis:
enthält Sulfite
Inverkehrbringer:
Gutsabfüllung Manz Wein GbR, Mühlweg 18, 55278 Weinolsheim, Deutschland
Inhalt:
0,75 l

Daten

Artikelnummer:
AR-12454
GTIN:
4260111073508
In Weinolsheim, einem kleinen Ort im Hügelland Rheinhessens, liegt das Weingut Manz.

Die Familie betreibt Weinbau bereits seit 1725, das Weinmachen liegt ihr erkennbar im Blut. Aktuell bewirtschaften vier Generationen Manz rund 25 Hektar Weinberge in und um Weinolsheim. Eric Manz gibt dabei die Richtung vor, entscheidet, zusammen mit seinem Vater Erich, wie die Weine gemacht werden, was wie aus- und angebaut wird. Besonderes Augenmerk wird auf den Rieslinganbau gelegt, aber auch bei roten und weißen Burgunderweinen kann das Weingut Erfolge aufweisen und die Weinkritiker überzeugen.

Die Winzerfamilie Manz kann neben des tradierten und profunden Weinwissens auf eine Auswahl namhafter Lagen zurückgreifen: Darunter die Traditionslage Kehr am Rand von Weinolsheim, deren kalkhaltiger Boden extrem dichte Weine mit hoher Mineralität und großer Nachhaltigkeit liefern. Die Niersteiner Lage Hipping steht für außergewöhnlich haltbare Rieslinge mit mineralischer Säurestruktur. Aus der Oppenheimer Steillage Herrenberg mit tiefgründigem, kargen Boden enstehen feingliedrige "Cool Climate“-Rieslinge mit mineralischer Salzigkeit und Spätburgunder von internationaler Klasse. Die Kalkmergelböden der Oppenheimer Lage Sackträger verleihen den ihr zugrunde liegenden Weinen großartige Mineralität und Charakter.

Dabei sind die Reben der genannten Lagen keinesfalls den Weinen der höchsten Kategorie "Faszination" vorbehalten, schon in einige Weine der Linien "Handwerk" und "Leidenschaft" gehen sie ein.

Manz Wein GbR, Lettengasse 6, 55278 Weinolsheim

Weingut Manz Weinolsheimer Kehr ★★★ Riesling Spätlese trocken 2018 für 25,00 € online kaufen!

Der Weinolsheimer Kehr ★★★ Riesling Spätlese trocken 2018 von Weingut Manz ist ein Weißwein aus dem Anbaugebiet Rheinhessen in Deutschland. Der Weinolsheimer Kehr ★★★ Riesling Spätlese trocken 2018 ist trocken, wird aus gekeltert, verfügt über einen Alkoholgehalt von 13,0 und sollte bei 10-12°C genossen werden. Weitere Weine aus Deutschland, der Weinregion Rheinhessen und des Weinguts Weingut Manz finden Sie hier im Onlineshop von edelrausch!

Feedback