Rosarot Rosé 2022

trocken Roséwein
Sächsischer Roséwein à la Martin Schwarz - natürlich im Barrique gereift: Im Bukett eine reife Beerenfrucht mit Anklängen von Vanille und Holz. Am Gaumen kräftig, mit opulenter Frucht, feinen Tanninen und schmelzig-vanilligen Eichentönen noch im Nachhall.
Alkoholgehalt: 12,5 % vol.
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Angebot
jetzt nur
15,50 € *
0,75 l (20,67 €/l)
  • Lieferzeit: 2 - 3 Werktage
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 6
  • 9
  • 12
  • 15
  • 18
  • 24
andere
Preise inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand (Paket)
Beschreibung

Martin Schwarz' Rosarot, eine Cuvée aus Regent und Spätburgunder, zeigt im Glas ein tiefes Himbeerrot. Darüber entfalten sich intensive Aromen einer reifen Beerenfrucht nach Walderdbeere und Himbeere, darüber feine Anklänge von Vanille und Holz. Am Gaumen kräftig, mit opulenter Frucht, begleitet von feinen Tanninen. Im Nachhall eine feine Würze und schmelzig-vanillige Eichentöne. Sechs Monate im gebrauchten Holzfass gereift.

Steckbrief

Herkunft

Weingut:
Region:
Sachsen
Land:
Deutschland

Produktdetails

Geschmack:
trocken
Jahrgang:
2022
Weinart:
Roséwein
Alkoholgehalt:
12,5 % vol.
Qualitätsstufe:
Deutscher Qualitätswein
Ausbau:
6 Monate im gebrauchten Holzfass
Säure:
4,6 g
Trinkreife:
sofort
Trinktemperatur:
10-12 °C
Lagerpotenzial:
3-4 Jahre
Verschluss:
Schraubverschluss
Allergenhinweis:
enthält Sulfite
Inverkehrbringer:
Abfüller Weinmanufaktur am Mariaberg GmbH, 01662 Meißen, Deutschland
Inhalt:
0,75 l

Daten

Artikelnummer:
AR-11602

davon Zucker:
2,7 g
Zunächst noch neben seiner Funktion als Kellermeister im Weingut Schloss Proschwitz begann Martin Schwarz im Jahr 2002 mit der Bewirtschaftung eigener Rebflächen.

Mit Einverständnis seines damaligen Chefs, Dr. Georg Prinz zur Lippe, baute er seine private Kollektion auf Schloss Proschwitz aus. Die unter eigenem Namen vermarkteten Weine erarbeiteten sich aus dem Stand heraus einen exzellenten Ruf weit über Sachsen hinaus. Dieser Durchmarsch in die Spitze der sächsischen Winzer jedenfalls ist nachhaltig: Seit Jahren loben Weinkriter von Rang und Namen, Martin Schwarz zeige auf, was in der Weinbauregion Sachsen möglich sei.

Vinum-Verkoster Matthias Dathan sieht ihn "unangefochten an der Spitze", lobt "große Brillanz, feine Rasse und mineralisches Fruchtspiel" in seinen Weinen. Auch die drei Trauben des Gault & Millau verteidigt Martin Schwarz mühelos. Die Basis dafür legt seine akribische Handarbeit im Weinberg.

Rund zwei Hektar Steillagen entlang der Sächsischen Weinstraße sind es inzwischen – in Radebeul, Meißen, Diesbar-Seußlitz und Merbitz. Darunter rund 30 Jahre alte Anlagen vom Riesling und Traminer, aber auch Neupflanzungen mit französischen Pinot Noir- und Chardonnay-Reben. Martin Schwarz' hervorstechendstes Markenzeichen entstammt aber seiner Arbeit im Keller, ist es doch sein meisterhaften Umgang mit dem Eichenholz, der seine Weine aus denen der sächsischen Winzer-Kollegen heraushebt.

Seit 2013 erfolgt der Ausbau seiner Weine im eigenen Weingut in Meißen, der Weinmanufaktur am Mariaberg.

Martin Schwarz Rosarot Rosé 2022 für 16,00 € online kaufen!

Der Rosarot Rosé 2022 von Martin Schwarz ist ein Roséwein aus dem Anbaugebiet Sachsen in Deutschland. Der Rosarot Rosé 2022 ist trocken, wird aus gekeltert, verfügt über einen Alkoholgehalt von 12,5 und sollte bei 10-12°C genossen werden. Weitere Weine aus Deutschland, der Weinregion Sachsen und des Weinguts Martin Schwarz finden Sie hier im Onlineshop von edelrausch!

Feedback