14 Artikel
 Seit 1946 begeistert die Winzergenossenschaft...

Sieur d'Arques

Seit 1946 begeistert die Winzergenossenschaft Sieur d'Arques Weinfreude in aller Welt, besonderes die weit zurückreichende Tradition zur Herstellung von Schaumweinen in der Region ist von internationalem Rang. Die AOP Blanquette de Limoux wurde 1938 gegründet, der Weinbau selber lässt sich im Languedoc aber bis ins fünfte Jahrhundert vor Christus belegen, als griechische Siedler die ersten Weinberge anlegten und bewirtschafteten. 

Die Méthode traditionelle für die Herstellung von Schaumweinen wurde zufällig 1531 in einem Kloster der Benediktiner in Saint-Hilaire von den Mönchen entdeckt, dabei ließen sie einen Teil des Mostes in Fässern überwintern, wodurch im anschließenden Frühling durch die höheren Temperaturen eine zweite Gärung einsetzte und sich so Kohlensäure bildete. Der Schaumwein erfreute sich rasch großer Beliebtheit in der Region und verbreitete sich über die Grenzen Südfrankreichs hinaus.

Die Winzergenossenschaft umfasst heute knapp 200 Mitglieder und verfügt über eine Rebfläche von rund 1.800 Hektar. Durch diese große Breite fängt die Genossenschaft das vielseitige Terroir und den Charme des Languedoc perfekt ein und kreiert so eine große Platte an authentischen Weinen.

Feedback